• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chicken-Nuggets und Pommes aus dem DO....das ging mal richtig in die Hose!

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Schönen guten Abend zusammen,

eigentlich wollte ich meine "Niederlage" nicht posten, aber ersten kann nicht immer alles glatt gehen und zweitens erhoffe ich mir hierbei ein paar Tipps wie es besser gehen kann :rolleyes:
Aber alles schön der Reihe nach....geplant hatte ich Chicken-Nuggets und Pommes im DO zu frittieren. Also habe ich heute Mittag schon die (mehlig-kochenden) Kartoffeln geschnibbelt und ca. 10min gekocht...
20150124_124042.jpg


Dann die Hühnerbrüste geschnitten, mit Kittys-Chicken von @Spiccy gepudert und paniert...
20150124_153510.jpg


20150124_160306.jpg


Danach ca. 20 Briketts im AZK zum glühen gebracht, unter den Dopf und rein mit dem Frittierfett (ein Kilo)...als das schön blubberte rein mit dem ersten Teil der Kartoffelstäbchen....

20150124_181442.jpg


...ich hatte die Pommes in drei Portionen nacheinander im DO, bei dem zweiten Schwung war das Fett schon nicht mehr so heiß und ich habe noch eine Ladung Holzkohle gezündet und zu den Brekkis unter Dopf....schon ging die Lucy wieder ab.....

20150124_181446.jpg


...bei der dritten Portion sprudelte es schon nicht mehr so doll....der Junior gab mir zu verstehen, das er auch irgendwann mal Hunger hat :whip: ....ich auch....und der erste Test-Chicken-Nugget sankt auf den DO-Boden, nichts mehr mit sprudeln!!! Was nu? Plan B!?! Schadensbegrenzung!!!
So, ab jetzt sollte ich eigentlich das Unterforum wechseln, ich habe mir alles geschnappt und in der Küche weiter gemacht :gnade:
Das Hühnchen in der Pfanne und die (einmal, geplant war zweimal) Frittierten Pommes im Backofen :gotcha:
Hier das Ergebnis...
20150124_194339.jpg


20150124_194356.jpg


Manöverkritik: wir hatten (etwas verspätet) etwas warmes zu Essen und wir sind satt geworden! Die Nuggets waren zart, saftig und lecker :thumb2:....die Pommes waren....genießbar....;) Zum Nachtisch habe ich mir ein Stück Kuchen gegönnt und mit meiner Laune gings aufwärts!
Beim nächsten mal: mehr Fett! Mehr Hitze! Eventuell auf einem Wok-Brenner!?! Was noch....???? Vielen Dank schon mal für konstruktive Kritik!

Einziger sehr guter Nebeneffekt: mein Dopf hat jetzt eine richtig geile Patina:thumb1:

Schönen Abend...ich hol mir jetzt einen Obstler....
 

Anhänge

  • 20150124_124042.jpg
    20150124_124042.jpg
    127,9 KB · Aufrufe: 967
  • 20150124_153510.jpg
    20150124_153510.jpg
    107,1 KB · Aufrufe: 867
  • 20150124_160306.jpg
    20150124_160306.jpg
    113,3 KB · Aufrufe: 905
  • 20150124_181442.jpg
    20150124_181442.jpg
    183,3 KB · Aufrufe: 888
  • 20150124_181446.jpg
    20150124_181446.jpg
    134,3 KB · Aufrufe: 892
  • 20150124_194339.jpg
    20150124_194339.jpg
    81,6 KB · Aufrufe: 844
  • 20150124_194356.jpg
    20150124_194356.jpg
    140,1 KB · Aufrufe: 854

Siegerlandgriller

DO-Schnitzer & Opel-Angriller
10+ Jahre im GSV
Erstmal finde ich es gut auch seine Missgeschicke zu posten :respekt:Es geht nicht immer alles glatt
Ich denke das grösste Problem war die Hitze
Meine Mutter hat auch mal mit Kartoffeln experimentiert
Sie hat die Kartoffelsticks kurz ins heisse Fett getaucht und dann wieder rausgeholt
Das wohl ein paar mal wiederholt
Ergebnis kenne ich leider nicht, werd sie aber morgen mal befragen ;-)

:GRUSS TIMO:
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,
Solange man es noch essen konnte, ist der Schaden nur halb so schlimm. Ich mache frittiertes imm er mit der AZK App vom @masi mit voller Ladung Brekkies. Dies reicht locker für 30min sprudelndes Fett. So wie es bei dir aussieht, hast du nur 8-10 Brekkies drunter!?
 
OP
OP
Oktul

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
So wie es bei dir aussieht, hast du nur 8-10 Brekkies drunter!?
...hallo Andi, ich hatte knapp 20 Brekkis drunter und habe dann nochmal glühende Kohlen nachgelegt....

...die werde ich mir zulegen, im Moment habe ich allerdings "nur" einen lammeligen Baumarkt- AZK, er tut was er soll, aber einen Dopf möchte ich da nicht drauf stellen, sonst kann ich gleich vom nächsten "Missgeschick" berichten :o
 

Einweggriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Finde ich gut, dass man auch mal was postet, was nicht so gelungen ist.

Ich hab mir auch die App von Masi geholt - und dann gemerkt, dass mein Billig- AZK dafür nicht taucht. Also gleich was richtiges nachgekauft (das teuerste Forum der Welt ...). Da kommt schon mächtig Dampf raus.
Allerdings hab ich für eventuelle Fritierjobs im DO eher das hier vorgesehen :-)

http://amazon.de/Campingaz-Gaskocher-Camp-Bistro-205370/dp/B000Y854WC
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Schon der Versuch mit Brekkies :respekt:

Da die Hitze zu kontrollieren und das auch noch über nen längeren Zeitraum ist äusserst schwierig.
Wenn ich das machen würde, dann mit Thermometer im Öl und immer ausreichend fertige Brekkies
zum Nachlegen. Ich gestehe dass ich dazu immer den Wok Brenner bemüht habe, da kann ich das
mittlerweile auch ohne Thermometer.
Theoretisch würde dazu auch ein Hockerkocher reichen, man braucht ja eine konstante Wärme und
nicht schlagartig Power.
Die Version mit dem AZK - das ist wunderbar beim Anbraten, aber fürs Frittieren imho nicht geeignet,
man hat schon eine recht brutale Hitze, da wird das Öl schnell zu heiss. Klar, man könnte den DO an-
dauernd raufstellen und runternehmen, das wäre mir aber zu aufwändig.

Wie schon gesagt wurde, die Pommes in Etappen machen, rein, wieder raus, nächste Portion, dann
wieder die erste Charge. Das klappt wunderbar.

Lass den Kopf nicht hängen, beim nächsten Versuch wird es besser klappen.
 
OP
OP
Oktul

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Also, so eine DO AZK App hätte man umsonst bekommen können!!!

Der @Siggi hatte letzens wo gepostet, wer bis zum xx.xx (das genaue Datum weiss ich nimmer) einen DO bestellt, der bekommt ne App umsonst dazu :lach:
 

weschnitzbube

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Der DO ist zum Frittieren nur bedingt geeignet. Der Dippe ist extrem träge, was Temperaturschwankungen angeht. Und so soll es ja auch sein.
Zum Fritten allerdings muss nach dem Einbringen des Frittiergutes und dem damit verbundenen Temperaturabfall eine schnelle Aufheizphase gewährleistet sein. Mit Briketts kaum zu machen. Da brauchst einen Gasbrenner oder eben einen dünnwandigen Topf.
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Servus Tom,

Da ist man einmal auf dem OT - lässt den Buam alleine und schon nach kurzer Zeit ein kleines Missgeschick :D

Ist doch alles gar nicht schlimm! !
Ich widerspreche meine Vorrednern. Frittieren im DO geht klasse und zwar auf dem AZK . Besorg Dir nen passenden vom Durchmesser und ich frag nachher den Masi ob er evtl eine dabei hat. :pfeif:

Das.mit den richtigen Temp. Und nachmessen wie oben geschrieben habe ich noch nie beachtet, aber immer super Ergebnisse erhalten. Wir testen das mal Ende Februar bei mir.

Die Idee mir den Gasbrennerchen vom @Einweggriller find ich gut, aber das ist doch ein ganz schöner Gasfresser der kleine
 

Urbadener

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hi Oktul

kann die Pommes nicht mit dem DO vergleichen ,da ich diese auf dem Herd mache , aber ich nehme "Festkochende" Töften .
Diese werden 2 mal frittiert ,einmal so 3 Min. dann abkühlen lassen ,das 2te mal bis diese goldbraun sind.

Grüßle

Hajo
 

Einweggriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
aber das ist doch ein ganz schöner Gasfresser der kleine
Angegeben ist er mit 170 g/h. Das Fläschchen sollte bei voller Pulle ca. 1:15h reichen. Und die Dinger kosten nicht mehr als 1,50€ im einschlägigen Versandhandel. Man frittiert ja auch nicht jeden Tag. :-)
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe bisher nur Schnitzel frittiert, das klappt wunderbar, mit einem Liter Öl habe ich locker 4 Schnitzel frittiert, ganz ohne Thermometer, wobei so ein Gaskocher von @Einweggriller eine Alternative wäre
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hi Oktul

kann die Pommes nicht mit dem DO vergleichen ,da ich diese auf dem Herd mache , aber ich nehme "Festkochende" Töften .
Diese werden 2 mal frittiert ,einmal so 3 Min. dann abkühlen lassen ,das 2te mal bis diese goldbraun sind.

Grüßle

Hajo

So tu ich auch. Festkochend, 2mal am Herd bei 170°C frittiert. Das geht gut, aber nur für 2 - 3 Leute, sonst wirste arm, weil doch immer recht viel Hitze drauf geht beim nachlegen. Ich koche nicht vor.

Schaut dann so aus: Doc ~ Fiege ~ Dönninghaus
 
OP
OP
Oktul

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
@Urbadener und @Dr. Hannibal Lecter ....ich habe extra die mehlig-kochenden gekauft, weil ich hier beim Stöbern mehrmals gelesen hatte, das die sich besser für Pommes eignen! Ich mache auch öfters Kartoffelspalten im BO und nehme dafür immer die vorwiegend-festkochenden, und das geht immer gut, auch ohne Vorkochen. Naja, es wird ja nicht bei diesem ersten Versuch bleiben :pfeif:

und danke für die Tipps, ich werde wohl vorerst die Variante mit der AZK-App ausprobieren....so einen kleines "Kocherl" wie von @Einweggriller vorgeschlagen ist dann immer noch schnell versorgt :anstoޥn:
 
Oben Unten