• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Brauche euren Rat Weber Spirit e-320 Premium oder Napoleon LE 485SBPSS

Kenwood

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich bin schon seit einiger Zeit stiller Mitleser und schwer begeistert von den vielen tollen Beiträgen hier im Forum.

Ich heiße Maik, bin 30 Jahre alt und wohne und grille in Dinslaken, und bin absoluter Anfänger beim grillen.

Jetzt stehe ich vor der schwierigen Entscheidung welchen der beiden o.g Grills der bessere ist.

Welchen würdet Ihr mir empfehlen.

Für die Hilfe danke ich schon einmal im voraus.

Gruß Maik
 

Urbadener

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Maik

bin Weberfan und somit empfehle ich den Spirit den ich auch selbst benutze.
Ein feines Gerät,aber du bekommst hier sicher noch einige Meinungen und Empfehlungen,doch entscheiden musst du!

Grüßle

Hajo aus Baden:gs-rulez:
 
OP
OP
K

Kenwood

Militanter Veganer
Hallo,
erst einmal Danke ich dir Hajo für deinen Beitrag.
Hat denn sonst keiner eine Meinung?
Nächste Woche möchte ich den Grill schon kaufen.
Stocki welchen würdest du mir denn verkaufen?

Gruß
Maik
 

köln grillt

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Habe letzte Woche bei einem Freund den Spirit mit aufgebaut und eingweiht. der heizt dermassen gut und schnell hoch, sieht saugut aus, ist spitzenmässig gearbeitet und echt sein Geld wert.
 

Starbearer

Metzger
10+ Jahre im GSV
Ich stand vor derselben Entscheidung und hab dann den Weber genommen. Ich denke allerdings, dass du hier keine eindeutige Meinung bekommen wirst. Die einen schwören auf Weber, die anderen auf ihren Nappi. Du hast mit beiden einen guten Grill, die sich auch gar nicht so sehr unterscheiden. Mir persönlich gefällt die Edelstahloptik vom Nappi nicht so, aber das ist Geschmackssache. Als blutiger Anfänger wirst du kaum Unterschiede spüren, außer vielleicht beim Preis. Einen von beiden kaufen und glücklich werden, zur Not ne Münze werfen.

Ein Tipp noch, da du nicht weit von Holland wohnst. Schau dich dort mal um, meistens sind die Preise etwas besser als in Deutschland, zumindest für die Webergrills.
 
OP
OP
K

Kenwood

Militanter Veganer
Danke für eure Meinungen.
ich fahre nächste Woche nach Santosgrills und schaue mir beide direkt vor Ort an.
Dann werde ich eine Entscheidung treffen.
Ich denke das beide von der Qualität ziemlich gleichauf liegen.
Von den Garantien und Service scheint Weber wohl noch ein wenig vorne zu liegen.
Oder seit Ihr anderer Meinung?
Gruß
Maik
 

dr.no

Militanter Veganer
Man könnte ja mal die ganze Sache ein bisschen mehr differenzieren....

Was mach denn DEN Top-Grill so aus? Da müssen die Profis ran und mal was dazu sagen:

1. Power: wie viel "Dampf" muss der Grill haben, um zügig zum Ziel zu kommen?
2. Wie gross sollte die Grillfläche mind. sein? sagen wir mal 10 Personen
3. Reinigungsmöglichkeiten o.k.?
4. Verarbeitung gut: scharfe Kanten? Schmutz-Nischen?
5. Ausstattung ?
6. Ablagemöglichkeiten?
7. Sizzle-Zone für volle Power?
8. Technik gut: bewegliche Teile? + Klappen? Bedienelemente?
9. Qualität der Roste?
10 . Beweglichkeit auf spez. Untergrund: Räder?
11. Metalldicke der Türen & Gewicht komplett
12. Wie viele Brenner und wo?
13. Licht am Grill?
14. Optik

Wer schlägt jetzt wen ????

Nappi oder Weber.

gruss
dr.no
 

Sam.Cook

Militanter Veganer
Holländischer Spirit E310 in Deutschland ?

Ein Tipp noch, da du nicht weit von Holland wohnst. Schau dich dort mal um, meistens sind die Preise etwas besser als in Deutschland, zumindest für die Webergrills.

Hallo Starbearer

hätte dazu mal 'ne Frage:
Ich habe mir am letzten Donnerstag in einem Gartencenter in Roermond einen Spirit E310 bestellt (es gab 20% Rabatt und da fiel die Entscheidung nicht schwer).
Jetzt hab' ich allerdings - auch nach Nachfrage bei Weber-Deutschland - erfahren, dass der Gasdruck hier ein anderer ist als in Holland (50mbar zu 30mbar), dass der holländische Grill hier so nicht benutzt werden kann und das es auch kein Umrüstset gibt (zumindest nicht von Weber).
Alles in Allem keine guten Nachrichten für mich (und um so ärgerlicher, da ich den Verkäufer ausdrücklich gefragt hatte, ob es Unterschiede gibt).
Jetzt aber die Frage an Dich (und natürlich alle anderen):
Gibt es vielleicht doch eine Möglichkeit den Grill hier in Betrieb zu nehmen (von dem Betrieb mit holländischen Gasflaschen mal abgesehen) ?

Vielen Dank schon mal für Deine / Eure Antwort(en) und schöne Grüße

SWEN
 
Oben Unten