• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Cadac Entertainer 3 black - Aufbaubericht

reh

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Nachdem mein Landmann Pantera den Geist aufgegeben hat, habe ich heute in Willich-Anrath bei Roebengas einen Cadac Entertainer für meinen "Fuhr"park als Ergänzung gekauft.

cadac1.jpg


Der Entainer 3 ist die Version mit 3 Brennern und einem Seitenbrenner, der Entertainer 4 von Cadac hat 4+1 Brenner.

Alles kommt in einem großen Karton.

cadac2.jpg


Die Schrauben sind übersichtlich in einer Blisterpackung - das ist sehr übersichtlich

cadac3.jpg


Als erstes werden an der Bodenplatte die Rollen befestigt - die hinteren sind die mit den Stoppern. Im Einsatz finde ich das eher unpraktisch.

cadac4.jpg


Dann werden die Seitenteile montiert.

cadac5.jpg


Dann eine Querstrebe und die zweiteilige Rückwand. Danach habe ich dann die Schrauben fest gedreht, vorher hatte ich sie noch ein wenig locker gelassen.

cadac6.jpg


Dann werden die Türen eingehängt. Unten an der Bodenplatte sind zwei feste Halterungen, an den Türen ist oben ein versenkbarer Stift, der schnappt in zwei Löcher der Querstrebe ein.

cadac7.jpg


Dann wird die Brennkammer (das geht m.E. nur zu Zweit) oben aufgesetzt und verschraubt.

cadac8.jpg


Dann wird rechts ein Abstelltisch (leider nicht klappbar) und links die Kochstelle/der Seitenbrenner eingehängt und befestigt.

cadac9.jpg


Dann erfolgt der Anschluss der Gasleitung am Seitenbrenner mit Knopf und Brenndüse.

cadac10.jpg


Innen wird der Anschluss für den Gasschlauch befestigt.

cadac11.jpg


Dann werden die Abdeckungen für die Brenner eingehängt, die sind emailliert.

cadac12.jpg


Dann werden die Thermogrid-Roste (ein Spezialität von Cadac) aufgelegt.

cadac13.jpg


Zum Schluss kommt dann noch das Einhängen des Warmhalterostes.

cadac14.jpg


Zum Schluss wird noch die 5kg Gasflasche in den Schrank gestellt und das Anschlussset mit dem Anschluss verbunden.

Fertig.
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Sportgerät; sehr schöner Bericht.

Viel Spass beim Angrillen.

Schöne Grüße

Carsten
 
Oben Unten