• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bistecca alla fiorentina Style (mit dry aged Porterhouse von Emsrind)

Frankie B.

Hobbygriller
Hallo Zusammen,

ich habe mich an ein 4 cm dickes und 1,2 Kg schweres Porterhouse Steak getraut.

Vor Ostern waren die Prachtexemplare in der Metro im Angebot.

Folgende Zutaten habe ich benötigt:

  • 1 Porterhouse Steak
  • 1/2 Liter Olivenöl (ein billiges dachte ich mir reicht dafür)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 büschel Thymian
  • 1 büschel Rosmarin
  • S&P


Also zubereitet habe ich wie folgt:

3h vor dem Grillen aus dem Kühlschrank genommen und abgetupft und es aus Raumtemperatur gebracht.



Steak 1.jpg


Danach mit Olivenöl eingerieben und scharf angegrillt

Steak 2.jpg


Schön gewendet um ein tolles branding hinzubekommen

Steak 3.jpg


Danach in eine Auflaufform welche ich mit Olivenöl gefüllt habe und mit Rosmarin Thymian und Knoblauch aromatisiert habe (Öl hatte circa 80C-90C will es ja nicht frittieren 8-) ) Auf eine KT von 56C +-2 C gezogen (dauer circa 2h)

Steak 4.jpg


Das Ergebnis auf dem Frankfurter Brett (die Soßen waren für die Pommes --> keine Sorge)

Steak 5.jpg


Das Ergebnis im Anschnitt

Steak 6.jpg


Das Ergebnis nach dem Essen

Knochen.jpg


Kurz und knapp es war Mega lecker genau richtig für 2 Personen (das Roastbeef für mich das Filet für meine Frau ;-) )
 

Baconator

Bundesgrillminister
boah , riesen Teil :) Was musstest dafür löhnen?
 

Baconator

Bundesgrillminister
lucky you :thumb1: und nur eins genommen ;)
 
OP
OP
Frankie B.

Frankie B.

Hobbygriller

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei Ems...halte ich mich zukünftig auch zurück, gung mir mit Flank genauso..

Aber dein Porter sieht sehr gut aus, top :thumb2:
 

Kinglui

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Frankie B.

Frankie B.

Hobbygriller
Bei Ems...halte ich mich zukünftig
ja das Porter war wirklich richtig gut... man muss halt sich das Ding genau anschauen... gab auch welche die Krumm geschnitten waren oder quasi kein Filet hatten oder kein 4cm dick waren ... ganz seltsam das die so unterschiedlich sind...
 

Figl

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@frankie, wie verhält es sich mit dem Öl, schmeckt das Steak nicht zu fettig/ölig wenn es im Öl schwimmt? Geht das Steak anschließend noch auf Küchenpapier?

PS: das Steak sieht klasse aus!

Beste Grüße
Figl
 
OP
OP
Frankie B.

Frankie B.

Hobbygriller
Hi
nicht zu fettig/ölig wenn es im Öl schwimmt
--> nein tut es nicht...das Öl Unterstütz den Eigengeschmack des Fleisches... natürlich habe ich es kurz abtropfen lassen aber nicht extra trocken getupft oder so...
 
OP
OP
Frankie B.

Frankie B.

Hobbygriller
ach ja wie schön!!!!
 
Oben Unten