• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

campingaz gasgrill: erfahrener Griller dringend gesucht (insbes. series 3/4)

Mauiwaui21

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen, ich hab schon in einem anderen threat von meiner Suche berichtet. Nachdem ich anfänglich einen Grill mit backburner gesucht habe, bin ich jetzt bei einem Modell von campingaz hängen geblieben (series 4 cast iron exs) und kurz davor zuzuschlagen.

Mir gefällt an dem Grill besonders das aus meiner sicht gute preis-leistungsverhältnis (mit 25% Rabatt, knapp 400 EUR), der gußeiserne rost, 4 Brenner + seitenbrenner, günstiges Zubehör, laut Aussage des Herstellers hohe Leistung (kommt ohne Modifikation auf Temperaturen > 300 grad, macht optisch einen guten Eindruck (auf den Bildern im Internet), scheinbar leicht zu reinigen

Leider kann ich mir das aber Modell nirgends in echt angucken und viele Erfahrungen damit scheint es hier im Forum auch nicht zu geben. Daher Suche ich dringend nach jemandem, der Erfahrungen mit campingaz Grills hat!!! Vielen dank für eure Hilfe!
 
Ich hatte vorhin noch einen wesentlichen Vorteil vergessen: es gibt ein umfangreiches ersatzteilangebot zu fairen Preisen (z.b. neuer Brenner für 10 EUR).
 
Ich kann dir zwar nicht von einer persönlichen Grillerfahrung berichten, aber zumindest - da unser Obi die Campingazreihe führt - vom ersten Anfassen. Das hilft dir vielleicht auch.

Ich hatte ebenso ein Auge auf diese Grills geworfen, weil ich in der Theorie auch alles recht überzeugend fand. Auf die Theorie kam dann aber die Ernüchterung. Das erste was ich wortwörtlich in der Hand hatte, war die Tür zum Unterschrank. Das war. Schon mal ein schlechter Einstieg. Insgesamt fühlt sich alles etwas klapprig an und passt auch nicht so ganz genau ineinander. Die Gussroste gefallen mir nicht sonderlich gut, da sie für Gussroste recht leicht sind. Zudem ist der Einsatz für den Wok im Gussrost so groß, dass du nur schlecht ein vernünftiges Branding hinbekommen wirst weil es immer irgendwo doppelstreben gibt, die breit nebeneinander liegen. Die Haube verzieht sich beim auf und zuklappen ganz schön weit und wirklich recht instabil. Die Regler sind Plastik und wackelig.

Alles in allem kein guter Eindruck. Ich hab es dann gelassen. Auch in Bezug auf die Langlebigkeit ist ja recht viel schlechtes zu lesen. Das sind dann auch die 400 Euro nicht wert.
 
Hallo zusammen, vielen dank für eure antworten. Die Bewertungen bei amazon hatte ich noch nicht gesehen, die sind ja schon mal nicht so schlecht (natürlich bei weitem nicht so aussagekräftig wie eine Rezension hier, aber schon mal ein Anfang)... Ich wollte heute noch mal zum Biber, aber da haben die bei uns nur das Woody Modell aufgebaut. Vielleicht fahre ich aber auch ein bissel weiter zu einem anderen Markt, wo der Series 3 Rbs aufgebaut sein soll, der passt vielleicht schon eher... Ich werde von meinem Eindruck berichten...
 
Wenn mich etwas an meinem Gasgrill nervt, ist es der fehlende Backburner.
Würde ich mir daher noch einmal überlegen.

Gruß
Humpadiedel
 
Hallo zusammen, ich war heute bei dem etwas weiter entfernen Biber Markt und siehe da, die hatten eine ganze campingaz Ecke mit 3 aufgebauten Grills als Anschauungsmaterial.
Ich muss sagen, mir haben die grills gut gefallen. Das Rost fand ich in Ordnung. Ich denke auch, dass man damit kein schönes branding hinbekommt, aber von der Qualität her fand ich es in Ordnung (branding ist nicht so meine prio, von daher nichts auszusetzen). Der Unterschrank ist je nach Modell unterschiedlich, bei den ganz günstigen gibt es gar keinen Schrank, bei den teuersten sogar einen Schrank mit Rückwand ;-) der Schrank (bei den teureren Modellen) an sich ist von der Qualität her in Ordnung, optisch Geschmackssache ( kein Edelstahl, wahrscheinlich lackiertes Metall - ist aber nur ne Vermutung, ohne groß Ahnung zu haben).

das reinigungssystem erscheint mir ziemlich genial, da man fast alles in die Spülmaschine stecken kann.

Der Deckel war nicht so fest wie beim BK 490, aber auch nicht wackeliger als beim Spirit 320. Scheint BK wohl ne Klasse besser zu sein, campingaz aber auch nicht schlechter als die übrigen Konkurrenten.

Die Knöpfe waren teilweise etwas wackelig bzw können einfach abgezogen werden. Da würde ich hoffen, dass bei dem von mir favorisierten Modell wegen der Beleuchtung der Knöpfe die Qualität besser ist.

alles in allem hat mich der Ausflug darin bestärkt, den cast iron exs mit 4 brennern zu kaufen. Aber jetzt bin ich erstmal 2 Wochen im Urlaub und danach wird der Plan umgesetzt, sofern mir im Urlaub nicht noch andere geniale Ideen kommen ;-) bis demnächst, Christian

IMAG0283.jpg


IMAG0286.jpg


IMAG0285.jpg
 

Anhänge

  • IMAG0283.jpg
    IMAG0283.jpg
    110,4 KB · Aufrufe: 573
  • IMAG0286.jpg
    IMAG0286.jpg
    99,3 KB · Aufrufe: 530
  • IMAG0285.jpg
    IMAG0285.jpg
    166,1 KB · Aufrufe: 629
Zurück
Oben Unten