• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dachs-Gulasch mit Gemüse-Reis aus dem Dutch Oven

Peter

.
10+ Jahre im GSV
Servus Zusammen

in der Gefriertruhe fand ich noch ein Packerl mit der Aufschrift "Dachs-Keule".

Ich dachte, es wäre eine Keule im Ganzen, und wollte diese auf dem Kugelgrill grillen. Nachdem das Packerl aufgetaut war, und ich es geöffnet hatte, war ich ein wenig enttäuscht. Derjenige der die Keule ausgelöst hatte, hat dies nicht sehr fachmännisch gemacht, es waren eigentlich nur Fleischteile. Das hätte mein @Waldrandl, oder auch ich etwas filigraner gelöst.
OK, deshalb hab ich kurzfristig umdisponiert und mich für ein Dachs-Gulasch entschieden.

Hier einige der Zutaten, es wurde nichts exotisches verwendet...

DSC_0077.JPG



Dachs-Fleisch ist für mich etwas ganz Besonderes


DSC_0078.JPG



zum Anbraten wurde wieder Gänsefett verwendet


DSC_0079.JPG



DSC_0080.JPG
DSC_0081.JPG



dann kamen noch die kroatischen Mini-Zwiebeln, der geräucherte Bauch und der Knoblauch dazu


DSC_0082.JPG


abgelöscht hab ich mit istrischen Rotwein, der dann einreduziert wurde

DSC_0083.JPG


dann kamen die Dosentomaten und der Wildfond dazu

DSC_0084.JPG



zum Schluss wurde noch mit diesem genialen Balsamico Essig verfeinert :sabber:


DSC_0085.JPG


und nun wird gegessen

DSC_0093.JPG
DSC_0095.JPG



als Beilage gabs einen sehr tollen Gemüsreis :messer:


DSC_0098.JPG
DSC_0099.JPG
DSC_0100.JPG
DSC_0089.JPG
DSC_0090.JPG



sehr lecker war das wieder. Ich freu mich schon wenn ich das nächste mal Dachsfleisch bekomme :daumenzwinker:
 

Anhänge

  • DSC_0077.JPG
    DSC_0077.JPG
    436,9 KB · Aufrufe: 1.422
  • DSC_0078.JPG
    DSC_0078.JPG
    468,4 KB · Aufrufe: 1.736
  • DSC_0079.JPG
    DSC_0079.JPG
    398,5 KB · Aufrufe: 1.336
  • DSC_0080.JPG
    DSC_0080.JPG
    461,3 KB · Aufrufe: 1.353
  • DSC_0081.JPG
    DSC_0081.JPG
    540,9 KB · Aufrufe: 1.497
  • DSC_0082.JPG
    DSC_0082.JPG
    505,1 KB · Aufrufe: 1.344
  • DSC_0083.JPG
    DSC_0083.JPG
    371,7 KB · Aufrufe: 1.324
  • DSC_0084.JPG
    DSC_0084.JPG
    470 KB · Aufrufe: 1.351
  • DSC_0085.JPG
    DSC_0085.JPG
    409 KB · Aufrufe: 1.321
  • DSC_0093.JPG
    DSC_0093.JPG
    383,2 KB · Aufrufe: 1.319
  • DSC_0095.JPG
    DSC_0095.JPG
    350,2 KB · Aufrufe: 1.335
  • DSC_0098.JPG
    DSC_0098.JPG
    326,6 KB · Aufrufe: 1.316
  • DSC_0099.JPG
    DSC_0099.JPG
    300,2 KB · Aufrufe: 1.335
  • DSC_0100.JPG
    DSC_0100.JPG
    325,8 KB · Aufrufe: 1.328
  • DSC_0089.JPG
    DSC_0089.JPG
    306,3 KB · Aufrufe: 1.325
  • DSC_0090.JPG
    DSC_0090.JPG
    380,2 KB · Aufrufe: 1.329

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Sieht lecker aus Peter:thumb2:.
Doch bei Dachs bin ich raus, ist leider nicht mein Ding:(.
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Peter, das ist genau mein Ding! Da hattet ihr ein absolut geniales Gulasch. Ich durfte Mal Dachs vom Thomas @zaubervati probieren. Schon speziell, aber ich mochte es. Also danke fürs Zeigen! Geschmacklich sind wir echt ähnlich :-)
Gruß
Daniel
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
sakra :woot:
endlich hab ich meine Rinderbacken durch ... kommst du mit sowas :messer:
Dachs ist mir auch unbekannt ... aber ... falls mir mal einer in den Einkaufswagen (net ins Auto :D ) springen sollte ... ich werde es nciht verweigern, und der Dopf gfreut sich auch
:thumb2:

:weizen:
 

ChrisNEW

Grillkönig
Servus Peter,
Schaut genial aus dein Gulasch.
Immer wieder Hammer deine Berichte!!!
Heuer habe ich leider keinen Dachs erwischt.
Mag ich zwischendrin sehr gerne. Ich habe auch einen Bekannten der mir die Trichinenschau macht.
Wenns mal passt kannst jederzeit gerne einen haben.

Bei mir kommt jetzt demnächst ein Bibergulasch in den DOpf.
Auch sehr lecker. Ein Schlegel wird geräuchert, der Rest wird Gulasch und
Biberbratwurst.
 

Kai Menzel

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das sieht ja echt traumhaft aus. Da könnte ich den Bildschirm ablecken.

In welche Richtung geht denn der Dachs geschmacklich? Eher in Richtung Wild?

Gruß
Kai
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Sieht ja wirklich super aus - aber Dachs??? Da bin ich auch mal gespannt, ob es dazu weitere Kommentare gibt...
 

Ochse

Fleischzerleger
Dachs:confused: Biber:eek:
Ihr wollt mich doch veräppeln
 

Feierdeufe

Grillkönig
Sehr schön! Würde ich auch gerne mal probieren. Hatte erst einmal Kontakt mit einem Dachs und das war beim joggen! Nicht so erfreulich.:o Der war riesig und hätte ein paar Portionen ergeben! Ganz schön aggressiv die Viehcherl! Wenn ich das nächste mal einem begegnen sollte, dann lieber im DO als im Wald!:D
 

ChrisNEW

Grillkönig
@Calenburger ,
Glaub mir , das sieht nicht nur super aus!!!
Was soll es da für Kommentare geben? Die gleichen wie immer!

Ein Teil sagt : " Sieht lecker aus , würde ich gerne probieren"
Ein anderer Teil sagt: " Igitt , Dachs. Ist ja fast sowas wie ein Hund"
Dann gibt es noch den Teil der User die mit dem Kotzsmilie ankommen (war keine Einladung , bitte wegbleiben! Sowas braucht keiner.)

Und dann gibt es noch diejenigen wie mich , @Peter , @Waldrandl und @zaubervati , die sagen:
Dachs? Immer her damit!!!
Ich hab Dachs schon auf mehrere Arten gegessen.
Gulasch , Ragout , Braten , als Hackfleisch in ner Spaghettisoße , geräuchert als Schinken, Bratwurst , Salami.
Alles super gewesen.

Nichts für Ungut.
 

ChrisNEW

Grillkönig
Dachs:confused: Biber:eek:
Ihr wollt mich doch veräppeln

@Ochse ,
Keiner veräppelt dich.
Lade dich gerne mal zum Biberessen ein.
Glaub mir, du wirst begeistert sein.

Die habens früher nicht ausgerottet weil die so shice schmecken :D:D

@Feierdeufe , Ja das stimmt. Vor allem im Kloster waren die Biber sehr beliebt.
Wenn die Mönche in der Fastenzeit kein Fleisch essen durften kam da öfters mal Biber auf den Tisch.
Mit der Begründung -- Lebt im Wasser , also Fisch. Hund warens schon die Mönche :D

Bei uns gab es einen Pater , der hat immer erzählt als er noch ein ganz junger Ordensmann war gab es in der Fastenzeit immer Lamm im Brotmantel. Das Brot wurde wie ein Fisch geformt. Somit wars in Ordnung. Was der Herr nicht sieht ....
 
Oben Unten