• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bratkartoffeln, so wie ich sie gerne mag... - Göga macht die perfekt :-)

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Freundinnen und Freunde des guten Geschmacks,

heute möchte ich euch gerne vorstellen, wie meine liebe :love: Göga Bratkartoffeln für mich macht.

Da allgemein bekannt sein dürfte, wie man Kartoffeln kocht, habe ich diese "Nebensächlichkeit" hier bewußt weg gelassen.

Die Kartoffeln wurden also bereits gestern gekocht und anschließend gepellt.

Heute nun ging es los, mit Zwiebeln schälen und klein schnippeln, dann kamen sie mit ein wenig Sonnenblumenöl in die bereits heisse :burn: 28er Pfanne...
upload_2015-6-22_20-52-16.jpeg



so langsam kommt Farbe ins Spiel...
upload_2015-6-22_20-53-4.jpeg



so sieht das doch schon lecker :sabber: aus...
upload_2015-6-22_20-53-22.jpeg



die geschnippelten, gestern schon gekochten, Kartoffeln kommen auch mit hinein...
upload_2015-6-22_20-53-44.jpeg



ja genau, Eier müssen unbedingt auch sein, hier sind vier :woot: Eier drin...
upload_2015-6-22_20-54-2.jpeg



so kann man es noch besser sehen...
upload_2015-6-22_20-54-20.jpeg



hier haben sich die Nebendarsteller nochmals persönlich :thumb2: vorgestellt, die sind später für
Göga's Bratkartoffeln, die werden separat gebraten, wegen der Zwiebeln (siehe unten)...
upload_2015-6-22_20-54-46.jpeg



also die Eier, sogleich :thumb1: auch mit in die Pfanne integriert...
upload_2015-6-22_20-55-6.jpeg



bissl mit dem Pfannenwender umrühren...
upload_2015-6-22_20-55-22.jpeg



noch ein wenig :thumb1: schmurgeln lassen...
upload_2015-6-22_20-55-40.jpeg



die mit zwei Motoren ausgestattete Dunstabzugshaube, läuft noch auf vollen Touren...
upload_2015-6-22_20-56-13.jpeg



eben noch in der Pfanne, jetzt schon auf dem Teller :pfeif:...
upload_2015-6-22_20-56-53.jpeg



etwas näher im Detail...
upload_2015-6-22_20-57-9.jpeg


:oops:, meinen heißgeliebten Steakpfeffer hatte ich doch fast vergessen...
upload_2015-6-22_20-57-30.jpeg



optisch und geschmacklich kommt das sehr gut rüber...
upload_2015-6-22_20-57-48.jpeg



kann man gut erkennen...
upload_2015-6-22_20-58-5.jpeg


ich liebe Details, immer :angel: wieder...
upload_2015-6-22_20-58-22.jpeg



da kommt noch was :pfeif:...
upload_2015-6-22_20-58-51.jpeg



ganz bestimmt...
upload_2015-6-22_20-59-8.jpeg



jetzt ist es aber gut...
upload_2015-6-22_21-0-20.jpeg



es folgen noch ein paar Gabelbilder...
upload_2015-6-22_21-0-36.jpeg



stellt euch darauf ein, es kommen noch drei...
upload_2015-6-22_21-0-59.jpeg



es werden weniger, aber zwei folgen noch...
upload_2015-6-22_21-1-23.jpeg



OK, jetzt nur noch eins...
upload_2015-6-22_21-1-38.jpeg



das letzte Gabelbild für euch...
upload_2015-6-22_21-1-54.jpeg



Göga sagt, es lohnt sich nicht, die paar Bratkartoffeln, bis morgen aufzubewahren...
upload_2015-6-22_21-2-36.jpeg


hast du noch Appetit, schaffst du die noch :hmmmm:...
upload_2015-6-22_21-2-53.jpeg



na klar, die putze ich noch weg, wow nun bin ich aber pappsatt, rolle mich beiseite...
upload_2015-6-22_21-3-17.jpeg



nur zur Verdeutlichung, Göga mag nicht :eeek: so gerne Zwiebeln,
diese paar waren also in ihren Bratkartoffeln enthalten,
der Rest war gleich, von der Zubereitung her...
upload_2015-6-22_21-3-52.jpeg



zum Schluss noch die Anmerkung, heute mag ich nichts mehr essen, nicht einen Krümel,
ich bin immer noch pappsatt.

Nun wisst ihr, wie ich meine Bratkartoffeln gerne mag, immer wieder sehr gerne.

Nochmal ein großes Lob an meine :love: Göga :love:, du machst das immer ganz doll lecker :sabber:.

Die Erfahrung sagt mir, fast jeder hat eine andere Art der Zubereitung von Bratkartoffeln,
bitte laßt es mich wissen, wie ihr eure zusammenstellt.

Seid so gut und teilt mir bitte :pray: eure Lieblingsrezepte für Bratkartoffeln mit.:v:
 

Anhänge

  • upload_2015-6-22_20-52-16.jpeg
    upload_2015-6-22_20-52-16.jpeg
    127,5 KB · Aufrufe: 991
  • upload_2015-6-22_20-53-4.jpeg
    upload_2015-6-22_20-53-4.jpeg
    191,9 KB · Aufrufe: 1.003
  • upload_2015-6-22_20-53-22.jpeg
    upload_2015-6-22_20-53-22.jpeg
    225,1 KB · Aufrufe: 1.024
  • upload_2015-6-22_20-53-44.jpeg
    upload_2015-6-22_20-53-44.jpeg
    125,5 KB · Aufrufe: 1.040
  • upload_2015-6-22_20-54-2.jpeg
    upload_2015-6-22_20-54-2.jpeg
    135,7 KB · Aufrufe: 1.019
  • upload_2015-6-22_20-54-20.jpeg
    upload_2015-6-22_20-54-20.jpeg
    102,9 KB · Aufrufe: 1.001
  • upload_2015-6-22_20-54-46.jpeg
    upload_2015-6-22_20-54-46.jpeg
    111,2 KB · Aufrufe: 997
  • upload_2015-6-22_20-55-6.jpeg
    upload_2015-6-22_20-55-6.jpeg
    123,3 KB · Aufrufe: 984
  • upload_2015-6-22_20-55-22.jpeg
    upload_2015-6-22_20-55-22.jpeg
    138 KB · Aufrufe: 978
  • upload_2015-6-22_20-55-40.jpeg
    upload_2015-6-22_20-55-40.jpeg
    150,9 KB · Aufrufe: 1.010
  • upload_2015-6-22_20-56-13.jpeg
    upload_2015-6-22_20-56-13.jpeg
    133,2 KB · Aufrufe: 1.000
  • upload_2015-6-22_20-56-53.jpeg
    upload_2015-6-22_20-56-53.jpeg
    115,6 KB · Aufrufe: 990
  • upload_2015-6-22_20-57-9.jpeg
    upload_2015-6-22_20-57-9.jpeg
    109,2 KB · Aufrufe: 1.030
  • upload_2015-6-22_20-57-30.jpeg
    upload_2015-6-22_20-57-30.jpeg
    126,4 KB · Aufrufe: 1.293
  • upload_2015-6-22_20-57-48.jpeg
    upload_2015-6-22_20-57-48.jpeg
    124,8 KB · Aufrufe: 996
  • upload_2015-6-22_20-58-5.jpeg
    upload_2015-6-22_20-58-5.jpeg
    135,1 KB · Aufrufe: 1.265
  • upload_2015-6-22_20-58-22.jpeg
    upload_2015-6-22_20-58-22.jpeg
    120,3 KB · Aufrufe: 978
  • upload_2015-6-22_20-58-51.jpeg
    upload_2015-6-22_20-58-51.jpeg
    118,4 KB · Aufrufe: 966
  • upload_2015-6-22_20-59-8.jpeg
    upload_2015-6-22_20-59-8.jpeg
    120,5 KB · Aufrufe: 999
  • upload_2015-6-22_21-0-20.jpeg
    upload_2015-6-22_21-0-20.jpeg
    121,5 KB · Aufrufe: 981
  • upload_2015-6-22_21-0-36.jpeg
    upload_2015-6-22_21-0-36.jpeg
    115,8 KB · Aufrufe: 970
  • upload_2015-6-22_21-0-59.jpeg
    upload_2015-6-22_21-0-59.jpeg
    118,9 KB · Aufrufe: 1.279
  • upload_2015-6-22_21-1-23.jpeg
    upload_2015-6-22_21-1-23.jpeg
    106,6 KB · Aufrufe: 987
  • upload_2015-6-22_21-1-38.jpeg
    upload_2015-6-22_21-1-38.jpeg
    125 KB · Aufrufe: 968
  • upload_2015-6-22_21-1-54.jpeg
    upload_2015-6-22_21-1-54.jpeg
    131,1 KB · Aufrufe: 1.259
  • upload_2015-6-22_21-2-36.jpeg
    upload_2015-6-22_21-2-36.jpeg
    84,7 KB · Aufrufe: 992
  • upload_2015-6-22_21-2-53.jpeg
    upload_2015-6-22_21-2-53.jpeg
    106,8 KB · Aufrufe: 1.004
  • upload_2015-6-22_21-3-17.jpeg
    upload_2015-6-22_21-3-17.jpeg
    119,8 KB · Aufrufe: 945
  • upload_2015-6-22_21-3-52.jpeg
    upload_2015-6-22_21-3-52.jpeg
    190,7 KB · Aufrufe: 979

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
Bis du mit dem knipsen fertig bist, sind die guten Bratkartoffeln ja kalt....
Gib mir einfach den Teller, ich esse die schon
Die sehen klasse aus
downloadfile-7.jpeg
 

Anhänge

  • downloadfile-7.jpeg
    downloadfile-7.jpeg
    3 KB · Aufrufe: 906

Peperoni

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...du hast eindeutig einen Knall! ;)

Ich muss jetzt meine Schweinefilet-Tajine mit der Familie vertilgen, und danach suche ich mal nach Doku-Material von meinen Favorit-Bratkartoffeln...
Ich melde mich wieder!
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Mit Eiern läuft das bei uns unter "Bauernfrühstück".
Wenn man noch ein paar Scheiben harte Blutwurst dazu ausbackt, wirds noch besser :sabber: das wär jetzt was fürs Frühstück.
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Peter, die Kartoffeln sehen lecker aus:messer:
Aber meiner Meinung nach hat das mit Bratkartoffeln nicht wirklich viel zu tun.
Unter richtigen Bratkartoffeln verstehe ich Pellkartoffeln (festkochend) vom Vortag, die in dünne Scheiben geschnitten.
In einer schmiedeeisernen Pfanne werden diese dann in Butterschmalz goldgelb ausgebraten, kurz vor Ende der Bratzeit dann Zwiebeln in Streifen und Speck dazu und braten lassen, bis auch die Zwiebeln anfangen zu bräunen und der Speck ausgelassen ist und knusprig wird.
Salzen und Pfeffer... Das sind MEINE Bratkartoffeln.
"Bauernfrühstück".
Ebbel, bei uns gehören noch kleingeschnittene Gewürzgurken hinein, damit sich das Bauernfrühstück nennen darf.

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Jaja die regionalen Besonderheiten :-)
Wäre ja auch langweilig, wenns nicht so wäre :-)
Bauchspeck kommt übrigens auch noch rein. Bei uns hier in Hessen. Oder zumindest bei mir hier zu Hause :-)
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ein klasse Bauernfrühstück, das täte mir auch schmecken tun :sun:

Was passiert mit dem Öl, in dem die Zwiebeln angebraten werden?
Das ist ja schon eine ordendliche Menge, die da in der Pfanne zu sehen ist.

:prost:
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schöne Bratskartoffeln mit Ei!
:thumb2:

In kleinen Würfeln ausgelassener Speck gehört bei uns auch dazu. Die kommen aber erst später dazu, sonst werden die mir zu hart...
Am besten schmecken mir die übrigens angebraten mit dem Öl, in der vorher meine Lieblings-Chorizo angebraten wurde...
 

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ein wenig Sonnenblumenöl??? Wie Jürgen schon fragte. Das ja eher Frittieren. Die Zwiebeln sind recht dunkel; die Kartoffeln kaum.
 

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe sie lieber mit Kruste. Speck und Zwiebeln gehören natürlich auch dazu. Wobei bei mir die Zwiebeln auch erst später rein kommen. Außerdem muss bei mir noch Butterschmalz rein. Kurz vor Schluss schütte ich das überschüssige Fett weg und bestäube die Kartoffeln mit etwas Mehl durch ein Sieb, für eine schöne Kruste.
 

Andiman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was passiert mit dem Öl, in dem die Zwiebeln angebraten werden?

Schau dir diese Bilder noch einmal genau an, dann kannst du es erahnen.
1.jpeg


2.jpeg


Da ich gerade WeightWatchers mache würde ich sagen:
da ist das Wochenextra gleich mit drin...
 

Anhänge

  • 1.jpeg
    1.jpeg
    123,3 KB · Aufrufe: 829
  • 2.jpeg
    2.jpeg
    119,8 KB · Aufrufe: 834

DundD

Bundesgrillminister
So als Resteverwertung mag ich die ja auch, aber mehr angeröstet und Zwiebeln auch erst später, Eier ganz zum Schluss.
Aber noch viel lieber mag ich ordentliche Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln, sind halt aufwändiger, aber sooo lecker.
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
bitte laßt es mich wissen, wie ihr eure zusammenstellt.


Mit Butter statt Öl.

Mit weniger Fett, auch wenn es mit besser schmeckt.

Ohne Eier, sonst ist es ein Bauernfrühstück.

Dunkler und knuspriger. Daher erst den Speck, dann die Kartoffeln und später die Zwiebeln.



:prost:
 

Hähnchebähnche

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Aus rohen Kartoffeln mach ich die. Woher weiß ich am Tag vorher dass ich Gelüste auf Bratkartoffeln hab :D
Als dicke Pommes geschnitten. In guter Butter im gusseisernen Bräter meiner Oma. So hat Sie Brootgrumbiere gemacht. Und nix dabei, nur Salz drauf.
 

Juleslesquet

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich mache die Zweibel auch erst zum Schluss rein und dann auch lieber mit Spiegelei. Aber trotzdem schön zu sehen.
 

hotpapa

Bundesgrillminister
Verdam mich , Röstkartoffeln sind absolut Lekker :thumb1: sehr gehaltvoll mit der Ölmenge.
Meine lieblingsröstkarttofeln, mit Butter und Zwiebeln und in Scheiben geschnittenen Röstbratwürsteln :sabber:

Lg. Karl
 

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
..Seid so gut und teilt mir bitte :pray: eure Lieblingsrezepte für Bratkartoffeln mit.:v:
Danke für den Beitrag - nochmal so einer und die Hälfte der GSVler muss einen akuten Scroll-Finger verarzten lassen. :rotfl:

Vermutlich gibt es 82 Mio. Methoden Bratkartoffeln zuzubereiten in DE.


Meine für perfekt befundenen Bratkartoffeln bestehen aus der Sorte Atica (vorwiegend festkochend) am Liebsten von der Bärbel vom Bauernmarkt.

Diese werden leicht gekocht - also sie müssen noch richtig biss haben - keinesfalls zur Pellkartoffel kochen! Nach dem Abkühlen werden sie geschält und in ca. 3 mm Scheiben geschnitten.
Nun kommen sie in die auf höchstens mittlerer Hitze vorgeheizte Pfanne mit etwas Öl und etwas Butter.
Dort werden sie recht lange gebraten, so lange, bis sie schön kross sind.
Kurz bevor sie fertig sind, brate ich in einer separaten Pfanne Zwiebeln an.
(Manchmal kommt Speck mit rein oder auch geräucherte Würste - wie mir gerade ist - Jedenfalls sind Zwiebeln Pflicht - Speck oder Wurst nicht.)

Wenn die Zwiebeln goldbraun sind, gebe ich sie in die Kartoffelpfanne.
Jetzt darf gewürzt werden. Salz und Pfeffer und eine kleine Prise süßes Paprikapulver.

Thats it.

Wenn ich Lust dazu habe und meine Frau nicht mit isst, reibe ich ganz am Ende Schabziegerkäse drüber.
 
Oben Unten