• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King Baron 440 - Anschluß Seitenbrenner

Pharao

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe gerade meinen BK Baron 440 aufgebaut.
Es hat alles wunderbar geklappt bis ich den Seitenbrenner anschließen wollte.
Ich habe mal ein Foto beigefügt wie das bei mir aussieht. Das kann doch so nicht stimmen, da das Gas dann durch das große Loch im gebogenen Rohr ausströmen würde. Ist das Anschlussstück des Seitenbrenners defekt?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß
Pharao

BK Baron 440 Seitenkocher.JPG
 

Anhänge

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Um Gottes Willen nicht Einschalten. Schon gar nicht hier in Südhessen. Das sieht aus wie ein Demoteil bzw. Ausstellungsstück von einer Messe...
 
Zuletzt bearbeitet:

Carsten1971

Hobbygriller
:rotfl: alles gut, zünde einfach mal du wirst sehen es klappt. Das Loch muss da so sein;-)
Hier zieht er Luft drüber, also einfach mal testen der Seitenbrenner wird schon laufen wie er soll.
Gruß Carsten
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Net wirklich, oder? Da hätt ich kein Vertrauen zu...
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Jeder atmöphärische Brenner ist so aufgebaut.
Hattet ihr keine Bunsenbrenner in der Schule?


:wegrenn:
Der hatte aber seine Luftzufuhr kurz vor der Düse, und nicht in der Zuleitung.
Ich halte diese Bauart ohne Abdeckungsgitter für recht riskant. Da braucht nur eine Spinne ihren Kokon drin bauen, und Du stehst in einer Gaswolke. Viel Spaß beim Zünden. Ist aber nur meine bescheidene laienhafte Meinung...
 
G

Gast-AD3PYW

Guest
Ich halte diese Bauart ohne Abdeckungsgitter für recht riskant. Da braucht nur eine Spinne ihren Kokon drin bauen, und Du stehst in einer Gaswolke. Viel Spaß beim Zünden. Ist aber nur meine bescheidene laienhafte Meinung...
Gab es denn schon einmal eine Rückruf- oder Nachrüstaktion für Grills? Ich halte das auch für gefährlich.... oder ist das bei den anderen Besitzer anders gelöst?

Und wieder denke ich an die Billig-Eier, nur die fliegen einem im blödstenen Fall nicht um die Ohren.
 
OP
OP
Pharao

Pharao

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich war mutig und habe es gerade ausprobiert, es funktioniert :-D
Das heißt nicht, dass es nicht evtl. gefährlich ist.
Es wäre mal interessant wie das bei anderen Herstellern gelöst ist bzw. wie es bei anderen Broil Kings aussieht.
 

Helbi

Fleischesser
Ich war mutig und habe es gerade ausprobiert, es funktioniert :-D
Das heißt nicht, dass es nicht evtl. gefährlich ist.
Es wäre mal interessant wie das bei anderen Herstellern gelöst ist bzw. wie es bei anderen Broil Kings aussieht.

Ich hab den Baron 590 und da ist es auch so.... Klappt doch hervorragend... Jetzt sollen nicht wieder alle "Gas und Explosionsfanatiker" durchdrehen und einen "Aufschrei" starten....


:domina:
 
G

Gast-AD3PYW

Guest
Ich hab den Baron 590 und da ist es auch so.... Klappt doch hervorragend... Jetzt sollen nicht wieder alle "Gas und Explosionsfanatiker" durchdrehen und einen "Aufschrei" starten....


:domina:
Ich glaube es hat zwischenzeitlich jeder kapiert, dass für Dich dieser Grill über jeden Zweifel erhaben ist. Vorweg gesagt – ich gönn ihn Dir doch, nur um mir diesbezügliches Geleiere zu ersparen.
Hat der Grill den eigentlich ein GS-Zeichen? Wenn ja könnte man ja bei der Prüfinstitution mal nachfragen, warum das so durchgegangen ist und ob da keine Gefahr von ausgeht. Ich glaube jedenfalls kaum, dass andere Hersteller da ein Gitter nur aus Spaß installieren.
Mir könnte es ja eigentlich egal sein, meine es doch nur gut. Mich würde die Öffnung, so wie es momentan ist, aber schon beunruhigen.
 

Helbi

Fleischesser
Wird denn im OBI in DE "gefährliche" Ware verkauft die kein GS/TÜV oder sonst ein Siegel hat? Verlasse mich da schon auf die Gesetzeslage in Deutschland.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich glaube jedenfalls kaum, dass andere Hersteller da ein Gitter nur aus Spaß installieren.
Soweit mir bekannt ist, ist das Gitter vor der Luftzufuhr hauptsächlich gegen Spinnen und sonstigen Krabbelgetier, damit diese sich nicht in den Leitungen einnisten können.

Gruß Broiler83
 
G

Gast-AD3PYW

Guest
Das kannst Du Dir ja selbst am besten beantworten, indem Du mal auf den Karton oder in die Anleitung schaust 8-)

Und dort mal nachfragen wäre doch in Ordnung. Wollen wir wetten, dass Du von dort dann nichts schriftliches bekommen würdest, dass von der Öffnung keine Gefahr ausgeht?
 
G

Gast-AD3PYW

Guest
Soweit mir bekannt ist, ist das Gitter vor der Luftzufuhr hauptsächlich gegen Spinnen und sonstigen Krabbelgetier, damit diese sich nicht in den Leitungen einnisten können.

Gruß Broiler83
Ganz genau, denn wenn die Leitung nämlich kein bzw. nicht mehr die passende Menge Gas durchlässt, sammelt sich das im Unterschrank. Was dann passieren kann malen wir mal besser nicht aus.
 

Helbi

Fleischesser
Also, ich hab unseren Thread mal an Broil King Deutschland weitergeleitet mit der Bitte einer Stellungnahme, auch an die BK Facebook Page habe ich geschrieben, weiterhin werde ich auch OBI Deutschland in Kenntnis setzen.


V.G.
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ist doch schön wenn es funktioniert. :-D
Hab mal beim Genesis geschaut. Da gibt es sowas nicht.
 

Bubi88

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
ich dachte auch erst, dies wäre ein vorgezogener Aprilscherz, aber es stimmt.
Bei meinem 590er ist da auch ein Loch...
Aber der Seitenbrenner funktioniert trotzdem !!!
 
Oben Unten