• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Blut und Hausmacher Leberwurst heiß geräuchert im Le Rond

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Blut und Hausmacher Leberwurst heiß geräuchert im Le Rond​

Vorbereitungszeit:

1Stunde für das aufheizen des Ofens
30-45 Minuten fürs räuchern

Zutaten :

1 Ringel Hausmacher Blutwurst
1 Ringel Hausmacher Leberwurst

Zubereitung:

Den Ofen auf 200° aufheizen, mit den Oberen Steinen und das Feuerchen solange halten bis wir etwa vier Hände voll Glut im Ofen haben. Dann entnehmen wir die oberen Steine. Schließen die Rauchrohrdrosselklappe komplett, und schieben die Glut nach hinten in die rechte Ecke. Jetzt nicht wundern weil die Temperatur nur noch 130° betragen tut.Kommt davon daß der Temperaturfühler die Hitze von den Steine messen tut.Die Ringel werden nun auf der gegenüber liegenden Seite mit jeweils einem Fleischerhacken aufgehängt. Aber nicht an der Schnur aufhängen, das ist die Schwachstelle wo es abreißen kann und der Ringel eine etage tiefer dann liegt. Zur Sicherheit wenn uns eine trotzdem mal flöten gehen sollte, stelle ich immer noch einen kleinen Behälter drunter. Jetzt noch schnell zwei Hände voll Räuchermehl über die Glut geben, Türen schließen und bei abfallender Hitze ca. 30-45 Minuten lang räuchern. Einfach mal einen leichten druck Test machen wenn sie schön weich sind kann man sie raus holen aber vorsichtig bitte. Dazu ein frisches Bauernbrot und ein kühles Bier einfach nur ein Gedicht das Ganze.



IMG_7466.JPG



IMG_7467.JPG

Das Feurerchen mit dem Brenner anzünden, dann Qualmt es auch nicht so viel

IMG_7468.JPG

Immer wieder mal was nachlegen

IMG_7469.JPG

Das schaut gut aus die Glut reicht uns

IMG_7470.JPG

Ab mit ihr nach hinten in die rechte Ecke

IMG_7471.JPG

Beim raus holen der Steine unbedingt gute Handschuhe benutzen die sind Sau heiß

IMG_7473.JPG

Auffang Schale rein

IMG_7474.JPG

Die Ringel bitte so aufhängen dann sollten sie auch nicht abreißen

IMG_7475.JPG

Und ebenfalls rein damit

IMG_7476.JPG

Schnell noch das Räuchermehl geholt

IMG_7477.JPG

Und zwei Händevoll auf der Glut verteilen

IMG_7478.JPG

Passt vom Rauch her

IMG_7479.JPG



IMG_7480.JPG

Zeiteisen an werfen

IMG_7483.JPG

Und die Türen schließen

IMG_7484.JPG

Von der Temperatur passt alles

IMG_7485.JPG

Nach einer 1/2 Stunde mal nachgeschaucht

IMG_7486.JPG

Kurzer druck Test passt

IMG_7487.JPG

Die können raus

IMG_7488.JPG



IMG_7489.JPG



IMG_7490.JPG



IMG_7491.JPG



IMG_7492.JPG



IMG_7493.JPG



IMG_7496.JPG



IMG_7494.JPG


Das müßte man einfach öfters machen

Viel Spass beim nachbauen, :sun:


IMG_7466.JPG


IMG_7467.JPG


IMG_7468.JPG


IMG_7469.JPG


IMG_7470.JPG


IMG_7471.JPG


IMG_7473.JPG


IMG_7474.JPG


IMG_7475.JPG


IMG_7477.JPG


IMG_7478.JPG


IMG_7479.JPG


IMG_7480.JPG


IMG_7483.JPG


IMG_7484.JPG


IMG_7485.JPG


IMG_7486.JPG


IMG_7487.JPG


IMG_7488.JPG


IMG_7489.JPG


IMG_7490.JPG


IMG_7491.JPG


IMG_7493.JPG


IMG_7494.JPG


IMG_7496.JPG


IMG_7492.JPG


IMG_7476.JPG
 

Anhänge

  • IMG_7466.JPG
    IMG_7466.JPG
    303,5 KB · Aufrufe: 2.613
  • IMG_7467.JPG
    IMG_7467.JPG
    215,5 KB · Aufrufe: 2.690
  • IMG_7468.JPG
    IMG_7468.JPG
    233,7 KB · Aufrufe: 2.548
  • IMG_7469.JPG
    IMG_7469.JPG
    228,7 KB · Aufrufe: 2.550
  • IMG_7470.JPG
    IMG_7470.JPG
    215,4 KB · Aufrufe: 2.561
  • IMG_7471.JPG
    IMG_7471.JPG
    203,3 KB · Aufrufe: 2.647
  • IMG_7473.JPG
    IMG_7473.JPG
    234,9 KB · Aufrufe: 2.557
  • IMG_7474.JPG
    IMG_7474.JPG
    185,8 KB · Aufrufe: 2.550
  • IMG_7475.JPG
    IMG_7475.JPG
    228,3 KB · Aufrufe: 2.532
  • IMG_7477.JPG
    IMG_7477.JPG
    249,3 KB · Aufrufe: 2.500
  • IMG_7478.JPG
    IMG_7478.JPG
    231,3 KB · Aufrufe: 2.522
  • IMG_7479.JPG
    IMG_7479.JPG
    238,9 KB · Aufrufe: 2.493
  • IMG_7480.JPG
    IMG_7480.JPG
    191,4 KB · Aufrufe: 2.497
  • IMG_7483.JPG
    IMG_7483.JPG
    231,8 KB · Aufrufe: 2.525
  • IMG_7484.JPG
    IMG_7484.JPG
    217,9 KB · Aufrufe: 2.515
  • IMG_7485.JPG
    IMG_7485.JPG
    179,9 KB · Aufrufe: 2.525
  • IMG_7486.JPG
    IMG_7486.JPG
    162,7 KB · Aufrufe: 2.479
  • IMG_7487.JPG
    IMG_7487.JPG
    187 KB · Aufrufe: 2.505
  • IMG_7488.JPG
    IMG_7488.JPG
    179,5 KB · Aufrufe: 2.490
  • IMG_7489.JPG
    IMG_7489.JPG
    210 KB · Aufrufe: 2.489
  • IMG_7490.JPG
    IMG_7490.JPG
    206,1 KB · Aufrufe: 2.537
  • IMG_7491.JPG
    IMG_7491.JPG
    204,1 KB · Aufrufe: 2.483
  • IMG_7493.JPG
    IMG_7493.JPG
    199 KB · Aufrufe: 2.479
  • IMG_7494.JPG
    IMG_7494.JPG
    224,7 KB · Aufrufe: 2.492
  • IMG_7496.JPG
    IMG_7496.JPG
    182,6 KB · Aufrufe: 2.496
  • IMG_7492.JPG
    IMG_7492.JPG
    213,9 KB · Aufrufe: 2.472
  • IMG_7476.JPG
    IMG_7476.JPG
    203,2 KB · Aufrufe: 2.518
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-dCMCcA

Guest
Das schmeckt echt klasse Alex, super Doku, wird Zeit das dein Urlaub vorbei geht sonst wird das Holz im Saarland knapp:D

:anstoßen:
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi Alex,

mitten im Sommer?????

Geile Aktion! - da sieht man förmlich wie das schmeckt!

Gruß Johannes
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Klasse Bilder Alex!

Würde mir auch schmecken, warum nicht im Sommer?

:sun:
 

Tantchen

Metzger
5+ Jahre im GSV
BOAH! Watt sind die Fotos fies!

Ich will auch!
willhaben.gif


Lecker Leberwurst! (Blutwurst darf dann Onkelchen haben. Die mag ich nicht wenn sie warm ist.)

@ Onkelchen: Bitte das vorhandenem Räuchermehl / die Räucherspäne entsprechende anwenden! In der kälteren Jahreszeit dann noch lecker selbsteingelegtes Sauerkraut dazu...

Inspirierte Grüße,
Tantchen
 

Akkelei

Veganer
5+ Jahre im GSV
Feine Doku Alex ! machst du die Wurst auch selbst?
-du räucherst im "leeren" Le rond , ich habe 2 Fragen : warum heizt du erst die oberen Steine mit auf und entfernst sie dann heiß , 2. kann ich auch räuchern, wenn das untere Gewölbe drin bleibt ? denn das ausbauen ist ja nicht soo schön -und wiegt halt (klar habe ich dann nicht so viel Platz nach "oben" )-aber spricht was generell dagegen? Ich würde gern meinen Kochschinken darin kurz heißsäuchern -weil ich das in meinem Holz-Kalträucherschrank nur ungern mache Bin auf deine Antwort gespannt.

LG Mary
 

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
Feine Doku Alex ! machst du die Wurst auch selbst?
-du räucherst im "leeren" Le rond , ich habe 2 Fragen : warum heizt du erst die oberen Steine mit auf und entfernst sie dann heiß , 2. kann ich auch räuchern, wenn das untere Gewölbe drin bleibt ? denn das ausbauen ist ja nicht soo schön -und wiegt halt (klar habe ich dann nicht so viel Platz nach "oben" )-aber spricht was generell dagegen? Ich würde gern meinen Kochschinken darin kurz heißsäuchern -weil ich das in meinem Holz-Kalträucherschrank nur ungern mache Bin auf deine Antwort gespannt.

LG Mary

Man muss immer beim Aufheizen die Steine oben eingelegt haben, da sonst eine völlig falsche Temperatur angezeigt wird und außerdem der Fühler sonst durch das offene Feuer beschädigt werden kann. Natürlich kannst Du auch mit Gewölbe räuchern. Dazu kannst Du die Würste halt nicht mehr hängen, sondern musst Dein räuchergut legen. Mit innenliegendem Gewölbe gelingen alle Räuchervorgänge, die mit niedrigerer Temperatur durchgeführt werden , besonders gut, da aufgrund der Hitzespeicherung ein Nachfeuern fast voellig entfällt ( nur noch, falls notwendig ab und an ein bisschen Holzkohle rein, fertig )

Gruesse
Thomas
 

Fotomanni

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Die Idee gefällt mir. Jetzt überlege ich ob man das im Le Grand etwas vereinfachen kann. Denn das herausnehmen der heißen Steine stelle ich mir nicht so lustig vor.

Könnte das so funktionieren:

Rechts die oberen Steine raus nehmen.
Links im Gewölbe feuern, rechts nicht. (kann ja ruhig länger dauern bis alles heiß ist)
Rechts die Wurst einhängen und links die Räucherspäne auf die Glut.

Bei geschlossener Rauchrohrklappe müsste doch auch so der Rauch sich im ganzen Ofen verteilen. Und das Gewölbe mit der Restglut sollte auch allemal die Temperatur lange genug halten.

Viele Grüße
Manfred
 
OP
OP
baser

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Die Idee gefällt mir. Jetzt überlege ich ob man das im Le Grand etwas vereinfachen kann. Denn das herausnehmen der heißen Steine stelle ich mir nicht so lustig vor.

Könnte das so funktionieren:

Rechts die oberen Steine raus nehmen.
Links im Gewölbe feuern, rechts nicht. (kann ja ruhig länger dauern bis alles heiß ist)
Rechts die Wurst einhängen und links die Räucherspäne auf die Glut.

Bei geschlossener Rauchrohrklappe müsste doch auch so der Rauch sich im ganzen Ofen verteilen. Und das Gewölbe mit der Restglut sollte auch allemal die Temperatur lange genug halten.

Viele Grüße
Manfred

Das geht auf jeden fall Manfred, das sind dann halt auch die gewissen Vorteile von deinem Ofen gegen über meinem.Aber genau so hatte ich das auch damals in meinem Le Grand gemacht wie du es beschrieben hast:thumb1:
 

kmart

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Lecker Fresschen und saugeile Bilder!

Sag mal hast Du eine Fotografenausbildung gemacht als Du weg warst? :undweg:
 

gnochelegga

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Gemorje Baser,

Schaut sehr lecker aus. Ich persönlich mag zwar diese ganzen Hausmacher Sachen weniger, bei den Bildern muss ich dann aber doch grübeln.

Vielen lieben Dank, dass Du extra für mich ein Ur Pils Bild gemacht hast:D
Schaut fast frisch gezapft aus.
...ob da wirklich drin is was draufsteht oder hat er etwa wieder Eifeltee reingekippt...:undweg::D
 

Lindenbergi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Mann Alex, das grenzt an Folter, sowas anschauen und das vor dem Frühstück!
Und ich habe hier immer noch keine Quelle für Blut und Leberwürste :OHMY:
Mit rauchigen Grüssen

Lindenbergi (Robert)
 

Imhotep

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Man muss immer beim Aufheizen die Steine oben eingelegt haben, da sonst eine völlig falsche Temperatur angezeigt wird und außerdem der Fühler sonst durch das offene Feuer beschädigt werden kann.

Hallo Thomas,
ich glaube das komplizierte herausnehmen der heißen Steine könnte man umgehen, wenn man eine eingepasste (zweigeteilte) Stahlplatte an Stelle der Steine einlegt. Wenn diese Platte(n) auch noch Ringe (Ösen- oder Ringschraube) haben, sind sie mit einem Schürhaken bequem herauszunehmen. Das werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren sobald wir unseren Le Rond eingebaut haben.

Gruß
auch ein Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
baser

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Feine Doku Alex ! machst du die Wurst auch selbst?
-du räucherst im "leeren" Le rond , ich habe 2 Fragen : warum heizt du erst die oberen Steine mit auf und entfernst sie dann heiß , 2. kann ich auch räuchern, wenn das untere Gewölbe drin bleibt ? denn das ausbauen ist ja nicht soo schön -und wiegt halt (klar habe ich dann nicht so viel Platz nach "oben" )-aber spricht was generell dagegen? Ich würde gern meinen Kochschinken darin kurz heißsäuchern -weil ich das in meinem Holz-Kalträucherschrank nur ungern mache Bin auf deine Antwort gespannt.

LG Mary

Die Wurst war leider nicht selber gemacht.
Frage 1 hat dir ja schon Thomas beantwortet, zu deiner 2 Frage klar geht das.Einfach ein Gitterrost oben reinstellen und den Schinken drauflegen.
 
Oben Unten