• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Brot des Monats Februar 2016 "Rustikales Bauernbrot" nach Plötzblog.... es geht weiter !!

wer backt als erster dieses Brot und stellt wunderschöne Bilder ein vom Backerfolg

  • 2 Tage

    Stimmen: 0 0,0%
  • 5 Tage

    Stimmen: 2 28,6%
  • 7 Tage

    Stimmen: 1 14,3%
  • 14 Tage

    Stimmen: 2 28,6%
  • 30 Tage

    Stimmen: 1 14,3%
  • weiß nicht, möchte aber

    Stimmen: 4 57,1%

  • Umfrageteilnehmer
    7
  • Umfrage geschlossen .

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
Da es hier mit dem Brot des Monats nicht wirklich weitergeht habe ich mich umgeschaut und ein hoffentlich wohlschmeckendes, vor allen Dingen aber leicht nachzubauendes Brot entdeckt beim "Plötzblog". Hier bin ich dran und denke das es sehr leicht nach zu backen ist... Du brauchst nur einen super gepflegten Sauerteigansatz!
Ich habe auch sofort für dieses Brot einen Rezeptrechner erstellt, damit ich garnicht erst das Kopfrechnen anfange...
Vom Rezept her und auch sonst hört sich das alles sehr vielversprechend an, die Zutaten kommen mir "bekannt" vor, einzig die Zusammensetzung ist etwas anders, aber das will und muß ich ausprobieren.
Mein nächstes Brotprojekt im Holzbackofen steht fest !!
Im Anhang das Rezept (freundliche Leihgabe von "Lutz") mit Rechner (freundliche Leihgabe von mir)
 

Anhänge

  • Rustikales Bauernbrot Rezeptrechner.xls
    29 KB · Aufrufe: 397

Adam

Militanter Veganer
Hallo Reinhard,

vielen Dank für deine Bemühungen dieses Thema am Leben zu erhalten.
Durch deine ausführlichen Schilderungen zu den verschieden Broten des Monats sind mir schon etliche gute Brote gelungen.

Grüße

Adam
 
OP
OP
Focaccia

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
Brot Backen ist nicht nur Hobby, es ist eine Leidenschaft....!
Grundprinzip: Etwas gut machen und den Erfolg sehen, erleben und genießen...!
Dafür allein lohnt der Aufwand allemal....!
Für mich bedeutet Brot backen: Entspannung, sich mit etwas anderem beschäftigen, abschalten, den Gedanken und Ideen freien Lauf lassen...
Ich nehme mir Zeit in meiner Freizeit um Rezepte zu probieren, zu hinterfragen, zu ändern, Misserfolge zu erleiden und Hochpunkte zu genießen...
 

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Klasse Reinhard das du das mal in die Hand genommen hast, ich bin im Februar dabei:thumb2:
 
OP
OP
Focaccia

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
Der Januar war schwach in Sachen Brot backen, sehr schwach...
Es gibt weißgott, weißallah so viele andere Probleme...!
Aber wir haben eine neue Brotback-Sexxion vor uns, der Februar ist noch jung, 2016 hat noch einiges zu bieten :-)
danke für deinen Beitrag Alex und ich bin gespannt auf neue frische Bilder in diesem Jahr....
 
OP
OP
Focaccia

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
kleine Wette: "wer backt als erster dieses Brot und stellt wunderschöne Bilder ein vom Backerfolg!"
 

Rauchzeichen

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Also Reinhard erstmal Kompliment für deine Arbeit.
kleine Wette: "wer backt als erster dieses Brot und stellt wunderschöne Bilder ein vom Backerfolg!"
:hmmmm:ich weiß es.
Super Reinhard. Ich werde es bestimmt nachbacken weiß leider nur nicht wann. Da im Froster immer noch Schwarzbrod und Paderborner schlummern ist der HBO leider generell zur zeit nicht in Betrieb. Der Verbrauch hat sich leider doch um die hälfte reduziert.
 

Tomratz

Der Burgbäcker
10+ Jahre im GSV
Danke Reinhard fürs Einstellen eines neuen Brot des Monats.

Da ich am Wochenende mein neues Spielzeug bei Thomas @Backwahn abhole, reizt es mich
extrem, das gleich mal auszuprobieren. Mal sehen, wie lang wir am Samstag auf der Autobahn
unterwegs sind und ob ich den Le Grand dann noch so rechtzeitig fertig montiert bekomme dass
ich danach noch den Sauerteig ansetzen kann.

Geplant ist jedenfalls, den neuen HBO am Sonntag feierlich einzuweihen. Entweder mit Pizza
oder Flammkuchen, danach dann bei richtiger Temperatur noch Brot. Warum also nicht das
Brot des Monats Februar backen?, muss nur noch sehen, wo ich Weizen- und Roggenvollkorn-
mehl her kriege.
 

Knarf2807

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
:bdsm: Warum habe ich das nicht eher gelesen.

Das ist eins meiner Alltagsbrote. Das lieben wir, weil es so schön leicht schmeckt. Frisch und lecker.

Die letzte Scheibe ging heute morgen weg. Gestern abend habe ich ein reines Roggenbrot angesetzt. Zur Abwechslung mal was anderes. :D

Nächste Woche sicher wieder das rustikale Bauernbrot. :sun:

Vielen Dank, dass du das Brot des Monats wieder aufgreifst. Es war für mich als Anfänger immer wieder Inspiration neue Rezepte auszuprobieren.

Vorschlag: Was haltet ihr davon, wenn jeder nochmal in sich geht und wir die Rezeptvorschläge erweitern? Wenn jeder ein Brot hinzufügt, was er unbedingt mal machen will, ist die Sammlung schon wieder gut erweitert und bietet neue Möglichkeiten. ;)

Viele Grüße
Frank
 

Purist Rauch

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Hallo Brotbäcker, bitte lasst dieses Thema nicht untergehen.
Lese hier gerne und habe mir auch schon was zurecht gelegt für eine Teilnahme. Bin jedoch momentan mit einem größeren Umbau beschäftigt, Küche soll in einen Neubau mit Outdoorbereich und da bin ich voll engagiert.
Brot backen ist auf Sparniveau. Das wird sich aber wieder ändern und dann möchte ich hier auch aktiv werden.

Grüße Günter
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Reinhard,
ich schraube gerade das Rustikale Bauernbrot zusammen. Da musste ich feststellen, bei Deinem Brotrechner fehlt eine Formel.
upload_2016-2-13_13-17-8.png

Leider kann ich das nicht ändern. Rechnen kann ich auch noch. :-) Aber der Vollständigkeit halber.
Gruß
Axel
 

Anhänge

  • upload_2016-2-13_13-17-8.png
    upload_2016-2-13_13-17-8.png
    6,5 KB · Aufrufe: 1.202

schlitzer71

Metzger
10+ Jahre im GSV
So Sportsfreunde

Es ist geschafft.War ganz einfach.

Das Rezept habe ich mit etwas Brotgewürz und Kümmel erweitert.

DSCN6696.JPG


Ich habe den Teig auf drei Kilo hoch gerechnet.

DSCN6697.JPG


Es wurden 1 x 1,5kg und 2x 0,75kg Laibe

DSCN6699.JPG


Ofen angeheizt

DSCN6702.JPG


Die Laibe sind ca 4 Std im Gärkorb aufgegangen.

DSCN6704.JPG


DSCN6706.JPG


Es ist vollbracht.
 

Anhänge

  • DSCN6696.JPG
    DSCN6696.JPG
    190,7 KB · Aufrufe: 1.178
  • DSCN6697.JPG
    DSCN6697.JPG
    196,3 KB · Aufrufe: 1.180
  • DSCN6699.JPG
    DSCN6699.JPG
    188,2 KB · Aufrufe: 1.176
  • DSCN6702.JPG
    DSCN6702.JPG
    203,9 KB · Aufrufe: 1.168
  • DSCN6704.JPG
    DSCN6704.JPG
    224,5 KB · Aufrufe: 1.168
  • DSCN6706.JPG
    DSCN6706.JPG
    253,7 KB · Aufrufe: 1.172
OP
OP
Focaccia

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
...Da musste ich feststellen, bei Deinem Brotrechner fehlt eine Formel....Gruß Axel
danke für den Tipp, hatte ich auch schon bemerkt und deshalb die excel Datei oben schon ersetzt :-) danke nochmal
 
OP
OP
Focaccia

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
@schlitzer71 Hallo Sascha, 4 Std Gare, das ist viel. Wie lange hast du ausgebacken?
 
OP
OP
Focaccia

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
Rezept für 8 Brote eingelockt.
2520 g Sauerteig angesetzt !! + 200 g Reserve :-)

20160214_184213[1].jpg


20160214_184451[1].jpg


morgen geht es weiter...!
 

Anhänge

  • 20160214_184213[1].jpg
    20160214_184213[1].jpg
    170,7 KB · Aufrufe: 1.126
  • 20160214_184451[1].jpg
    20160214_184451[1].jpg
    185,4 KB · Aufrufe: 1.126
Oben Unten