• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Corona-Virus Soziale Isolierung - Grillen am Wochenende

Churrasco-Profi

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ein Mittagessen heute: Lammkeule (+- 2,5 kg) am Drehspieß gespickt mit Knoblauch. Während des Grillens (3 h), Lammfleisch wird hier generell nur durch (bem passado) zubereitet, alle 15 min mit Salmoura Uruguaia bestrichen. Was ist Salmoura Uruguaia: ungefähr 1 L Wasser, eine Handvoll Salbei, eine Zitrone in Scheiben geschnitten, ein paar Zehen Knoblauch, eine Chilischote gehackt, ein paar Rosmarinzweige und Salz, kurz aufkochen und dann neben dem Grill stehen lassen.

Die Rinderrippchen (hier Costela da ripa) werden nur mit groben Meersalz gewürzt und ca. 50 cm über der Glut gegrillt. Die Costela wird so durch, bleibt aber saftig. Geht auch medium oder blutig aber bei Costela ist das nicht so mein Ding.

Grüsse aus Südbrasilien, kurz(60 km) vor Uruguay.

IMG_20200322_132620764.jpg
 

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Die Lammkeule schaut klasse aus. :thumb2:
So kenne ich das aus Brasilien. Da kommt wirklich alles vom Spieß (zumindest hab ich das so erlebt) und alles, aber auch wirklich alles ist total lecker. Salmoura Uruguaia kannte ich noch nicht. Danke für das Rezept. Werd das mal mit Lammkarree probieren.
Gefällt mir richtig gut :thumb2:
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das sieht sehr lecker aus, genau mein Ding.

Tolles Sportgerät hast du da, mein Neid ist dir sicher.

Gruß,

Hellboy76
 
Oben Unten