• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bluetooth Box mit "Bass" für rund 50-80 EUR gesucht - gibts (Geheim)Tipps?

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

meiner Schwester hatte ich zum Geburtstag den Anker Soundcore 2 besorgt, da sie sich sowas gewünscht hat. Dieser schnitt in den Tests gut ab, überzeugt aber nicht wirklich. Es mangelt doch sehr am Bass. Auch die Aufstellung in der Ecke eines Raums ändert daran nicht viel.
Wir haben das Teil daher wieder an den Händler zurück gegeben. Nun geht die Suche weiter. Von Anker gibt es den Soundcore Boost mit 20 W. Dieser soll speziell im Bassbereich deutlich besser sein.
Jetzt können wir diesen bestellen auf Gut-Glück oder evt. andere Anbieter mit berücksichtigen.

Gibts von Euch Tipps was man da noch anschauen könnte? Das Preisbudget grenzt die Auswahl schonmal von Haus aus ein. Ich selbst hab den Soundlink von Bose und einen Harmann Kardon Go+Play - geil aber andere Preisliga.

Danke Euch schonmal
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
hmm, so etwas wird es nicht geben. Bass braucht Strom und Volumen. Und das kostet auch im Zeitalter der Class D Verstärker Geld. 50..80 Euro ist da kein Geld...


eat this:

teufel_rockster_g.jpg


Andere Preisliga. Ich weiß..

Grüße
 
OP
OP
homer2.0

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
höhö...das Ding kenn ich und es fetzt. :)
Aber dafür muss man schon auf einem Aussiedlerhof leben oder sehr tolerante Nachbarn haben und der Faktor 10 neben dem Zielpreis ... leider nein...

Ich habe extra "Bass" in Anführungszeichen gesetzt. Dass sich das ganze auf Kofferradioniveau abspielen wird ist eh klar. Aber auch in dieser Klasse gibt's bessere und schlechtere. Manch einer quäkt, als würde ein Elch in einen Pappbecher rülpsen, andere bringen einen zum Staunen, was alles möglich ist auf so kleinem Raum.
(Den Teufel gibt's übrigens jetzt auch in XS für um die 200 EUR - klingt auch spitze, IMHO besser als der Bose Soundlink 2 - aber out of budget)
 

Mr.Wulf

Schneckensommelier
10+ Jahre im GSV
Supporter
Rockster und Boomster sind da natürlich schon echte Waffen...

Ich kann die kleinen Lautsprecher von JBL (Flip, Charge....etc) empfehlen.
Für den kleinen Körper haben die einen unglaublichen Sound - auch im Bassbereich.
Klingt auf keinen Fall nach Kofferradio!!
Je nach Variante zwischen 70 und 200 Euronen.
Und halten auch sehr lange vom Akku her.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Rockster und Boomster sind da natürlich schon echte Waffen...

Ich kann die kleinen Lautsprecher von JBL (Flip, Charge....etc) empfehlen.
Für den kleinen Körper haben die einen unglaublichen Sound - auch im Bassbereich.
Klingt auf keinen Fall nach Kofferradio!!
Je nach Variante zwischen 70 und 200 Euronen.
Und halten auch sehr lange vom Akku her.


Jupp aber auch außerhalb des Budgets... Schon mal über so einen Bluetooth Empfänger und eine gebrauchte Aktive PA Box nachgedacht??? Wenn Akku nicht wichtig ist. und 230V netz vor Ort.
 
OP
OP
homer2.0

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja, auch das ist zuviel Gefummel. :) Sie will sieh ohnehin ne Soundbar ins Wohnzimmer kaufen (Teufel) und die Box das Schlafzimmer, Bad oder Balkon beschallen. Also im Endeffekt ne günstige soundlink.

Thema ist durch - sie hat sich selbst schlau gemacht und entschieden - sie will die Anker soundcorre boost

Danke fürs mit beraten.
 
OP
OP
homer2.0

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Kurzes Feedback - der Anker soundcore boost ist sehr nah an dem Bose Soundlink Mini dran, klanglich. Ich bin beeindruckt, zumal das Ding nicht mal die Hälfte kostet.
 

smittie

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Anker baut auch nen kleinen BT Speaker mit ordentlichem Sound
 
Oben Unten