• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King - Passen auch größere DOs rein?

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Threadname sagt ja schon alles. Ich stelle gerne meinen 12er CampChef DO in den Grill. Leider passt dieser in meinen kleinen Skye 300 nicht sooo wirklich rein - in der Kugel kein Problem.

Habe mir heute mal die Genesis 2 von Weber angeschaut und bin von der Qualität eher enttäuscht. Die Broil Kings machen mir aber einen guten Eindruck. Broil King hat aber leider keinen "GBS" Einsatz.
Meine Frage nun: Passen in einen Broil King 490 Pro auch 12er DO's rein oder muss man die Roste rausnehmen? Wenn man die Roste ausnehmen muss, was kann man dann für eine Ablage verwenden?
 

Casparpei

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin,
Ich habe nur einene Petromax. Der ft9 (hab die Mase jetztjnicht parat) passt prima auf den Baron 490. Der Regal ist ja noch höher. Falls mehr Platz benötigt wird, einfach auf die Bleche stellen, die sind ja massiv genug...
VG
 

Horstelix

Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus,

in meinen Signet 390 passt der Petromax ft9 nur rein, wenn ich den Backburner rausnehme. Ansonsten geht der Deckel nicht zu.
 

baui4711

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ist das nicht Zuviel Gewicht für die Roste/Rosthalterung? Wenn ich mir vorstelle, dass ein Petromax ft12 leer schon 14,6KG wiegt und dann nochmal mit z.b. 11 Liter Erbsensuppe Die bestimmt auch 12-13KG wiegt wären wir bei ca. 25 KG. Mit den Füßen würde das Gewicht auf lediglich 3 Punkte und vielleicht 2 Roste im Broil King verteilt werden. Das hört sich schon ganz schön viel an. Das 57er GBS Rost ist meinem Weber hängt bei ein ca. 3/4 gefüllten Petromax ft9 schon etwas durch.
 

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
Also ich habe in meinem Broilking 420 oft gleichzeitig 2 oder 3 Döpfe. FT9 + Lodge 5qt, oder FT9 + FT4,5, manchmal noch mit dem FT3, aber da muß man schon ein bißchen schlichten.
Ist das nicht Zuviel Gewicht für die Roste/Rosthalterung?
Die Roste halten das bei mir seit 2 oder 3 Jahren aus, beim Backen stehen die Döpfe zusätzlich auf 3cm Schamottplatten.
 

Holli_OL

Bundesgrillminister
ft9 passt in BK Baron 590 problemlos rein, und die Gußrosten haben mit dem Gewicht überhaupt kein Problem.
 
Oben Unten