• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das 1. Mal auf dem Q200 (Vorstellung)

kubii

Militanter Veganer
Hallo liebe Forengemeinde.

Jetzt muss ich mich mal ganz herzlich bedanken! Dank euch (und intensivem Forenstudium) konnte ich im Laufe der letzten Monate eine prima Standardausrüstung an Sportgerät und Zubehör zulegen.
Auch die verschiedenen Beiträge bzgl. Inderikt/Direkt, Kerntemperaturen, und Kaufberatung, sowie Rezepte waren wirklich sehr hilfreich!

Deswegen hab ich mich diese Woche, an Ribs gewagt. Und dachte, wird auch gleich mal Zeit für eine Vorstellung. Das Rezept vom der GSV seite habe ich jedoch abgewandelt, vorallem die Garmethode... naja... zwangsweise, aber lest und schaut selbst:

Begonnen hat der Spaß vor 3 Tagen, als ich plötzlich 4Kilo Schweineleitern vor mir lagen.
8.jpg


Ich also erstmal beim GSV geschaut, und auf Magic Dust gestoßen (<--- das gehört zu jedem Grillen!!! So gut) Allerdings habe ich mir das Pulver selber ermörsert (also aus gefriergetrocknetem Knoblauch, ganzen Kreuzkümmel, etc)
Guckst du:
1.jpg


10.jpg

Passend dazu einen neuen Puderzuckerstreuer gekauft

11.jpg

und dann elegant mit einem Messer die Öffnungen vergrößert, dass die guten großen Gewürze auch rauskommen.
12.jpg


Nachdem mit dem Messer nix abging, musste es in einer professionellen Apparatur erst mal geschärft werden.
9.jpg


3.jpg


(Ich werde mir mal in ruhe den Messer-Schärf-Thread durchlesen :cop:)

Daraufhin wurde das Schwein von der Vom Fett befreit:
2.jpg


Silberhaut musste natürlich auch runter. Was genau Die Silberhaut ist, wusste ich nicht, aber ich hab hier gelesen, dass es üblich ist sie zu entfernen, also hab ich es gemacht. :)

Vorher:
4.jpg
5.jpg


Nachher:
6.jpg
7.jpg


Nun bestaubt und im Gemüsefache des Kühlschrank schlafen gelegt.
13.jpg


Der Grillabend wurde verschoben, also nach 48h wieder rausgenommen und auf dem Weber Q200 in der Ikea Kasserole indirekt gegrillt:
Die passt ja auch den Weber wie die Faust aufs Auge!
15.jpg
16.jpg


Drunter wurde noch gutes Hickory gelegt, damit die Rippen etwas Raucharoma bekommen.
Ich habe sowohl auf den Rost direkt, als auch welche in die Kasserolle gelegt.
Wie macht ihr das üblicherweise?
17.jpg


Leider war damit der Weber auch schon voll.
18.jpg


Deckel hat gerade so gepasst:
19.jpg


Die anderen Ribs mussten in den Ofen (super idee vom Chefkoch :cook: ... später mehr)
14.jpg


hat n bisl gedauert biss der Weber die Temperatur hatte, aber hab den spaß ca. 1h bei 120-150° gehabt.

Nach der Zeit sahen sie schon prima aus:
20.jpg


Auch die aus dem Backofen:
21.jpg


Dann den Schwedenstahl tiefergelegt und die Apfelsaft/Apfelessig zu den noch restlichen Hickory gegeben.
22.jpg
23.jpg
24.jpg


Hier den Temperaturfühler platziert. War das so okay?
26.jpg


Jehova drüber (warum heißt das Zeuch eigentlich Jehova?) und auf mittlerer Hitze gelassen.
29.jpg


Dann gins für mich außer Haus und gesagt: "Schmeiss n Auge aufs Thermometer, unter 70° ist doof, über 170° auch :)



Als ich nach 2h zurückkam war alle Flüssigkeit verdampft,

32.jpg


Das Fleisch fiel aber vom Knochen. Die Ribs waren butterweich!?!

Meine Vermutung: Zu hohe Temperatur oder?
(wahr wohl längere Zeit bei 160-170° Garraumtempereatur zwischen den Ribs siehe Foto)
Hier den Temperaturfühler platziert. War das so okay?
26.jpg


Also noch eben Sauce drüber, und es war ein Erlebnis! Finger licking good.
Echt zart! WOW
31.jpg


Achso, das Thema Backofen: :oops:
33.jpg


Nunja aus Erfahrung wird man klug :)

Edit: Nun mit integrierten Bilderupload. :)
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    95,9 KB · Aufrufe: 353
  • 2.jpg
    2.jpg
    78,7 KB · Aufrufe: 339
  • 3.jpg
    3.jpg
    63,5 KB · Aufrufe: 336
  • 4.jpg
    4.jpg
    73,9 KB · Aufrufe: 326
  • 5.jpg
    5.jpg
    93,6 KB · Aufrufe: 329
  • 6.jpg
    6.jpg
    87,3 KB · Aufrufe: 324
  • 7.jpg
    7.jpg
    95,7 KB · Aufrufe: 329
  • 8.jpg
    8.jpg
    62,7 KB · Aufrufe: 338
  • 9.jpg
    9.jpg
    66,5 KB · Aufrufe: 336
  • 10.jpg
    10.jpg
    82,9 KB · Aufrufe: 348
  • 11.jpg
    11.jpg
    120,6 KB · Aufrufe: 338
  • 12.jpg
    12.jpg
    91,5 KB · Aufrufe: 343
  • 13.jpg
    13.jpg
    85,7 KB · Aufrufe: 315
  • 14.jpg
    14.jpg
    102,4 KB · Aufrufe: 330
  • 15.jpg
    15.jpg
    50 KB · Aufrufe: 342
  • 16.jpg
    16.jpg
    58,6 KB · Aufrufe: 345
  • 17.jpg
    17.jpg
    62,9 KB · Aufrufe: 338
  • 18.jpg
    18.jpg
    67,5 KB · Aufrufe: 329
  • 19.jpg
    19.jpg
    32,9 KB · Aufrufe: 343
  • 20.jpg
    20.jpg
    85,5 KB · Aufrufe: 327
  • 21.jpg
    21.jpg
    75,8 KB · Aufrufe: 320
  • 22.jpg
    22.jpg
    98,8 KB · Aufrufe: 341
  • 23.jpg
    23.jpg
    74,4 KB · Aufrufe: 323
  • 24.jpg
    24.jpg
    79 KB · Aufrufe: 329
  • 25.jpg
    25.jpg
    125,5 KB · Aufrufe: 160
  • 26.jpg
    26.jpg
    133,4 KB · Aufrufe: 336
  • 27.jpg
    27.jpg
    97,6 KB · Aufrufe: 124
  • 28.jpg
    28.jpg
    138,9 KB · Aufrufe: 166
  • 29.jpg
    29.jpg
    65,1 KB · Aufrufe: 317
  • 30.jpg
    30.jpg
    81,1 KB · Aufrufe: 170
  • 31.jpg
    31.jpg
    133,7 KB · Aufrufe: 337
  • 32.jpg
    32.jpg
    109,8 KB · Aufrufe: 339
  • 33.jpg
    33.jpg
    65,4 KB · Aufrufe: 337
Zuletzt bearbeitet:

U-BBQ

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Muhaha! beim Grill legste was drunter.. im BO nicht :) hehe
 
Oben Unten