• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Cajun Pork mit kinderfreudlicher Sauce wie am Franken-OT

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Für Schweinenacken.

Rub:

30g Salz
1 EL Knoblauchpulver
1 EL Zwiebelpulver
1 EL Thymian
1 EL Oregano
1 EL Pimenton de la Vera
1 TL Pfeffer Schwarz
1 TL Pfeffer Weiss
1-3 TL Cayennepfeffer

Impfung:

Apfelsaft
Rub

Für 3 kg Nacken etwa 200ml.

Sauce:

1 TL Schwarzer Pfeffer
1 TL Weisser Pfeffer
1 TL Salz
1 TL Zwiebelpulver
2 EL vom Rub
250 g Bacon
500 ml Rinderbrühe (500 ml Bier mit Brühwürfel wäre die Erwachsenenvariante)
250 g Honig
30 ml Orangensaft (aus frischer Orange)
10 ml Zitronensaft (aus frischer Zitrone)
8 Knoblauchzehen
3 Zwiebeln
175 ml Sweet Chilisauce (gekauft Asialaden)
175 ml Louisiana Hot Sauce (für die Erwachsenenvariante die doppelte Portion der Louisiana -Sauce anstatt der Asia Sauce)
50 g Butter
60 g Walnusskrne
ggf. 1 TL Hickory LS

Walnusskerne anrösten -> Moulinette -> staub
Bacon auslassen und bräunen -> Moulinette -> staub
Zwiebeln und Knoblauch im Fett andünsten und die Gewürze hinzugeben.
Restliche Zutaten hinzugeben und bei geschlossenem Deckel ~30 Min köcheln.
Entstandene Sauce pürieren, Butter hinzugeben und nochmals aufkochen.

Zubereitung:

- Über gesamte Garzeit mit Hickorychips berauchen
- GT: 130°C bis KT 60°C
- Ab KT 60°C alle halbe Stunde mit der Sauce lackieren und GT auf 150°C erhöhen. Nacken ist bei etwa 70°C servierbereit (am OT wars 69°C)
- Bei Bedarf mit warmer Sauce servieren
 
Zuletzt bearbeitet:

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
:1050:

GöFreu trug mir schon auf nach dem Rezept zu fragen.
Das hat wirklich super geschmeckt, ne echte Alternative zu immer nur MD!
 

Hunter

Oben-ohne-Griller
10+ Jahre im GSV
Hört sich sehr gut an. :thumb2:

Aber:

:bilder:

In der Cajun-Küche sind gerade auch Zimt und Fenchel sehr bestimmend. Wenn ich Dir daher einen Vorschlag für ein ziemlich originales Cajun-Gewürz machen darf, schau mal HIER nach. Nur so als Anregung ... ;)

:prost:
 

CABBQ

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Resonanz

Servusla,

hat uns gut geschmeckt, leider kaum Soße abbekommen, aber kann man doch mal nachbauen:happa:.

Mfg

CABBQ & cabbq
 
OP
OP
wyrm

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Pünktlich zum Franken OT, hab ich wieder eine kleine Einheit meiner Lieblingssauce produziert. Diesmal etwas Kinderunfreundlicher :camouflage: Sogar mit Bildern.

Zutaten:
IMG_1020.JPG


Speck auslassen:
IMG_1022.JPG


Das Fleischige abfischen und im Fett die Zwiebeln und Knoblauch anschmelzen:
IMG_1031.JPG


IMG_1030.JPG


Daweil Speck und Nüsse zerstauben:
IMG_1035.JPG


IMG_1036.JPG


Restliches Zeug dazu:
IMG_1038.JPG


Simmern, am Schluss Butter dazu. Topf austunken war schon mal leckerst.
IMG_1044.JPG
 
OP
OP
wyrm

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hier ist die Saucenrezeptvariation vom Allgäu-OT :-)tätschel: r2d2).

60 ml Bier
2 TL Zwiebelpulver
2 TL Knoblauchpulver
1,5 TL Schwarzer Pfeffer
0,5 TL Weisser Pfeffer
0,5 TL Cayenne
1 EL Kräutersalz
250 g Bacon
1 Mittlere Zwiebel
120 ml Walnusskerne
4 Knoblauchzehen
500 ml Rinderbrühe
200 ml Louisiana Hot Sauce
150 ml Asia Sweet-Chili Sauce
60 ml Orangensaft (frisch gepresst)
2 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
240 ml Honig
1,5 EL Hot Sauce (eine der richtig Scharfen)
60g Butter

Die Zubereitung ist ja weiter oben erklärt.

Achja, die Sauce hat sich auch für Wings bewährt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten