• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dachschräge Badausbau - Holzdecke behandeln, aber womit

Birzi

Nix hin
5+ Jahre im GSV
Wir sind gerade dabei im Haus das Dachbad auszubauen, da ist die ganz normale Holzdecke drin. Badewanne in dem Bad wird wohl häufiger in Benutzung sein.

Das Holz soll irgendwie eingelassen / behandelt werden, wir denken evtl. an Leinöl oder ähnliches. Reicht das? Oder muss idealerweise was anderes dran?

Danke schonmal für die Tips.

Grüße

Birzi
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

im Innenbereich in einem ordentlichen Haus (das halbwegs dicht ist und daher mit Holzschädlingen kein Problem hat) brauchst du keinen Holzschutz.

Daher brauchst Du nichts extra - Das Holz sollte nur richtig trocken sein, daß es nicht viel schwindet.

Gruß Johannes
 
OP
OP
Birzi

Birzi

Nix hin
5+ Jahre im GSV
Da in der Badewanne auch noch ne Duschmöglichkeit eingebaut wird, möchten wir vermeiden dass auf dem Holz durch Spritzer Wasserflecken entstehen. Ich kann morgen mal Bilder einstellen.
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi Birzi,

wenn es um den Wasserschutz geht - reicht Leinöl (möglichst mehrfach gestrichen (und der Sonne ausgesetzt)).

Da geht aber auch alles andere wie z.B. Olivenöl.
Hauptsache die Oberfläche ist zu.

Gruß Johannes
 
OP
OP
Birzi

Birzi

Nix hin
5+ Jahre im GSV
Sonne dürfte unter der Dachschräge schwer werden, es sei denn ich stell nen Spiegel rein :D
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
Wenn du deine Holzdecke von außen behandelst, von der Rückseite nicht, so kann sich das Brett bei Entstehung von Wasserdampf, wölben.



Gruß
Siggi
 
Oben Unten