• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King Regal 490 vs Napoleon Prestige 500 plus eigene Erfahrung

OP
OP
J

Juergen2808

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Würde das Flammenbild gerne einstellen, finde hier aber nirgends eine Beschreibung wie man ein Video einstellt >:(
Über den Button Video einfügen bekomme ich immer eine Fehlermeldung.

Gruß Jürgen
 

W124

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ich denke ( auch wenn ich es noch nicht getan habe ) müsste es doch ähnlich laufen wie bei den Bildern . Erst speichern dann den Speicherort auswählen und hochladen . Oder mache ich da einen Denkfehler
 
OP
OP
J

Juergen2808

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Antwort vom Händler:
vielen Dank für Ihre Nachricht und für die Zusendung der Bilder.
Wir haben Ihren Vorgang wie besprochen an den Hersteller weitergeleitet mit der bitte um Prüfung.
Sobald uns diesbezüglich eine Rückmeldung vorliegt erhalten Sie schnellstmöglich Bescheid.

wir haben eine Rückmeldung erhalten,
Das Flammenbild sieht sehr unruhig aus, darum wird Ihnen der Hersteller einen neuen internen und externen Druckminderer zuschicken.
Hiermit sollte sich das Problem beheben, gerne können Sie uns diesbezüglich eine Rückmeldung geben.

Nach dem ich die Teile am Freitag bekommen und eingebaut habe, wurde selbstverständlich wieder der Temperaturtest wie oben durchgeführt.
Leider ohne Verbesserung der Lage :-(.
Ich habe dann am Samstag versucht ganz einfache Berner Würste zu grillen. Habe den Grill bestimmt knappe 20 Min. mit allen 4 Brennern auf Volldampf vorgeheizt und habe daraufhin die Bacon Ummantelung der Würste nicht cross bekommen. So stelle ich mir Grillen nicht vor, sorry Napoleon.

Gruß Jürgen!
 
OP
OP
J

Juergen2808

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Habe jetzt den Temperaturtest mit meinem alten Broil King durchgeführt:
Nach 5 Min. 200°C
Nach 10 Min. 315°C
Nach 15 Min. 400°C
Habe dann abgebrochen, weil die Skala am Deckelthermometer nur bis 350 Grad geht.

Das ist für mich Grillen, das Grillen mit dem Napoleon ist in meinen Augen Kindergarten.
Die Napoleongriller, die noch nie einen Broil King hatten sind bestimmt zufrieden, die kennen ja keine anderen Temperaturen

Die Reklamation ist jetzt wieder bei Napoleon, Antwort steht noch aus.

Gruß Jürgen!
 

W124

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
@ Jürgen2808
Ich will dir auf keinen Fall zu nahe treten aber ich habe ein Problem mit diesen Verallgemeinerungen. Ich bin mit meinem P500 sehr zufrieden und brauche auch nicht länger um auf diese Temperaturen zu kommen.
Das du mit deinem Napi nicht zufrieden bist ist für dich bestimmt ärgerlich, aber gib ihn zurück hol dir nen BK werde glücklich und lass das Bashing sein
Just my two Cent
 

Hollywood82

Fleischmogul
Habe jetzt den Temperaturtest mit meinem alten Broil King durchgeführt:
Nach 5 Min. 200°C
Nach 10 Min. 315°C
Nach 15 Min. 400°C
Habe dann abgebrochen, weil die Skala am Deckelthermometer nur bis 350 Grad geht.

Das ist für mich Grillen, das Grillen mit dem Napoleon ist in meinen Augen Kindergarten.
Die Napoleongriller, die noch nie einen Broil King hatten sind bestimmt zufrieden, die kennen ja keine anderen Temperaturen

Die Reklamation ist jetzt wieder bei Napoleon, Antwort steht noch aus.

Gruß Jürgen!
Ach Jürgen, dafür haben die Napoleonaner doch ihre „Sizzle Zone“... 😂 Duck und weg in die Sonne! Grüße aus dem BK Lager
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Die Napoleongriller, die noch nie einen Broil King hatten sind bestimmt zufrieden, die kennen ja keine anderen Temperaturen
Naja - ähnliche Temperaturen wie dein Broilking erreiche ich mit meinen Grills auch, sowohl mit dem alten Weber Spirit, als auch mit dem relativ neuen Napoleon PP665. Ich meine auch, wenn einer von wieviel tausend? nicht richtig funktioniert ist das für denjenigen sicher sehr ärgerlich - verstehe ich auch - aber das heisst sicher nicht, dass alle Napoleon schlecht sind. Und wenn ich mir im Probleme-Unterforum ansehe, was da mit diversen Broilking abgeht mit wildem Düsentauschen, etc. dann stehen die auch nicht besser da.
 

BB - Griller

Vegetarier
Muss ich meinem Vorredner recht geben, Broil King hat auch seine Probleme. Die Verarbeitungsqualität steht in keinem Verhältnis was die Dinger kosten. Mein Grill kostete fast 4000,— Euro und ich musste erstmal alle Kanten der Edelstahlbleche entgraten sonst hätte ich mir die Finger aufgeschnitten. Das ist bei einem Napoleon deutlich besser. Aber der ist halt nochmal um einiges teurer. Letztendlich werden mir alle recht geben das die Geräte der Namhaften Hersteller alle heillos überteuert sind. Aber eins muss man Broil King lassen, Temperaturen wie sie der Broil King schafft, kann keiner mithalten. Ob man die Leistung auch wirklich benötigt steht auf einem anderen Blatt. Ich denke wenn man mit einem Napoleon ein paar mal gegrillt hat, und man das Gerät kennt, wird man auch zufrieden damit sein. Die wissen auch wie man einen Grill baut.😜
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Also ich bin mit der Temperatur absolut zufrieden - nur Hauptbrenner, ohne BB . Damit kann man auf den 9,5mm Edelstahlrosten Nackensteaks in ein paar Minuten zu Kohle verarbeiten ...

FJM_3461.jpg
 

BB - Griller

Vegetarier
Könnten so knapp über 400 Grad sein. Sollte reichen😉
 
Oben Unten