• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Cola-Ribs aus dem Dutch-Oven und Feiertagsflachgrillen

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Dann fang ich von der Terasse aus mal an.
Gestern musste ich mal die Fleischabteilung des neuen Rewe am Ort testen. Die Verkäuferin weiß jetzt auch, was Neonfleisch ist :)

Dann hab ich gestern für die Übernachtungsgäste schon mal flachgegrillt, allerdings ohne Fotos. Aber die Mojokartoffeln waren auch super :)

Erstmal den Dutch-Oven angeworfen. Alles rein, was da war: Zwiebeln, Paprika, Ingwer, Knoblauch. Cola drauf.

Die Ribs entmembranisiert und eine Sauce gebastelt. (Los Ribbos, Ketchup, Bull's Eye, noch eine Bbq-Sauce, Worcestershire-Sauce) und Briketts drauf.

So in 2-3 Stunden sollte das passen ;)

Riecht schon mal gut.


image.jpg
image.jpg
image.jpg

image.jpg

image.jpg

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    136,1 KB · Aufrufe: 680
  • image.jpg
    image.jpg
    160 KB · Aufrufe: 627
  • image.jpg
    image.jpg
    172,6 KB · Aufrufe: 625
  • image.jpg
    image.jpg
    191,1 KB · Aufrufe: 672
  • image.jpg
    image.jpg
    248,7 KB · Aufrufe: 627
  • image.jpg
    image.jpg
    301,1 KB · Aufrufe: 627
Da warte ich mal auf das Ergebnis, sieht aber jetzt schon sehr lecker aus.

Gruss Lars
 
da setz ich mich mal aufs Bankl :bierchips:
 
Hasen sind auch geflüchtet. Ein Drama jagt das nächste.
 
Hasen sind wieder da.

Dann geht's weiter. Schnell noch mit Schweinefilets und Speck ein paar Gyrosspieße gebastelt.
Die Ribs schauen etwas verribbert aus, aber gingen noch gut. Waren butterweich. Hasensuche macht Ribs dunkel. Dazu gab's noch allerlei Salate und der Dutch Oven brennt grad schön im Gasi ein.

Schönen Gruß von der Terrasse und schönes langes WE :)

image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    196 KB · Aufrufe: 506
  • image.jpg
    image.jpg
    176,5 KB · Aufrufe: 500
  • image.jpg
    image.jpg
    185,2 KB · Aufrufe: 499
  • image.jpg
    image.jpg
    119,7 KB · Aufrufe: 508
  • image.jpg
    image.jpg
    307,9 KB · Aufrufe: 509
  • image.jpg
    image.jpg
    159,6 KB · Aufrufe: 505
  • image.jpg
    image.jpg
    240,8 KB · Aufrufe: 521
  • image.jpg
    image.jpg
    196,8 KB · Aufrufe: 548
  • image.jpg
    image.jpg
    81 KB · Aufrufe: 546
  • image.jpg
    image.jpg
    168,9 KB · Aufrufe: 498
  • image.jpg
    image.jpg
    260,8 KB · Aufrufe: 499
  • image.jpg
    image.jpg
    236,5 KB · Aufrufe: 495
  • image.jpg
    image.jpg
    194,9 KB · Aufrufe: 501
  • image.jpg
    image.jpg
    183 KB · Aufrufe: 503
Seit wann können Hasen davon laufen, wenn sie auf dem Grill liegen ?:lach:

:prost:

Gruß Matthias
 
Dolomiti.... Wie geil!

Ja Ribs sind braun genug :D
 
Da werden Erinnerungen wach :sonne:
 
Und zum Nachtisch einen braunen Baer :D
Sieht alles verdammt lecker aus aber mal eine Frage. Ich habe in meinen Potjie noch nicht ganz so viel gemacht und wenn mehr die Suedafrikanischen Eintoepfe.
Hast du "nur" Cola als Fluessigkeit in deinem DO gekippt? oder hast du dann deine gebastelte BBQ Sauce gleich hinterher gegossen?

Gruss aus Peking
Lars
 
Ja, war nur Cola. Bbq-Sauce nur auf den Ribs. 20 Min. Deckel einen Spalt auf zum Einreduzieren.
 
klingt cool! Muss ich mal ausprobieren.
 
Und zum Nachtisch einen braunen Baer
:o

Muss ich jetzt wieder beginnen, mir Sorgen zu machen?

Oder kann ich entspannt bleiben, weil's da um Eis geht; da kenn ich mich ned so aus.... :pfeif:

Ich hab manchmal richtigehend Gelüste auf dunkle ribs oder Fleisch mit (zu) viel Röstaroma. ;)

Cheers
Gerhard
 
Hey @Bär bleib entspannt bei mir geht es nur um das Eis... Ich habe da aber ein Kumpel in Schweden, da solltest du dich fern halten.

Gruss aus Peking
Lars
 
Zurück
Oben Unten