• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broilking Monarch 390 Probleme mit Fettauffangschale, Alternative ?

Lupusalpha

Militanter Veganer
Guten Tag zusammen,
als Neubesitzer eines Broilking Monarch 390 darf ich mich kurz vorstellen.
Kauf des Grills anhand der zahlreichen Diskussionen und Empfehlungen im Forum.
Vorher habe ich 8 Jahre mit einem Weber Q200 gegrillt. Die Möglichkeiten waren mir aber zu eingeschränkt, liebäugelte schon seit Langem mit einem größeren Gasgrill.
Problem : Ehefraukompatibilität.
Neukauf vor 2 Wochen bei Santos-Grill.
Der Monarch ist meiner Frau viel zu groß und zu prollig und mit den zahlreichen Knöpfen auch zu häßlich.

Riesenproblem : Der Grill hat eine absolut klapprige und wackelige Fettauffangschale. Da ich den Grill auf unebenen Untergrund gelegentlich hin- und herbewegen muß, hat sich die Schale halbvoll mit Hähnchenfett gelöst und im Inneren eine Riesensauerei gemacht und auch die Natursteine meiner Terrasse versaut. Meine Frau möchte am Liebsten, daß ich den Grill zurückgebe,,,,

Wie kann ich diese "Klapperschale" besser befestigen, eine Aluminiumauffangschale ist ja auch keine Alternative. Gibt es da Alternativen?
Für so einen großen und tollen Grill ist der Mechanismus im Unterbau geradezu primitiv, die Fettrinne muß ja auch gesäubert werden.
 
Oben Unten