• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bjoerns Geräucherte Miesmuscheln mit Tagiatelle

Erzgebirger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi ::hallo_th::
schon lange wollte ich einmal diese Muscheln :klick_th: nachmachen. Diese Woche war es endlich so weit.

Die Muscheln sind bereits aussortiert,
01.jpg


und kommen zum Räuchern auf den Grill.
03.jpg


04.jpg


Inzwischen bereitet meine Liebste die Soße zu.
Kleingeschnittenes Gemüse andünsten
05.jpg


06.jpg


und mit der Sauce Bernaise vermengen.
07.jpg


08.jpg


Die Nudeln sind lecker:
02.jpg


Inzwischen sind die Muscheln aufgegangen und fertig:
09.jpg


Fertig:
10.jpg


11.jpg


Fazit:
hmm was soll ich sagen, es war gut aber das nächste Mal kommen sie wieder in den Topf. So schmecken uns die Muscheln besser.

:durst3_th:
Gruß Thomas

01.jpg


02.jpg


03.jpg


04.jpg


05.jpg


06.jpg


07.jpg


08.jpg


09.jpg


10.jpg


11.jpg
 

Anhänge

Kandoma

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die ehrliche Berichterstattung. Ansonsten hätte ich diese Muscheln nächste Woche nachgebaut.

Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

Röllchen

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! :pfanne:

Auf jeden Fall schöne Bilder.
 
OP
OP
Erzgebirger

Erzgebirger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die ehrliche Berichterstattung. Ansonsten hätte ich diese Muscheln nächste Woche nachgebaut.
Peter
Hi Peter,
mach die Muscheln ruhig nach, "so schlimm" war es dann doch nicht :zwinker_th:
Was mich gestört hat waren vor allen Dingen zwei Sachen:
1. die Muscheln ließen sich etwas schlechter aus der Schale pulen als die gekochte Variante, sie waren zwar gut aufgegangen aber irgendwie hingen die Tierchen noch etwas an der Schale.
2. Teilweise war Sand in den Muscheln. Das ist zwar bei den gekochten auch der Fall aber durch die Zubereitung in Gemüse- Wein- oder sonstigen Sud wird der Sand "ausgespült" und setzt sich auf dem Boden des Topfes ab.

:durst3_th:
Gruß Thomas
 
Oben Unten