• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Cowboytopf über offenem Feuer

Huschdegutsel

Der, der Mäuse frittiert!
5+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreunde,

beim durchschauen meiner Bookmarks hab ich den Cowboytopf von @Siegerlandgriller für nachbaufähig erachtet und fühle mich nun bestätigt.:-D Aber irgendwie wollte ich das über offenem Feuer kochen. Einen solchen Topf hatte ich noch aus vergangenen Kesselgulaschtagen, ein Dreibein wurde fix im Baumarkt besorg und ab ging die Post. Nun folgen einige Bilder. Ich hatte am selben Tag Fonds auf Vorrat gekocht und daher noch einiges an Beinscheibenfleisch übrig, welches ich einfach als weitere Fleischeinlage mit dazugegeben habe. Hat mal wieder Spaß gemacht so zu kochen. Schönen Sonntag noch.
Gruß
Florian

20181013_171702.jpg
20181013_170032.jpg
20181013_173002.jpg
20181013_174642.jpg
20181013_185154.jpg
20181013_192156.jpg
 

Anhänge

  • 20181013_171702.jpg
    20181013_171702.jpg
    737 KB · Aufrufe: 807
  • 20181013_170032.jpg
    20181013_170032.jpg
    892,7 KB · Aufrufe: 826
  • 20181013_173002.jpg
    20181013_173002.jpg
    757,7 KB · Aufrufe: 805
  • 20181013_174642.jpg
    20181013_174642.jpg
    915,2 KB · Aufrufe: 802
  • 20181013_185154.jpg
    20181013_185154.jpg
    544 KB · Aufrufe: 812
  • 20181013_192156.jpg
    20181013_192156.jpg
    646,3 KB · Aufrufe: 799

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Florian,

der Cowboyeintopf sieht gut aus :thumb2:

Da hätte ich gern mitgelöffelt
happa.gif

:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 670

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Halali

Cowboy Eintopf zeichnet sich dadurch aus, dass aus dem was irgendwie in der Prärie und Packtasche gerade greifbar war ein schmackhaftes Essen gezaubert wird. Da kann für die Farbe schon mal ne Tasse schwarzer Kaffee vom Lagerfeuer dran.

Danach noch einige heftige Schlücke aus der „Feldflasche“ und schöner Abend.

Schön gemacht

Grüße
 
Oben Unten