• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

DA Fleisch aus fernen Landen (Dachauer Hinterland) ... irgendwas zwischen T-Bone und Côte de Boeuf

linus666

Krusten-Krischperl
5+ Jahre im GSV
Supporter
Guten Abend GSV'ler,

aus der letzten Fleisch-Lieferung vom Sportsfreund @r2d2 hatte ich noch ein schönes, trockengereiftes knapp 1kg schweres Steak aus dem Rücken des Charolais-Rind. Jenes wurde glücklich geboren, aufgezogen, geschlachtet und zerlegt im Dachauer Hinterland.

Ich nenn's jetzt einfach mal T-Bone - ein kleiner Filet-Anteil war ja schließlich dabei ... wer was dagegen hat, möge bitte laut aufmerken und mich vom Gegenteil überzeugen ;-)

DSC01900.jpg


der Fuhrpark steht bereit ... ich hab die große und die kleine Kugel hergerichtet

DSC01958.jpg


und die neu erstandene Guss-Platte hergerichtet. Meine Anvertraute mag kein Rind-Fleisch, deshalb haben wir noch Falafel-Nockerl gemacht

DSC01961.jpg


Oberseite glatt, Unterseite geriffelt -> passt.

DSC01963.jpg


die "Löcher" im Fleisch kommen von den Salzkörnern, die ich für ca. eine Stunde drauf platziert hatte und dann wieder heruntergetupft habe. Die haben sich tw. ganz schön reingefressen

DSC01972.jpg


Den Jack Steakpfeffer vom Herrn @Spiccy habe ich schon mal hergerichtet, aber der kam erst am Ende drauf.

DSC01976.jpg


DSC01982.jpg


DSC01985.jpg


ein knapper AZK voller Kokoko Briketts ... scheint heiß genug zu sein

DSC01988.jpg


die Kohlen habe ich mittig in den beiden Kohlekörben platziert

DSC01991.jpg


und dann ohne viel Trara (kein Guss-Rost, kein nix) das Fleisch bei sehr hoher Temperatur angebrutzelt

DSC01992.jpg


es bildet sich bereits eine schöne Kruste

DSC01999.jpg


von beiden Seiten ca. drei Minuten, allerdings habe ich oft gewendet, also nicht 90-90-90-90.

DSC02003.jpg


DSC02005.jpg


DSC02006.jpg


DSC02013.jpg


DSC02020.jpg


DSC02023.jpg


DSC02025.jpg


dann habe ich ca. 7 Briketts in die kleine Kugel befördert und das Steak verkabelt.

DSC02029.jpg


DSC02033.jpg


100° passt, aber die KT natürlich noch nicht. Ziel war 56° - 58°.

DSC02038.jpg


parallel dazu habe ich in der großen Kugel die Griddle auf Temperatur gebracht und Rapsöl eingefüllt. Und dann habe ich hektisch mit Steinchen versucht, den Grill ins Wasser zu stellen, damit das Öl nicht alles in eine Ecke läuft.

Merke: nächstes Mal gleich mit Wasserwaage arbeiten

DSC02044.jpg


die Falafel haben wir kurz vorher selber geformt ... irgendwas zwischen Kugel und Krokette kam dabei raus, also eher Nockerl-förmig

DSC02047.jpg


DSC02051.jpg


DSC02052.jpg


insgesamt war das eine recht brüchige Angelegenheit. Ein Ei als Bindemittel war vielleicht zu wenig

DSC02054.jpg


Nach 1,5 Stunden haben wir endlich 57° KT erreicht. Dann hab ich das Fleisch noch kurz ruhen lassen (auf dem Holzbrett, das bei 80° im BO war)

DSC02055.jpg


DSC02057.jpg


DSC02059.jpg


wunderbar ... Falafel wollte ich nicht als Beilage, also gab es Feldsalat (aus eigener Ernte!)

DSC02068.jpg


DSC02069.jpg


DSC02070.jpg


und das Bier ist der Knaller !!!

DSC02071.jpg


DSC02072.jpg


Wow, das war sensationell. ich hoffe doch, dass dem @r2d2 sein Metzger bald mal wieder das Messer schwingt und für mich was dabei rausspringt.

:prost:
 

Anhänge

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
@linus666

Schöner Bericht mit klasse Fotos.

Und lecker sieht das aus. Mehr als Feldsalat als Beilage hätte ich auch nicht gebraucht.

:thumb2:

Gruß aus Ostfriesland

Martin
 

BeerBQ

Bundesgrillminister
Tolles Fleisch und toller Gargrad - nehme ich :steak:
 

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöner Bericht! Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen :thumb2:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schön !:thumb1:

Ich hätte auch noch die Beilage genommen.:messer:

Gruß Matthias
 

Pizzaschneider

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schön und bei den guten Stück wäre mir auch egal was für einen Name das hat.
 

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Fleisch sieht schön aus, auch vom Garpunkt her.
Beilagensalat sieht auch lecker aber etwas minimalistisch aus ;)

Gruß Mike
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Sehr geil! Geniales Fleisch - wie alles was der gute Michael @r2d2 besorgt.
Ist bei Dir aber auch in guten Händen, wie Du mit deinen Bildern wieder eindrucksvoll unter Beweis stellst...
Ein sehr schöner Beitrag :thumb2:

Glück Auf
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Absolut genial :thumb2:

Und du beweist mal wieder, das ein gutes Fleisch auch ein paar Grad mehr verträgt....gefällt mir richtig gut :respekt:
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Sehr geil :thumb1: Sowohl das Fleisch als auch wieder mal die Bilder :thumb2: Klasse !
 

Jokomoto

Grillkönig
Schön berichtet und in Szene gesetzt! Gefällt mir sehr!
 

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
warum sehe ich das jetzt erst. Klar weil ich Hunger habe nach einem Salat heute Mittag :bekloppt:
Das könnte ich mir jetzt gut vorstellen. Aber nööööööööööööööö Gründonnerstag und dann Karfreitag. Zefix :haareraufen:
 

alwin03

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hier wird man ja vom guggen fett! ;)

schönes Ergebnis! :thumb2:
 
Oben Unten