• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King Sovereign XL 90 einbrennen und erste Grillversuche

Dudu02

Vegetarier
So,
endlich bin ich heute dazu gekommen mal meinen neuen Grill einzubrennen und mit Freundin und Schwiegereltern paar Köstlichkeiten zu grillen :D

Es handelt sich um einen Broil King Sovereign XL 90. Alle 4 Brenner auf Vollgas und nach bißchen Qualm und 19 Minuten bei über 400 Grad gewesen.

Dann abkühlen lassen und die Gussroste schön mit Trennspray eingesprüht. Dann verschiedene Leckereien aufgelegt. Aber seht selbst. Es war sehr lecker und die Hitzeverteilung war überall gleichmäßig.

:essen::

Bin sehr zufrieden mit dem Sportgerät und kann es nur empfehlen. PP und Bacon Bomb sind in Planung.

Schönes Wochenende euch allen.

IMAG0154.jpg


IMAG0155.jpg
 

Anhänge

Copf

Fleischesser
Das ist schon eine richtige Maschine der XL.
Viel Spaß damit!
 

nitram777

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ui sieht der noch neu aus. Wie meiner vor wenigen Wochen ;) Glückwunsch zum tollen Sportgerät!

Kleiner Tipp: Da die Fackeln sehr fettig sind, würde ich den einen Rost umdrehen, dass nicht ganz so viel Fett nach unten tropft und Stichflammen erzeugt.
 

t1m0

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zum neuen geraet!
 

Nobster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Habe mir vor kurzem den Regal XL gegönnt. Der müsste ungefähr eine so große Grillfläche wie der Sovereign haben. Bin auch sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

Glückwunsch zum neuen Sportgerät! :prost:
 

ghost48

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Tolles Gerät und schöne Bilder. Glückwunsch zum Sportgerät.
Nach zig Recherchen, bin auch bei dem Gerät angekommen. Noch nicht gekauft, aber auf der Liste. ;)
Die Aufteilung des Grillrosts und die maximal Temperatur haben es schlussendlich den Ausschlag gegeben.

Hast du mittlerweile einige Low&Slow Gerichte gemacht? Mich würde interessieren, ob er die niedrige Hitze (100 - 120°C) sauber hält oder ob man den Deckel "lupfen" muss.
 
OP
OP
Dudu02

Dudu02

Vegetarier
Tolles Gerät und schöne Bilder. Glückwunsch zum Sportgerät.
Nach zig Recherchen, bin auch bei dem Gerät angekommen. Noch nicht gekauft, aber auf der Liste. ;)
Die Aufteilung des Grillrosts und die maximal Temperatur haben es schlussendlich den Ausschlag gegeben.

Hast du mittlerweile einige Low&Slow Gerichte gemacht? Mich würde interessieren, ob er die niedrige Hitze (100 - 120°C) sauber hält oder ob man den Deckel "lupfen" muss.
Hallo,
bin leider noch nicht dazu gekommen. Aber einen kleinen Test wegen des Haltens der Temperatur habe ich mit Grillthermometer gemacht
 
OP
OP
Dudu02

Dudu02

Vegetarier
Prima. Hat gut funktioniert. Habe verschiedene Anzahl von Brennern und verschiedene Reglerstellungen getestet. Konnte gut 120 Grad halten über mehrere Stunden. +/- 4 Grad.

Bin zufrieden.
 

Heinzelpopeinzel

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin,

mit welcher Brennereinstellung kommst Du denn auf die ~120 Grad? Wie platzierst Du das Grillgut?

Danke & Gruß
Thorsten
 
Oben Unten