• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Cannelloni zum Welt-Pasta-Tag

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Da vorgestern Welt-Pasta-Tag war, dachte ich mir, ich mach mal Pasta. Also habe ich mein italienisches Kochbuch bzw. deutsches Kochbuch italienischer Art durchgeblättert und bin am Rezept für Cannelloni hängen geblieben. Dieses bestand eigentlich aus zwei Teilen, denn laut Rezept sollte die Füllung aus Bratenresten vom Vortag zubereitet werden, wozu auch gleich auf das entsprechende Bratenrezept verwiesen wurde. Jenes habe ich dann abgewandelt und auf ähnliche Weise Gulasch zubereitet.

Zunächst 1 kg Gulsch anbraten, dann ein paar Wurzeln, Zwiebeln und einen Kohlrabi dazu geben. Dann nach und nach etwa eine halbe Flasche Rotwein dazu geben und reduzieren lassen. Dann kommen 400 ml Rinderfond und frische Tomaten dazu und das ganze darf eine Weile vor sich hin köcheln.

Währenddessen aus 300 g Weizenmehl, 300 Hartweizengrieß, 5 Eiern, Salz und etwas Wasser einen Pastateig zubereiten. Diesen eine halbe Stunde ruhen lassen, anschließend ausrollen und zu laut Rezept 10x10 cm großen Quadraten schneiden. Das muss man aber nicht so genau nehmen. Die Teigplatten danach für ca. 5 Minuten in kochendes Wasser(mit Salz und Öl) geben. Das wiederum sollte man genau nehmen. Ich dachte erst, wenn die Dinger oben schwimmen, sind sie gut, aber dann sind sie noch zu fest, um sie aufzurollen. Man muss die Teile wirklich weich kochen. Anschließend schreckt man sie in kaltem Wasser ab und lässt sie gut abtropfen.

Als nächstes das fertige Gulasch durch ein Sieb gießen und die Sauce auffangen. Das Fleisch kleinflücken und gut mit dem Gemüse vermischen. Das ist die Füllung. Diese auf die Teigfladen geben, aufrollen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Mit der Sauce übergießen, mit Käse bestreuen und überbacken. Fertig.

DSC_4296.JPG
DSC_4298.JPG
DSC_4299.JPG
DSC_4300.JPG
DSC_4301.JPG
DSC_4302.JPG
DSC_4303.JPG
DSC_4304.JPG
DSC_4305.JPG
DSC_4306.JPG
DSC_4308.JPG
DSC_4309.JPG
DSC_4310.JPG
DSC_4311.JPG
DSC_4313.JPG
DSC_4314.JPG
DSC_4316.JPG
DSC_4318.JPG


Das war äußerst lecker.


Die "Reste" habe ich gestern zu Auflauf verarbeitet.
DSC_4320.JPG
DSC_4323.JPG
DSC_4326.JPG
 

Anhänge

  • DSC_4296.JPG
    DSC_4296.JPG
    398,1 KB · Aufrufe: 249
  • DSC_4298.JPG
    DSC_4298.JPG
    348,5 KB · Aufrufe: 246
  • DSC_4299.JPG
    DSC_4299.JPG
    351,7 KB · Aufrufe: 237
  • DSC_4300.JPG
    DSC_4300.JPG
    341,8 KB · Aufrufe: 249
  • DSC_4301.JPG
    DSC_4301.JPG
    265,5 KB · Aufrufe: 248
  • DSC_4302.JPG
    DSC_4302.JPG
    299,6 KB · Aufrufe: 247
  • DSC_4303.JPG
    DSC_4303.JPG
    207 KB · Aufrufe: 255
  • DSC_4304.JPG
    DSC_4304.JPG
    316,9 KB · Aufrufe: 237
  • DSC_4305.JPG
    DSC_4305.JPG
    318,5 KB · Aufrufe: 236
  • DSC_4306.JPG
    DSC_4306.JPG
    499,8 KB · Aufrufe: 237
  • DSC_4308.JPG
    DSC_4308.JPG
    386,7 KB · Aufrufe: 235
  • DSC_4309.JPG
    DSC_4309.JPG
    298,8 KB · Aufrufe: 234
  • DSC_4310.JPG
    DSC_4310.JPG
    427 KB · Aufrufe: 233
  • DSC_4311.JPG
    DSC_4311.JPG
    330,4 KB · Aufrufe: 231
  • DSC_4313.JPG
    DSC_4313.JPG
    366,9 KB · Aufrufe: 232
  • DSC_4314.JPG
    DSC_4314.JPG
    506,5 KB · Aufrufe: 236
  • DSC_4316.JPG
    DSC_4316.JPG
    302 KB · Aufrufe: 237
  • DSC_4318.JPG
    DSC_4318.JPG
    290,7 KB · Aufrufe: 232
  • DSC_4320.JPG
    DSC_4320.JPG
    481,7 KB · Aufrufe: 233
  • DSC_4323.JPG
    DSC_4323.JPG
    453,6 KB · Aufrufe: 233
  • DSC_4326.JPG
    DSC_4326.JPG
    324,6 KB · Aufrufe: 235

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Marcel,

fein gemacht :thumb2:

Das finde ich beides sehr appetitanregend
happa.gif

:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 161
Oben Unten