• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King Baron 490 vs. Weber Genesis 2 EP 335

Loca_Barbacoa

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Sportfreunde,

ich weiß...das Thema wurde sicherlich schon tausend Mal durchgekaut und den ein oder anderen nervt es bestimmt schon.... :)
ABER..ich brauche eure Hilfe, denn ich weiß aktuell nicht mehr weiter.

Es geht um folgendes Dilemma:

Ich hatte Jahre lang einen Weber Spirit e330 Premium im Einsatz und war top zufrieden. Vor allem die Hitze war top! Nun habe ich mir vergangenen September einen Weber Genesis 2 e310 gekauft. Mit dem war ich absolut nicht zufrieden! Kein gescheites Branding möglich bei Steaks. Ansonsten (Verarbeitung, Qualitätsanmutung, etc.) war ich voll zufrieden. Ich habe den e310 nun verkauft und mich auf die Suche nach einem neuen gemacht. Da stehe ich nun zwischen BK Baron 490 (Modell 2021) und dem Weber Genesis 2 e335.

Meine Fragen an euch:

- Kann man den Baron qualitativ mit dem Genesis 2 vergleichen? Sprich Material etc.
- Bekommt der Baron mit seinen 4 Brennern die gleiche Hitze (ca. 370 Grad) hin wie der Genesis 2 mit Sear Zone?
- Ich lese des öfteren und sehe auch in Youtube Videos, dass die Brenner des Baron nach 2 Jahren schon total verrostet sind. Ist das immer so, sprich normal? Bei meinem Spirit hatte ich nach 6 Jahren an den Brennern und überhaupt nirgendswo Rost!

Preislich würde ich den Baron 490 2021 für 1060 und den Genesis 2 e335 für 1160 bekommen. Somit 100 € unterschied, welche mir aber egal sind, solange sie es wert sind. Ich möchte einfach nicht schon wieder etwas kaufen, worüber ich mich danach ärgere! Angeschaut habe ich mir den Baron 490 (Modell 2020) schon live.

PS: Napoleon (falls den jemand vorschlägt) fällt bei mir komplett raus - Gefällt mir einfach nicht!

Danke euch vielmals für eure Hilfe - Vielleicht komme ich ja so einen großen Schritt weiter.

Gruß, Holger
 

MichiZ1000

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Moin, ich denke hitzetechnisch wirst du mit beiden keine Probleme haben. Jedenfalls habe ich darüber zu den beiden noch nichts gelesen. Qualitativ sehe ich den Weber ganz klarn vorne. Wobei ich den neuen Baron noch nicht live gesehen habe. Vielleicht haben sie mit dem neuen ja auch einen guten Schritt nach vorne gemacht. Kommt auch darauf an was man so machen möchte. Ausgestattet ist der BK schon besser mit seinem BB. Ich denke du musst abwägen ob du lieber auf BB oder Qualität setzt. Vielleicht ist ja demnächst auch mal wieder möglich sich die beiden mal direkt anzuschauen. Jeder empfindet Qualität ja anders. Aber komplett falsch machst du mit beiden nichts.
 

Baconator

Grillkönig
Hallo Holger,

die Gesamtleistung des Broil King liegt etwas über dem Weber, warum sollte dieser also nicht eine ähnliche Gesamttemperatur erreichen wie der Weber? Mit 4 Brennern und BB ist er vielleicht sogar schneller auf Temperatur als der Weber. Qualitativ gefällt mir der Weber recht gut, den 490 habe ich in der 2021 Version noch nicht begutachten können.
Mir ist allerdings nicht ganz klar warum du genau die Beiden Grills miteinander vergleichen möchtest. Suchst Du nun einen mit 3 oder mit 4 Brennern? Hättest Du gerne einen BB oder ist das egal?

Irgendwelchen Videos zur Haltbarkeit von Brennern würde ich nur bedingt Aufmerksamkeit schenken, sofern du die Personen nicht selbst kennst. Die Brenner werden ja nicht immer gleich behandelt und gepflegt. Meinem Nappi wurde auch mehrfach attestiert die Brenner wären sehr bald durch. Haben hier 4 Nappis im nähren Umfeld und keiner hat Probleme, auch nach Jahren nicht. Es hängt also wie vieles von Deiner Nutzung und Pflege ab, wie lange etwas hält. Gerade wenn wir namhafte Hersteller miteinander vergleichen.

Der Genesis (auch 310er) von unserem Nachbarn kriegt übrigens anstandslos Brandings hin. Evtl. war Deiner ein Einzelfall.

Gruss
 
OP
OP
Loca_Barbacoa

Loca_Barbacoa

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Holger,

die Gesamtleistung des Broil King liegt etwas über dem Weber, warum sollte dieser also nicht eine ähnliche Gesamttemperatur erreichen wie der Weber? Mit 4 Brennern und BB ist er vielleicht sogar schneller auf Temperatur als der Weber. Qualitativ gefällt mir der Weber recht gut, den 490 habe ich in der 2021 Version noch nicht begutachten können.
Mir ist allerdings nicht ganz klar warum du genau die Beiden Grills miteinander vergleichen möchtest. Suchst Du nun einen mit 3 oder mit 4 Brennern? Hättest Du gerne einen BB oder ist das egal?

Irgendwelchen Videos zur Haltbarkeit von Brennern würde ich nur bedingt Aufmerksamkeit schenken, sofern du die Personen nicht selbst kennst. Die Brenner werden ja nicht immer gleich behandelt und gepflegt. Meinem Nappi wurde auch mehrfach attestiert die Brenner wären sehr bald durch. Haben hier 4 Nappis im nähren Umfeld und keiner hat Probleme, auch nach Jahren nicht. Es hängt also wie vieles von Deiner Nutzung und Pflege ab, wie lange etwas hält. Gerade wenn wir namhafte Hersteller miteinander vergleichen.

Der Genesis (auch 310er) von unserem Nachbarn kriegt übrigens anstandslos Brandings hin. Evtl. war Deiner ein Einzelfall.

Gruss
Danke Dir/euch für das Feedback. Ich habe heute nun den EP335 bestellt! Ich bin seit Jahren mit weber unterwegs und war immer glücklich damit. Allein schon die Haptik des Genesis 2 im Vergleich zum Baron ist ein riesen Unterschied.

Preislich lagen zwischen beiden nur 100 € Unterschied. Daher habe ich mich nun für den genesis entschieden.
 

Baconator

Grillkönig
Na dann Gratulation zum neuen Sportgerät. War sicher eine gute Idee beide mal anzulangen, ich finde auch dass vermittelt einem einen ganz anderen Eindruck.
 

Tschambo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
das würde mich auch interessieren, ein kurzer erfahrungsbericht wäre super =)
 
Oben Unten