• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bison Hüftsteak & dazu selfmade oven fries

Good_Life

Militanter Veganer
Heute gabs zum ersten mal Bison Hüftsteak für mich, bin begeistert vom Geschmack, leider eine sehr kostspielige Angelegenheit, aber was tut man nicht alles für seinen Gaumen.
Werd ich definitiv öfters essen, hab ja noch 2 im Gefrierfach.
Schmeckt sehr zart und lecker, ich persönlich bevorzuge die Steaks mehr in Richtung '' well done '' wenn ich sie für mich selber zubereite, sodass sie noch zart schmecken und nicht bei allzu starker Hitze trocken und zäh werden.
Dazu gabs selbstgemachte frische Pommes mit Kokosöl bestrichen (aus dem BO) und das ganze am Ende mit reichlich Oregano und Steinsalz gewürzt.

Als Beilage noch einen Teller Brokkoli mit Gurken, Zwiebeln, Knoblauch, und das ganze mit Wildkräutern und Steinsalz gewürzt. :essen!:




fH1AqEiXhhbLthnDSIs8QXywtkdBKIDHS1muEpaB4uo.jpg


HxUEnDyW3fL7rAuQBnr3JN8QJst0aFeDCqpAvk4UyN8.jpg


IR0RPSbeivJBOZExAhgrfhd6pFOUY6y1Nd5z5EPNYL0.jpg
 

Anhänge

tbone70

Dauergriller
Sieht ein bisserl trocken aus... ! Schade, dass Du kein Bild nach dem Aufschnitt hast.
 
OP
OP
Good_Life

Good_Life

Militanter Veganer
Das war auch gewollt so, ich mag es generell well done und lass das Fett noch abtropfen bevor es auf mein Telelr gelangt, von innen war es schön zart :-)
ich kireg den auch sehr zart ''rosa''medium hin wenn ich ihn für andere brate, aber ich tendiere mehr zu well done schmeckt mir besser zu den Beilagen und als Sportler achte ich drauf so wenig fett wie möglich zu verwenden. Jedem das seine, hauptsache es schmeckt jedem persönlich. :essen!:
 
Oben Unten