• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Cooking Connection Cologne - Kochen für "Fremde"

SteakRob

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

in den letzen Wochen kam mir die Idee eine Facebook Gruppe zu gründen um neue Leute kennenzulernen für die man etwas kocht/grillt oder mit denen man als Gast einfach ein paar Stunden bei gutem Essen verbringt.

Die Grundidee an sich kommt nicht von mir, habe etwas ähnliches mal im Tv gesehen.

Der Gastgeber erstellt in der Facebook Gruppe einen Post mit allen wichtigen Angaben (Datum, Menü, Kosten pro Kopf, Anzahl der Plätze...) unter diesem Post können Interessierte dann kommentieren.

Als kleine Aufwandsentschädigung für den Gastgeber, kann dieser seinen Teil der Kosten auf die Gäste verteilen.

Hier eine etwas genauere Beschreibung aus der Gruppe:

Die Gruppe für alle Genießer und Hobbyköche! Jeder kann Mitglied werden, egal ob guter Esser oder Hobbykoch!

So funktioniert´s:

Ein Hobbykoch/Gastgeber erstellt eine Veranstaltung* mit folgenden Angaben:

- Zielgruppe: z.B. Alter
- Budget pro Kopf
- Anzahl der Teilnehmer Plätze
- Wieviele Gänge gibt es, oder gibt es z.B. nur den Hauptgang
- Wer möchte kann sein Menü preisgeben, Überraschungsmenüs sind aber auch willkommen (dann bitte die Hauptzutaten angeben)
- Termin (Bitte mindestens eine Woche im Voraus)
- Sind die Getränke inkl. oder bringt jeder etwas mit?

*Um eine Veranstaltung zu erstellen, einfach einen Post mit allen nötigen Angaben in die Gruppe. Interessierte können dann darunter kommentieren.

Ganz wichtig:

1. Die Kosten des Gastgebers sollten mit dem Budget gedeckt werden, für die Kalkulation ist jeder selbst verantwortlich.
Es sollte kostendeckend kalkuliert werden, aber ohne Gewinnabsichten! Es geht hier nicht darum Gewinn zu machen, sondern darum nette Leute kennenzulernen und gemeinsam etwas leckeres zu genießen.
Als kleine Aufwandsentschädigung (Einkaufen, Aufräumen etc.) für den Gastgeber können die Kosten für seine "Portion" auf die Gäste verteilt werden.

2. Der Gastgeber kann sich seine Gäste unter den Interessierten selbst auswählen, die Adresse wird nur an die ausgewählten Teilnehmer per privater Nachricht mitgeteilt.

3. Nicht jeder muss kochen, es kann auch nur gegessen werden!

4. Jeder der eine Veranstaltung erstellt oder zugesagt hat an einer teilzunehmen sollte dies auch einhalten. Zur not kann rechtzeitig (mit mindestens einem Tag Vorlauf) abgesagt werden, nur so kann verhindert werden dass zu viel eingekauft wird und der Gastgeber auf Kosten sitzen bleibt!

Im Nachhinein können hier dann Fotos gepostet werden, sollten Personen zu sehen sein, bitte vorher um Erlaubnis fragen.

Das wars erst einmal von mir, ich hoffe es gibt Interessierte und das erste Treffen kommt bald zustande!

Guten Hunger!
Rob


Die Gruppe wurde heute erst gegründet, bis es los geht wird vermutlich noch etwas Zeit vergehen. Jeder der Interesse hat sollte so viele Freunde in die Gruppe einladen wie möglich, nur mit genügend Teilnehmern funktioniert das System.

Ich würde mich sehr freuen wenn auch hier ein paar Interessierte aus dem Raum Köln dazu stoßen, einfach auf nachfolgenden Link klicken und der Gruppe beitreten, nach meiner Bestätigung kann es dann schon los gehen!

https://www.facebook.com/groups/2178463818959210/

An die Admins: War mir nicht sicher in welchen Bereich mein Thread gehört, sollte es ein passenderes Unterforum geben, bitte verschieben!
 
Oben Unten