• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BO statt DO --> Bekenntnisse eines Warmduschers im Falle eines Osso Buco

riedkoenig

Der den Suchenden den Pfad der Erleuchtung weist
Selbst in der Metro gekauft, gesägte Kalbshaxen "Osso Buco" im Angebot ... ich darf ja auch mal Glück haben und was finden ;-)

Also eigentlich war das Osso Buco dann ursprünglich für den DO geplant, das Wetter hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Terrasse ist zwar komplett überdacht, aber dann war es so windig, dass es den Regen fast bis an die Terrassentüren gedrückt hat.

Dann also im Bräter und im BO.

Kalbshaxenscheiben abgewaschen und mit S&P gewürzt.
20210313_190005.jpg


Angebraten
20210313_191211.jpg


Wenn's sein muss gibt's auch Gemüse
20210313_193528.jpg


Tomatenmark dazu, mit ordentlich Portwein abgelöscht, Mehl drüber gestäubt
20210313_195040.jpg


Leider kein Bild mehr geschafft --> Kalbsfond, passierte Tomaten dazu, Fleisch rein und mit Wasser aufgefüllt, bei 180°C ab für 90 Minuten in den BO ... dazu später mehr ;-)
 

Kinglui

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da hock ich mich mal dazu...
Schaut schon mal vielversprechend aus :thumb2:
 
OP
OP
R

riedkoenig

Der den Suchenden den Pfad der Erleuchtung weist
Nach insgesamt 2,5 Stunden sieht die ganze Sache so aus
20210313_224435.jpg

20210313_224446.jpg


Das Fleisch ist butterzart und die Soße richtig heftig.

Morgen gibt's vielleicht Tellerbilder ;-)
 
Oben Unten