• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bratwurst mit Majoran, Salsiccia und Paprikabratwurst

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Ich kaufe jetzt direkt bei Valentin Schmitt in Bornheim. Der hat frisch Därme und alles was das Wursterherz erfreut
 
OP
OP
mirkox

mirkox

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Die Paprikabratwurst hing nun 18 Tage im Keller bei 12-13 Grad. Die Wurst hat für mich genau den richtigen Trocknungsgrad erreicht. Echt lecker!

image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    269,7 KB · Aufrufe: 293

edü

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kannst Du mal bitte die Anschrift/Webseite posten? Ich bin auch auf der Suche nach Händlern für Därme und andere sachen zum Wursten...
Danke & Gruß
Balkonglut

du kannst es ja auch mal in einer nahegelegenen fleischer-genossenschaft mit angeschlossenem hausschlachtebedarf versuchen. da gibt es därme, vakuumtüten, gewürze, buchenspäne und so weiter.
(aber nicht weitersagen!)
 

edü

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
meine paprikawurst sah in der mitte auch etwas trocken aus, ich vermute fast, dass das an der größeren menge paprika liegt.
vielleicht sollte man das nächste mal den fettgehalt etwas erhöhen.
meine rezeptur war (pro kg):
25g NPS
20g paprika edelsüß
5g paprika scharf
3-4g schwarzer pfeffer
2-3 koblauchzehen
1/2 TL brauner zucker
kleine prise zitronensäure
je eine prise gemalener kümmel, muskat, piment
das war das ergebnis:

16.JPG


17.JPG
 

Anhänge

  • 16.JPG
    16.JPG
    21 KB · Aufrufe: 290
  • 17.JPG
    17.JPG
    41,8 KB · Aufrufe: 285

edü

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@edü Sag mal gibt es auf Deiner Tastatur keine Großbuchstaben. Ist irgendwie so anstrengend Deine Texte zu lesen

so groß sind die nicht, vielleicht so 6 mm . . .
ich bin vorreiter der nächsten deutschen schreibreform, in anderen sprachen wir auch alles klein geschrieben . . .
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich bin vorreiter der nächsten deutschen schreibreform
Ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber es gibt Regeln, was man wie schreibt. Abgesehen von Missverständnissen durch eine falsche Rechtschreibung und Zeichensetzung ist das Lesen von längeren Beiträgen, die ausschließlich in Kleinbuchstaben geschrieben sind, wirklich anstrengend...

Die Netiquette "regelt" so tolle Sachen wie Vollquote und Tofu, da wird man bestimmt auch gebeten, die jeweiligen Schreibregeln (möglichst) zu beachten.

So long & Gruß

Balkonglut
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ich finde die Bratwürste sehr gelungen :sun: und hätte diese sehr gerne mit @mirkox zusammen gegessen und über das Wursten fachgesimpelt.
Rezepte für Würste gibt es viele ... genau das ist ja gerade das Tolle daran.

@edü Fachsimpeleien über die deutsche Rechtschreibung sollten in den entsprechenden Foren in den unendlichen Weiten des www vorgenommen werden.
Stelle dir da mal die Aufregung vor, wenn du da einen Wurstbeitrag von dir einstellst :lolaway:

:prost:
 
G

Gast-Cn0Kns

Guest
Tolle Verwurstung.
Ich fange gerade an mich da etwas einzulesen.
@mirkox
Könntest du mir noch das Mischungsverhältnis der Fleischsorten sagen?
Danke dir,
 
OP
OP
mirkox

mirkox

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das Verhältnis hängt vom Fettanteil des Fleisches ab.
Als Richtwert kann man 50% Schweinenacken und 50% Schweinbauch annehmen.
Wobei das auch falsch sein kann, da es darauf ankommt, wieviel Fett der Schweinebauch hat.

Mittlerweile nehme ich alle mögliche Fleischteile und gleiche fehlendes Fett mit grünem Speck aus.
 

Xisler

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich finde es immer wieder lustig, wenn Leute sich über Rechtsschreibung anderer beschweren, dann aber selbst Kommas und Fragezeichen weglassen.
Deutsch ist nicht meine Muttersprache und ich bemühe mich auch (meistens zumindest) richtig zu schreiben. Vom Smartphone oder Tablet ist es aber nicht immer so einfach.
Also nichts für ungut, aber lasst uns doch lieber über Wurstrezepte reden und sorry für Offtop. :prost:
 

norre

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo mirkox
15kg Fleisch wurden heute zu 3 Sorten Bratwurst verarbeitet.
Als Basis diente Schweinenacken, Schweinebauch und grüner Speck.
jetzt haben wir gluscht bekommen das Wursten anzufangen. Gerade deine drei Rezepte und auch nur mit Salz und darauf einzufrieren hat uns gefallen.
Könntest du uns noch bitte zum Verhältnis
Schweinenacken : Schweinebauch : grüner Speck
etwas sagen.

Sorry, habe erst jetzt deinen letzten Beitrag wahrgenommen.

Grüße
Norre
 
Oben Unten