• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Brasilianische Rindshuft à la Roastbeef begleitet von zwei BBC

Johnnie Smoker

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Tach, hoffe sind nicht alle im Winterschlaf.
Denn wer all zu lange Winterschlaf hält, dem läuft nur das Haltbarkeitsdatum der Kräuter ab. Wichtig ist also auch hier, zwischendurch mal den Smoker an zu werfen und für genügend Umschlag in der Hexenküche sorgen. So war es auch bei mir wieder an der Zeit den Smoker langsam hoch zu fahren, die Temperaturen sind ja wieder etwas milder geworden. Um zu sehen ob das gelernte nicht vergessen ist, habe ich mir folgende Testaufgabe gestellt und 5 Personen eingeladen: Brasilianische Rindshuft à la Roastbeef begleitet von zwei BBC.


Zuerst aber mal einen Blick in den Zauberschrank ob noch alles da ist.
attachment.php



Aufgabenstellung: 2.5Kg Rindshuft zu Roastbeef verarbeiten und 2 x 1Kg Poulet auf dem Ständer grillen. Beides soll gleichzeitig gar sein.
attachment.php



Die Hühner gehen also vorerst für 24 Stunden baden.
attachment.php



Während dessen das Rind eine Ölmassage geniesst.
attachment.php



Am nächsten Tag wurde dann 1 Stunde tüchtig eingeheizt. Im Vordergrund die Edelstahl Hühnersitze die heute eingeweiht werden.
attachment.php



Nach zwei Stunden bei 120°GT kamen die beiden Hühner dazu, nun dry gepudert.
attachment.php



Während dessen, wegen Platzmangel, im Ofen die Knoblauch-Rosmarinkartoffeln garen.
attachment.php



Ne halbe Stunde später kam das Rind bei KT50° auf die Glut der SFB für die Kruste. Danach sofort in Jehova verpackt bei KT 53° und die GT wurde auf 180° hoch gefahren. Weitere 30 Minuten später kamen auch die Hühner raus und dann war der Zeitpunkt des grossen Moment - der Anschnitt.
attachment.php



Auf dem Teller sah das Picasso ähnliche Bild dann so aus. Dazu serviert wurde eine Hot-Chilli, eine BBQ und eine Suace Bernaise.
attachment.php



War lecker und ich bin froh, dass ich nichts vergessen habe während den Wintermonaten. Aber trainieren hat ja noch nie geschadet - also wird tüchtig weiter gemacht.


Happy smoking from Johnnie Smoker





DSC00022.JPG


DSC00026.JPG


DSC00027.JPG


DSC00028.JPG


DSC00029.JPG


DSC00030.JPG


DSC00031.JPG


DSC00032.JPG


DSC00033.JPG
 

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
für meinen geschmack zu durch aber ansonsten sehr schön :thumb2:
 

musikmike01

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
ja ist doch klasse geworden...ich mags auch nicht wenn das Blut auf dem Teller rumläuft.Aber das ist halt Geschmakssache...gell.
Gruß Mike
 
OP
OP
Johnnie Smoker

Johnnie Smoker

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
@ Don Geilo - Mit einer KT von 54°C war das Ergebniss nicht so krass wie auf dem Bild ersichtlich, bin selber etwas ab dem Bild erschrocken. War eigentlich wirklich durchgehend schön saignant. Aber manche mögens halt wirklich nur leicht tempariert.
 
OP
OP
Johnnie Smoker

Johnnie Smoker

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
@ ralfdiver

@ ralfdiver - diese habe ich über meinen Onkel herstellen lassen. War CHF 25.-- das Stück und jeden Rappen wert. Die Hitze wird sauber über den Fuss aufgenommen und das Bier fängt schnell an zu dampfen.
 
Oben Unten