• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

China-Ei / Dehnungsfuge in die Feuerbox flexen ? Idee für günstigen oder DIY Reflektorstein gesucht

Walter White

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich habe die Tage den Keramikgrill geliefert bekommen und mache mir Gedanken über die nicht vorhandene Dehnungsfuge am Feuerkorb. Da ich unter anderem auch Pizza plane, habe ich Bedenken, dass der Feuerkorb reißen könnte. Ich denke, der Korb vom Monolith würde passen, ich will aber nicht gleich nochmal 100 € ausgeben.

Deswegen überlege ich mir eine oder zwei Dehnungsfugen zu flexen. Lohnt sich das?

Ferner suche ich eine kostengünstige Lösung für einen Deflektorstein. Die aufgerufenen 50 € und aufwärts finde ich - wie das Zubehör insgesamt- doch relativ happig.

Ich hätte noch 1-2 Fotos eingefügt, bin aber zu blöd das hinzukriegen
 

Kamado holly

ɿ ͼ( ˚ɷ˚ )ͽ ɾ
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Hi. Für Bilder einfach auf Datei hochladen, Bild auswählen und fertig.
Eine Dehnungsfuge ist noch keine Garantie für einen rissfreien Feuerkorb!
Wenn dein Ei neu ist, dann gib mal Schub und schaue was passiert. Wenn er reißt dann
sollte die Garantie greifen. Bei Monolith ist der Service klasse , obwohl mir eine Feuerbox
die nicht reißt lieber wäre...
 
OP
OP
Walter White

Walter White

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
bei mir fehlt eindeutig das Feld "Datei hochladen"..... Bild, Medien, Einfügen alles da, bloß das Anhangszeichen nicht.

Bevor ich flexe und damit den Feuerkorb garantiert verunstalte o_O
wollte ich wissen, ob das das Risiko eines Risses mindert. Denn die Problemlosigkeit
bei der Garantieabwicklung bei einem ChinaEi über eBay gekauft wollte ich nur im Notfall testen
 
bei mir fehlt eindeutig das Feld "Datei hochladen"..... Bild, Medien, Einfügen alles da, bloß das Anhangszeichen nicht.

Bevor ich flexe und damit den Feuerkorb garantiert verunstalte o_O
wollte ich wissen, ob das das Risiko eines Risses mindert. Denn die Problemlosigkeit
bei der Garantieabwicklung bei einem ChinaEi über eBay gekauft wollte ich nur im Notfall testen

Du suchst in der Leiste ueber dem Eingabefeld, das ist falsch!
Unter dem Text Eingabefeld siehst Du rechts 3 Buttons! Der mittlere sagt "Datei hochladen"!
 

Kletterturm

Vegetarier
Bevor ich flexe und damit den Feuerkorb garantiert verunstalte o_O
wollte ich wissen, ob das das Risiko eines Risses mindert. Denn die Problemlosigkeit
bei der Garantieabwicklung bei einem ChinaEi über eBay gekauft wollte ich nur im Notfall testen

Eine Dehnungsfuge mindert das Risiko eines Bruches ungemein, du findest hier genug Threads wo es genau darum geht, einfach mal Suchfunktion benutzen.
 
OP
OP
Walter White

Walter White

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
dachte mir hier zwei Streifen zu flexen:

IMG_20170919_172156[1].jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170919_172156[1].jpg
    IMG_20170919_172156[1].jpg
    453,1 KB · Aufrufe: 1.328

Kletterturm

Vegetarier
Ich würde ein Schnitt komplett durch machen wie auf den ersten Bild

Anbei Bilder wo die Firebox keine Dehnungsfuge hat und gerissen ist sowie Bilder mit Dehnungsfuge und wo sie nachträglich geschnitten wurde.


IMG_0471.JPG


IMG_0474.JPG


IMG_0475.JPG




IMG_0472.JPG

Keine Ahnung wie hier beim letzten Bild der Bruch zustande gekommen ist aber eine 100% Sicherheit das er nicht bricht gibt es leider nicht.
 

Anhänge

  • IMG_0472.JPG
    IMG_0472.JPG
    67,9 KB · Aufrufe: 1.278
  • IMG_0471.JPG
    IMG_0471.JPG
    57,9 KB · Aufrufe: 1.259
  • IMG_0474.JPG
    IMG_0474.JPG
    13,1 KB · Aufrufe: 1.253
  • IMG_0475.JPG
    IMG_0475.JPG
    43 KB · Aufrufe: 1.274
Moin,
ich persönlich würde die Fuge ebenfalls ganz durchziehen!

eine 100% Sicherheit das er nicht bricht gibt es leider nicht.

Das ist wohl war aber ich möchte erwähnen, dass alle "zerbröselten" Feuerschalen in meinem persönlichen Umfeld (nur davon kann ich reden) durch viel zu schnelles Aufheizen entstanden sind!
Entweder voller AZK mit durchgeglühten Kohlen reingekippt oder mit dem Höllengebläse die Kohlen in "Sekundenschnelle" zur Weißglut gebracht! Den Materialstress hält auch Keramik nicht immer aus!

Edit:
Es gibt ja dieses Video des China Kamado crash tests, das die meisten hier wohl kennen! Sehr eindrucksvoll!! Allerdings wird das innere, da wo es am heißesten ist, nie gezeigt! :hmmmm:

Gruß :trinkbrueder-smilie_text
Rüdiger
 
OP
OP
Walter White

Walter White

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
hier das Ergebnis. Nachdem ich gestern eine Grillrosterhöhung von Justus für 9 € inkl. Versand bekam, kann ich den alten, rechteckigen Pizzastein als Deflektor nutzen. Günstiger geht es nicht.

IMG_20170920_172307.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170920_172307.jpg
    IMG_20170920_172307.jpg
    569,8 KB · Aufrufe: 1.234

Kamado holly

ɿ ͼ( ˚ɷ˚ )ͽ ɾ
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Jetzt aber Kohle rein und losgrillen!
Vom Dehnungsfugen wird doch keiner satt....:kugel:
 

Stuhlkaputt

Fleischzerleger
Das ist wohl war aber ich möchte erwähnen, dass alle "zerbröselten" Feuerschalen in meinem persönlichen Umfeld (nur davon kann ich reden) durch viel zu schnelles Aufheizen entstanden sind!
Entweder voller AZK mit durchgeglühten Kohlen reingekippt oder mit dem Höllengebläse die Kohlen in "Sekundenschnelle" zur Weißglut gebracht! Den Materialstress hält auch Keramik nicht immer aus!
Das finde ich wirklich interessant. - Ein Glück, dass ich weder AZK noch Gebläse besitze. :-)

Edit:
Es gibt ja dieses Video des China Kamado crash tests, das die meisten hier wohl kennen! Sehr eindrucksvoll!! Allerdings wird das innere, da wo es am heißesten ist, nie gezeigt! :hmmmm:
Nachdem ich drei oder vier Videos angesehen habe, wurde wirklich mal das Innere gezeigt. Da war kein Schaden an der Feuerbox zu sehen. Als Firma kann man den Dreh allerdings 10 mal machen und wenn die Box heilgeblieben ist, dieses Video veröffentlichen. Wenigstes kann die Box heil bleiben (muß aber nicht).
 

catfun

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
@Stuhlkaputt Hi, also ich kann für mich sagen, dass meine Feuerbox beim Mono LeChef NICHT gerissen ist weil ich zu schnell zu stark aufgeheizt habe. Ich hatte nach einem longjob die Temperatur sukzessive bis auf -ich glaube- 450° hochgefahren und die Kohle verbrennen lassen. Beim Auskehren am nächsten Tag hab ich dann das Malheur gesehen...
Übrigens, die neue Feuerbox von Monolith hat jetzt mehrere Dehnungsfugen, bei jedem Loch eine.

Grüsse!
 

Stuhlkaputt

Fleischzerleger
@ro4

Das sollte eigentlich funktionieren. Warum auch nicht? Den richtigen Durchmesser kaufen und ausprobieren. So teuer sind die Standardplatten ja nicht. Ich freue mich über Deinen Bericht.
 

Stuhlkaputt

Fleischzerleger
@catfun Auch interessant. Ich behaupte ja nicht, dass alle ihre Feuerboxen mit AZK oder Gebläse zerstören. Vielleicht kann das aber mit AZK oder Gebläse gefördert werden. Bei anderen geben hohe Temperaturen der Box die nötige Spannung oder sie haben einfach nur Pech... Wobei hohe Temperaturen beim Brennen auch schon dagewesen sind. Vielleicht lag die Glut ungleichmäßig und dadurch gab es Spannungen? Wahrscheinlich ist keiner daran interessiert seine Feuerbox platzen zu lassen, nur um eine neue zu bekommen (es wird dadurch ja nichts gewonnen).
Viele Grüße
 

catfun

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Alles gut, ich hab keine Ahnung warum das immer passiert. Kamado Joe hat das ja offenbar in den Griff bekommen indem sie eine mehrteilige Feuerbox haben. Wenn die da jetzt kein Patent drauf haben, könnten sich andere da ja mal was abschauen... ;-)

Grüsse!
 
Oben Unten