• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Blutwurst erster Versuch nach Rezept aus den Tiefen des GSV!

mariov200

Metzger
Hallo an alle Interessierten!

Mein erster Versuch der Blutwurstherstellung:
1 Herz und 2 Zungen
2 kg Bauch
1 kg Kamm
1 kg Schwarten aus dem TK
5 mittelgroße Zwiebeln geschmort
500 g Blutpulver, ergibt 3 Liter

Gewürze nach einem Rezept aus dem Forum. Danke an den Verfasser.
pro kg Gesamtgewicht:

20 g NPS
3 g schwarzer Pfeffer
2 g Kümmel
2 g Majoran
2 g Zucker
1g Piment

Es ist eine elendige Schnippelei! Die gekochten Schwarten habe ich mit den Zwiebeln zu einem Brei gemixt.
Eigentlich sollte alles in Gläser, aber ich habe mich mit der Menge komplett verschätzt. Zum Glück lagen noch ein paar Schweinedärme im Kühlschrank. Aber seht selbst!

IMG_4300.JPG


IMG_4301.JPG


IMG_4302.JPG


IMG_4303.JPG


IMG_4305.JPG


IMG_4307.JPG


IMG_4308.JPG


IMG_4309.JPG


IMG_4310.JPG


IMG_4311.JPG


IMG_4312.JPG


IMG_4313.JPG


IMG_4314.JPG


IMG_4315.JPG


Morgen werde ich dann mal probieren!
Wie lange räuchert ihr so eine Blutwurst im Darm?

Viele Grüße Mario
 

Anhänge

  • IMG_4300.JPG
    IMG_4300.JPG
    322,8 KB · Aufrufe: 450
  • IMG_4301.JPG
    IMG_4301.JPG
    433,4 KB · Aufrufe: 484
  • IMG_4302.JPG
    IMG_4302.JPG
    397,2 KB · Aufrufe: 465
  • IMG_4303.JPG
    IMG_4303.JPG
    407,9 KB · Aufrufe: 457
  • IMG_4305.JPG
    IMG_4305.JPG
    368,6 KB · Aufrufe: 451
  • IMG_4307.JPG
    IMG_4307.JPG
    325 KB · Aufrufe: 448
  • IMG_4308.JPG
    IMG_4308.JPG
    318,1 KB · Aufrufe: 438
  • IMG_4309.JPG
    IMG_4309.JPG
    399,8 KB · Aufrufe: 455
  • IMG_4310.JPG
    IMG_4310.JPG
    367,9 KB · Aufrufe: 457
  • IMG_4311.JPG
    IMG_4311.JPG
    323,6 KB · Aufrufe: 434
  • IMG_4312.JPG
    IMG_4312.JPG
    424,9 KB · Aufrufe: 442
  • IMG_4313.JPG
    IMG_4313.JPG
    427,4 KB · Aufrufe: 442
  • IMG_4314.JPG
    IMG_4314.JPG
    385,9 KB · Aufrufe: 449
  • IMG_4315.JPG
    IMG_4315.JPG
    357,5 KB · Aufrufe: 495

Maddin77

Kamikaze-Pizzatester & Grillsportreporter
5+ Jahre im GSV
Um die 5kg für den Erstversuch
:respekt:
 
OP
OP
mariov200

mariov200

Metzger
Hallo Maddin77,

gute 8 kg mit dem Blut, ich habe mich total verschätzt mit der Masse und dem Arbeitsaufwand. Wenns denn Morgen schmeckt ist alles gut!

2 bis 3 Stunden kurz anräuchern, maximal.

Danke für die Antwort! Werde ich dann so handhaben.
 

FrankenDre

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Das Rezept hört sich gut an!
Sieht für meinen Eindruck sehr dunkel aus, mit dem Blutpulver, interessant,.... Mit frischem Blut hab ichs heller in Erinnerung. Da bin ich auf den Anschnitt umso mehr gespannt! :)
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Hast Du an das Aspikpulver gedacht, oder hast Du das mit den Schwarten aus dem TK kompensiert ?
 
OP
OP
mariov200

mariov200

Metzger
Ich hoffe das mit den Schwarten zu kompensieren, war eigentlich reichlich.
 

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
5+ Jahre im GSV
Passt! :thumb2:


Lass es Dir schmecken! :prost:
 
OP
OP
mariov200

mariov200

Metzger
Gültiger erster Versuch! Schmeckt sehr gut! Die Blutwurst ist noch ein wenig weich, wir mögen das so.
Das Rezept werde ich beibehalten und ganz vorn abheften!

IMG_4319.JPG


IMG_4320.JPG


IMG_4321.JPG
 

Anhänge

  • IMG_4319.JPG
    IMG_4319.JPG
    338,1 KB · Aufrufe: 398
  • IMG_4320.JPG
    IMG_4320.JPG
    405,9 KB · Aufrufe: 403
  • IMG_4321.JPG
    IMG_4321.JPG
    363,3 KB · Aufrufe: 405

Alex W.

Räucherkini
Super! Also kann man mit dem Blutpulver arbeiten? Ich will ja auch schon lange mal eine "schwarze" Wurst machen, aber das mit dem frischen Blut ist immer so eine Sache. Mit dem Pulver wäre ich flexibel, allerdings haben mir schon ein paar Leute gesagt dass das nichts taugt.
 
OP
OP
mariov200

mariov200

Metzger
Super! Also kann man mit dem Blutpulver arbeiten? Ich will ja auch schon lange mal eine "schwarze" Wurst machen, aber das mit dem frischen Blut ist immer so eine Sache. Mit dem Pulver wäre ich flexibel, allerdings haben mir schon ein paar Leute gesagt dass das nichts taugt.

Der Geruch beim Anrühren ist schon grenzwertig. Ich habe noch ein Glas vom MDV hier und die selbst hergestellte schmeckt besser.
Hier im Forum gibt es von "man schmeckt keinen Unterschied" bis "ist nicht zu essen" alles.
Einfach trauen und machen, so ist es bei mir!

viele Grüße Mario
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr schön, wieder was auf der ToDo Liste.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Mario,

schöne Verwurstung :thumb2:
Da hätte ich gerne von der Blutwurst probiert
happa.gif

:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 372
Oben Unten