• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BK Baron 490 vs. BK Crown 490, kennt jemand den unterschied?

rema00

Militanter Veganer
Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem neuen Gasgrill. Eigentlich habe ich mir schon den BroilKing Baron 490 ausgesucht, doch jetzt wird bei uns im Obi der BroilKingCrown 490 angeboten. Auf den ersten Blick scheinen beide Grills sehr ähnlich zu sein. Den einzigen Unterschied, welchen ich bisher festgestellt habe, ist dass man beim Baron 490 die Seitenplatten absenken kann.
Gibt es weitere unterschiede? Gibt es von Euch Pro und Kontras für die Kaufentscheidung?
Danke für eure Hilfe....:!

LG René
 

Smourf

Bundesgrillminister
Dürfte schwer werden hier Erfahrungswerte zubekommen. Obi hat die Barone gerade im großen Stil rausgekloppt und durch die Crown ersetzt. Unterschiede dürften sich beim Vergleich der Produktdatenblätter ergeben.
 

Krabbenkoenig

Veganer
5+ Jahre im GSV
Was ich auf den ersten Blick auf Fotos erkennen konnte:
Andere Drehregler (die vom Crown wirken deutlich billiger), Deckel ist anders (Form und Aufbau), Seitentische sind beim Crown als L-Profil ausgeführt
Ist zwar jetzt der 590er, aber egal..

204400_1.jpg
1941849_23485246.jpg
 

Anhänge

  • 204400_1.jpg
    204400_1.jpg
    85,6 KB · Aufrufe: 10.006
  • 1941849_23485246.jpg
    1941849_23485246.jpg
    54,9 KB · Aufrufe: 10.290

rainmaker1400

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,
hab heute beim BAUHAUS auch die Crown`s gesehen.
Denke es ist eine spezielle Baumarktserie.
Ist alles etwas einfacher gehalten, wie bei den "richtigen" BK`s - das ist zumindest mein erster Eindruck gewesen.....
 
OP
OP
rema00

rema00

Militanter Veganer
Man findet ja kaum Informationen über die Crown-Serie ! Wenn man auf der Homepage von BroilKing guckt findet man die Crown Serie auf der deutschen HP gar nicht, ich bin dann auf der dänischen Seite fündig geworden. Und auf der HP der Schweiz sieht der Crown 490 wiederum ganz anders aus (andere Seitenteile und eine andere Größe des Grillfeldes). Komisch !
crown.PNG
Cronw2.PNG
 

Anhänge

  • crown.PNG
    crown.PNG
    110,6 KB · Aufrufe: 9.989
  • Cronw2.PNG
    Cronw2.PNG
    145 KB · Aufrufe: 10.133

Smourf

Bundesgrillminister
Denke es ist eine spezielle Baumarktserie.

Ich gehe davon aus, dass es sich um einen Marketingkniff handelt. Der Fürst bietet den Baron 490 als 2018er Modell für 1099 EUR an, der Crown kommt für 899 beim Biber daher und ist, wenn ich nicht irre, 100 Euro im UVP günstiger als der Baron es war.
Die Marge beim Baron, der ja allgemein recht beliebt ist, dürfte dabei steigen (raus aus dem Baumarkt, rein in den Fachhandel, rauf mit dem Preis) während man die Lücke im Baumarkt durch die Crown schliesst die etwas billiger anmuten und vor allem, scheinbar (beim Biber steht jedenfalls nicht das die inkl. ist), ohne Roti daher kommen.
 

Matjesfischer

Fleischzerleger
Mit der Umstellung von Baron auf Crown ist OBI bei mir definitiv raus. Dann lieber Zunda.
 

Grillrippchen

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich glaube Smourf hat es schon richtig beschrieben. Damals 2013 hat BK mit der Baron Serie über den Obi Baumarkt neue Kunden gewinnen wollen. Der Fachhandel wusste nichts vom Baron und BK hat da Anfangs auch kaum After Sales Service geboten. Die Unterschiede sollen in besserem Material bei gleicher Optik liegen. Die Crowns sehen so aus wie die erste Baron Testserie, danach wurde der Baron einer Modellpflege unterworfen (sieht man am schnellsten an den Gas-Drehknöpfen). Der Preis ist auch weiter nach oben gewandert, Roti kam glaube ich dazu. Damals war es Baron (Obi) - Regal (Fachhandel) und nun wiederholt sich wohl die Story mit Crown - Baron.
Wenn Obi Crown raus ist, dann ist es die richtige Entscheidung.

Wen es interessiert sollte sich die Details bei allen drei Modellen anschauen (Aufbau Unterschrank, Deckel Chrommuffen, Lackierung Seitentische und wichtig Garraum und Brennerbefestigung hinten an Gehäusewand). Es gibt kleine Unterscheide, manchmal auch (vermeintlich) keine. Das der Garraum mal emaillierte Blech ist und mal Guss ist ja bekannt. Das mit dem Blech hat hier bereits 5 Jahre gehalten. Der Rost kommt aber an den Kanten der Brennerdurchführungen und anderen Stellen.
 
OP
OP
rema00

rema00

Militanter Veganer
Hey, vielen Dank für eure Beiträge... also der Crown ist für mich nun raus! Jetzt stellt sich plötzlich die Frage lohnen sich 100 Euro mehr für die s Variante vom Baron 490, also der Baron s490?
 

Gilletter

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich habe seit Juli 2017 den Baron 590 (2017er Modell). Bin sehr zufrieden damit.
Habe mir später noch die Griddle Plate dazugeholt.

Alles Prima soweit.
 
OP
OP
rema00

rema00

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
ich habe mich nun entschieden und ich bin seit letzten Donnerstag in Besitz eines "Broil King Baron 590".
Und, ich bin nach nun zwei Grilleinheiten (Steak, Gemüsespieße und Röstbrot) sehr zufrieden ....!
Ich habe meinen Baron in einem Fachgeschäft gekauft und dort wurde mir ausführlich erklärt, dass die Crown Modelle
tatsächlich eine günstigere Ausführung der Baron Variante sind, die besagte Baumarktvariante.
Und da die der Unterschied zischen einem Baron S-Model und einen schwarzen Model nur optischer Natur sind, und alle Funktionsteile die gleichen sind,
habe ich nun auch auf die S-Variante verzichtet.
Ursprünglich sollten es vier Brenner sein, nun habe ich 5 und bin von dem guten Platzangebot auf der Roste gegeistert.

Danke für Eure Beiträge,

René
 

Smourf

Bundesgrillminister
Viel Spaß mit dem neuen Grill :prost:

Und da die der Unterschied zischen einem Baron S-Model und einen schwarzen Model nur optischer Natur sind, und alle Funktionsteile die gleichen sind, habe ich nun auch auf die S-Variante verzichtet.

Das stimmt so zwar nicht ganz, solang du dir aber keine Lack-Abplatzer oder tiefe Macken gönnst behält die Aussage ihre Gültigkeit.
 

Lookigrillt86

Militanter Veganer
Glückwunsch zum neuen Grill! Eine gute Entscheidung in meinen Augen!

Aaaaaaber:
Achte unbedingt darauf, dass du Macken sofort flickst. Ich hatte einen Baron 490. Und fand ihn super. Leider ist er mir davon gerostet. Die Aufnahme der Brennerhalterung fing von außen an zu Rosten. Irgendwann ließen sich die Schrauben nicht mehr lösen, weil die eingestanzten Muttern mitdrehten.
Ersatzteile waren nicht zu bekommen und schlussendlich hat Obi ihn UNTER ERSTATTUNG DES KOMPLETTEN NEUPREISES (das muss auch mal erst ein Händler nachmachen) zurück genommen.
 

Cooky

Grillkaiser
Habe leider erst jetzt auf der Bank platz genommen. Das was bereits zu OBI günstig Serie Crow geschrieben wurde stimmt wirklich. Habe vor kurzem mit BK telefoniert und det Baron wird nur noch über Fachgeschäfte geliefert. Letztes Jahr war übrigens die Crown Serie noch offiziell auf der HP auch in USA. Jetzt nur noch über ältere Google Einträge. Scheint eine Marketing Taktik zu sein.
Gruß Cooky
 

Freakcity1978

Militanter Veganer
Hallo, ihr habt mich jetzt verunsichert was den Crown angeht. Wollte mir nämlich einen kaufen, lt. Verkäufer wird Broil King aus dem Sortiment genommen. Würde den Crown 490 für 600€ bekommen, denke für den Preis einen BK ist doch okay?
 

Lookigrillt86

Militanter Veganer
Hi Freakcity,

Ja und Nein...
Ich persönlich finde 600€ für den 490 sehr okay. Immerhin hast du einen Grill mit vier Flammen und Seitenkocher und Heckbrenner. Das ist schon ordentlich.
Der Crown bleibt aber ein günstig produzierter Baron mit anderen Brennern und Materialien.
Die Qualität beim Crown wechselt die Qualität bzw. Ausführung dann auch nochmal zwischen den einzelnen Baumarktketten.

Ein Kumpel hat den Crown 490 und ist sehr zufrieden. Wenn du aber die Imperial, Regal oder Baron mit dem Grill vergleichst (ich meine damit den Satz :“...BK für 600€...“
Ist es eben nicht wirklich ein BK.

Ich persönlich würde ihn kaufen. Aber du musst dir bewusst sein, dass dein Grill nicht ist wie die BK aus dem Fachhandel.

Das ist meine Meinung dazu, es wird bestimmt auch andere geben.

MfG
Looki
 

Cooky

Grillkaiser
Hallo, ihr habt mich jetzt verunsichert was den Crown angeht. Wollte mir nämlich einen kaufen, lt. Verkäufer wird Broil King aus dem Sortiment genommen. Würde den Crown 490 für 600€ bekommen, denke für den Preis einen BK ist doch okay?

Hi , mach doch mal eines. Geh zu dem Laden und schaue nach folgendem und frage jemanden Vorort.
Brenner aus Edelstahl?
Deckel Doppelwandig?
Garraum komplett aus Aluguss oder nur die Seitenteile?
Backburner dabei?
Rotiserie mit Motor dabei?
11 Liter Flasche Indoor möglich?
Roste aus Guss?
Flaverwave aus Edelstahl?
Wenn Du bei den meisten Antworten ein klares Ja bekommst kauf ihn , denn so günstig bekommst Du keinen B K mehr.
Trotz allem muss Dir bewusst sein , das Fachhandel Ware Qualitativ besser ist als die vom DIY. Habe selbst einen Baron aus dem DIY und bin zufrieden, aber trotzdem wird der nächste einer von Santos oder ähnliche Fachhändler.
Gruß Cooky
 

Freakcity1978

Militanter Veganer
Danke für die schnellen Antworten.
Der Deckel ist doppelwandig, die Rotiserie ist auch dabei, genau wie Gussroste und die 11l Flasche darf auch unten verstaut werden.
Hab mir den Baron 490 im Fachhandel schon angesehen, sieht man klar dass das eine andere Liga ist.
Für 900€ wäre der Crown kein Thema gewesen aber zum Kurs von 600€ sah die Welt schon anders aus.
Dann noch die doch eher skeptischen Kritiken hier haben mich nicht spontan zusagen lassen. Dachte ich frag lieber nochmal in die Community. Hab auch super Antworten von euch bekommen.
Werde mir den Crown kaufen. Wenn er auch 5 Jahre wie mein erster China Gasgrill mit guter Pflege hält bin ich zufrieden.
Danke nochmals für eure Feedback!
 

Cooky

Grillkaiser
Wenn Du ihn gut behandelst und sauber machst, schön bürsten und ausbrennen und Roste immer wieder einölen , dann bleibt er länger. Abdeckhaube ist ganz wichtig , sollte UV beständig sein und da ist es wichtig gute Qualität zu kaufen.
 

Freakcity1978

Militanter Veganer
Abdeckung ist vorhanden vom alten Grill, die ist vom Fachmarkt, hab ich mir geleistet damit mein Billiggrill länger hält, was auch soweit funktioniert hat.
Zudem steht er noch unter der Terrassenüberdachung. Schön zu hören das du optimistisch bist, das der Grill 5 Jahre halten kann!
 
Oben Unten