• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Brisket, Beef-Jerky und Putenoberkeule in einem Gang - Na denn mal los...

JochenKaki

Fleischtycoon
Man stelle sich folgende Situation vor: Da ist ein Typ, der zwar gut Erfahrung am Weber hat, in Sachen Smoker aber Neuling ist. Jetzt heizt er sein Sportgerät zum dritten mal an und nimmt sich dabei vor, Brisket, Beef-Jerky und eine Putenoberkeule parallel zu machen. Ist das

A) völlig normal?
B) ambitioniert?
C) größenwahnsinnig?

Ich habe einen Verdacht, was die richtige Antwort sein könnte. Lasst es uns gemeinsam herausfinden.
(Falls ich nichts mehr schreibe, war es Antwort "D")

PE0_5645.JPG
PE0_5646.JPG
PE0_5648.JPG
 

Anhänge

OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Bevor ihr mich gleich in der Luft zerreist, schreibe ich noch etwas zu meiner geplanten Vorgehensweise, aber das muss warten, jetzt will Sohnemann erstmal bespaßt werden :)
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Das Beef-Jerky habe ich wieder mit Sojasauce, Worcester-Sauce, etwas Kräuteressig Essig und Honig mariniert. Es trocknet nun in Räuchertürmchen gemütlich vor sich hin. So zwischen 50 und 80 Grad, war letztes Mal super.

Das Brisket liegt im eigentlichen Garraum. Die ersten 3-4 Stunden bei 110-120 Grad. Laut "Klaus Grillt" soll es bestens funktionieren, wenn man das Fleisch dann einpackt und die Temperatur hochfährt.
In diesem Moment kommt die Putenoberkeule ins Spiel: Die habe ich über Nacht in eine Lake aus Apfelsaft, Zitronensaft, etwas Essig und Olivenöl, Meersalz, Majoran und Pfeffer eingelegt. Im Moment tropft sie ab um dann nachher mit etwas OFA-Rub in den Smoker zu kommen.
Vorgesmoktes und eingepacktes Brisket auf die kühlere Seite, Keule auf die heißere Seite.

Ich bin gespannt.
 

tippel68

Bundesgrillminister
....da bin ich mal gespannt.......Bank aufgestellt und beobachtung an :saufen:
gutes gelingen
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
So weit bin ich noch nicht. Was spricht dagegen (abgesehen davon, dass es bescheuert aussieht)? Bin für Tipps dankbar!
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Zwischenstand nach ca 3 Stunden (oder so...):
PE0_5657.JPG
PE0_5656.JPG
 

Anhänge

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
So weit bin ich noch nicht. Was spricht dagegen (abgesehen davon, dass es bescheuert aussieht)? Bin für Tipps dankbar!

Denk mal nach.......winzige, spitze Metallteile direkt am Essen ! Du musst nur eine Einzige übersehen ....... denk einfach über die Folgen nach.

Edit: Bitte nicht falsch verstehen, ich habe nix gegen diesen ominösen Klaus. Ich finde es nur verantwortungslos wieder besseren Wissens und mehrerer Hinweise zum Trotz immernoch diesen gefährlichen Unsinn zu verbreiten. Man kann das Fleisch auch ohne Tacker recht dicht in Papier einschlagen.

PS: Schöne Sachen machst Du da...viel Erfolg ;)
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Kein Ding, ich habe gute Zähne und frühstücke zur not schon mal ein paar Spanplattenschrauben.

Nee... ergibt schon Sinn, was du da schreibst. Hab nicht drüber nachgedacht. Danke, der Hinweis kam gerade rechtzeitig!
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
Hab nicht drüber nachgedacht. Danke, der Hinweis kam gerade rechtzeitig!

Gerne......aber das ist genau das Problem an dererlei Beschreibungen. Man verlässt sich als Anfänger darauf, dass das Hand und Fuss hat......
Stellt Euch nur mal vor Ihr macht PP oder Brisket....das Papier weicht etwas auf und das Päckchen fällt auseinander wenn Ihr es vom Rost holt.
Die einzelnen Klammern findet Ihr nie wieder. Und wenn das dann schlimmsten Falls ein Kind in die Speiseröhre bekommt.........ich mag gar net daran denken ! :patsch:


Aber nun genug OffTopic ;)

Sieht gut aus bisher :thumb2:
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
So, der Hinweis von Dodge ist umgesetzt. Erst sah's so aus:
PE0_5661.JPG


Jetzt so:
PE0_5663.JPG


Es gab da mal eine Fernsehwerbung in der ein Geschenk "männlich" eingepackt wurde. Slogen war: Der Inhalt zählt :)
 

Anhänge

OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
So, Beef-Jerky ist fertig und schmeckt. Brisket hatte seine 92 Grad und ruht jetzt im halb geöffneten Türmchen. Vogel hat 66 Grad und wird gleich als erstes serviert. Bilder mach ich natürlich, aber das Posten folgt erst später - wenn ich da jetzt loslege, wenn der Besuch da ist, kriege ich mecker...

Edit: Vogel wurde natürlich noch auf gut 70 Grad hochgezogen - so viel Zeit muss(te) sein
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Zurück zur ursprünglichen Frage: Die Antwort ist "B" Boah, wie geil!!!
Brisket1.JPG
Brisket2.JPG
 

Anhänge

OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
PE0_5676.JPG
 

Anhänge

OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Nur die Putenoberkeule war nicht so meins. Den Gästen und meiner Frau hat sie gefallen, war schön saftig und nicht super-zart, aber auch nicht zäh. Eben nicht mein Geschmack. Völlig egal - ich bin einfach glücklich, dass das Brisket gelungen ist - war gar nicht so schwierig!
 

AGEES

Dauergriller
Das sieht verdammt gut aus ich glaube das muss ich in den nächsten wochen mal nachmachen wäre ein geiler Osterschmaus.
 
OP
OP
JochenKaki

JochenKaki

Fleischtycoon
Immer ran - ist, wie gesagt, gar nicht so schwierig!

Ich hab überigens OFA-Rub benutzt.
 

AGEES

Dauergriller
Immer ran - ist, wie gesagt, gar nicht so schwierig!

Ich hab überigens OFA-Rub benutzt.
Ich finds immer gut wen jemand einen Rub produziert und dan die genaue Rezeptur dazu schreibt kommt mir immer günstiger bei den vielen Gewürzen die ich daheim habe, meine Frau fragte mich vor 1 1/2 Jahren warum ich so viele brauche jetzt wo ich wurste/ schinken machen/ und smoker weis sie es und es schmeckt ihr sie geht gar nicht mehr zu Mc Donalds. Manschmal ändere ich Rubs auch ein klein wenig ab.
 
Oben Unten