• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das Costa fasta gar nix zum Geburtstag !

dersvennie

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
3 Jahre ist es nun schon her, dass Sohnemann das Licht der Welt erblickte und passend zum Wiegenfest war die Verwandschaft und der Freundeskreis zum Geburtstag feiern eingeladen... Also die Frage - wie bekomm ich 45 Erwachsene + rund 15 Kunder(2-11 Jahre) satt ?

Also kurz den Prospekt vom MdV durchblättert und bei Schweinenacken hängen gebleiben... Ratter Ratter... Ja Schweinenacken.. dann gibts Gyros.. das steht schon länger auf der To Do Liste da es das bis jetzt immer nur vom Spieß gab aber bei der Masse an Leuten steig ich lieber auf Flach um..

Also dem Mdv einen Besuch abgestattet und 23kg Schweine Nacken gut verpackt mitgenommen. Davon aber "nur" 14kg fürs Gyros - die restlichen 8kg sind fürs Pulled Pork 2 Tage später eingeplant... Also ruck zuck nach Hause und mit den Vorbereitungen begonnen:

Setup:

Edelstahl Alleschneider - 12 Liter Bräter und 14kg Schweinenacken

W1230076.JPG



Dann wollen wir mal schneiden ...schneiden-.... schneiden....
W1230080.JPG



Schöne kräftige und gut durchwachsene Stücke:

W1230084.JPG



Das Teil hier haben wir mal von der Schwiedermutter bekommen... heute war es Gold wert.... das Fleisch alles von Hand mit Messer in dünne Scheiben wäre ne Katastrophe geworden..

W1230085.JPG


Zumal man die Scheibendicke perfekt einstellen kann und jedes Stück dann "gleich" ist und gleich lang auf dem Grill braucht:

W1230087.JPG



Nachdem das Fleisch fertig geschnitten, gestapelt und gewürzt war ging es an die wichtigste Beilage zu Gyros - Zwiebeln... bei 45 Personen hab ich mal 4,5kg klein gemacht.... 1,5 kg "frisch" gelassen die anderen 3 kg werden später verarbeitet..

W1240422.JPG


Pro Tipp: Die Menge draußen verarbeiten sonst riecht das Ganze Haus danach!!!

W1240425.JPG


W1240427.JPG


W1240428.JPG



Dann ab in den Keller und das Setup für die Sauce aus dem Kühli geholt... Rezeptmenge mal 12 = heutige zu kochende Menge...

12 * Creme Fraiche
1 Liter Milch
0,6 Liter Metaxa 7 Sterne
3 Tuben Tomatenmark
300 Gramm Gyros Gewürz
12 Teelöffel Olivenöl
10 Knoblauchzehen

W1240432.JPG



Das Öl im großen Topf heiß gemacht:

W1240433.JPG


Den Knoblauch kurz scharf angebraten:

W1240436.JPG


Das Tomatenmark dazu und ebenfalls scharf mit angebraten:

W1240438.JPG


Flasche Metaxa 7 Sterne vorher:

W1240442.JPG



und nachher:

W1240445.JPG



Jetzt kräftig rüüüüühren und rüüühren...

W1240447.JPG


Zum Abschmecken noch etwas kretischen Thymian und Oregano dabei:

W1240449.JPG


und fertig ist die Metaxasauce... (Hinweis: Meine Vermutung geht dahin, dass alleine dieser Topf Metaxasauce MEHR Kalorien hat als NRW Einwohner.. und da fehlt noch Nacken und der Käse zum überbacken)

W1240452.JPG



Die Sauce dann zwischen geparkt und weiter gings.... Nach dem Kuchen nicht lange getrödelt... alles raus in den Garten gebracht denn 14kg Schweinenacken brauchen auch bei 70*40cm Grillfläche ein wenig Zeit... Also alle Flammen an und los gehts...

W1240652.JPG


W1240656.JPG

Es brutztelt und brutzel... also schnell alles 1 mal umgedreht... Zielzeit so in etwa 2 Minuten pro Seite da 8,5 -9mm dicke nicht lange braucht um gar zu werden und es soll ja SAFTIG bleiben...


W1240658.JPG


Der Kollege hier ist schon was "zu gar"... halb so wild der wurde dann als "Probierstück" genutzt

W1240660.JPG



Erste Fuhre vom Grill runter und in kleine Streifen geschnitten... erst hatte ich Streifen gemacht und dann nochmal halbiert... viel zu viel Arbeit... einfach nur Streifen reichen völlig...

W1240661.JPG


Zwischenstand - die Schüssel wird irgendwie nicht leerer....

W1240669.JPG


W1240665.JPG


Das Fleisch zum schneiden Stapelt sich langsam schon auf dem Brettchen - 2800cm² vergrillen das Fleisch schneller als ich es schneiden kann :)

W1240663.JPG



Jetzt aber ran an die Nackensteaks.. wir wollen Ergebnisse sehen...

W1240669.JPG



Erste Auflaufform zur Hälfte mit Gyros gefüllt.. sieht schonmal verdammt lecker aus und duftet auch vom allerfeinsten...

W1240671.JPG



Nah dran - richtig schön saftig, würzig und auf den Punkt.. die Gäste konnten auch nicht warten und es wurde zumindest shconmal genascht..


W1240672.JPG



Feedback zu dem Zeitpunkt durchweg "Geiles Zeug"...

W1240676.JPG



Schneiden, schneiden, schneiden.. das Brettchen trieft schon langsam so saftig sind die Stücke noch..

W1240679.JPG


Turmbau zu Enders.. die Warmhaltezone wird genutzt um ein wenig Zwischen zu parken... Fleisch grillen, zeitig umdrehen, dabei fertiges klein schneiden, neues nachlegen und die Sauce nebenan im Blick behalten.. da soll nochmal einer behaupten ich wäre nicht Multi Tasking fähig !

W1240681.JPG



Die Gäste machen sich es in der Zwischenzeit bei kühlem blonden und netten Gesprächen bequem..

W1240685.JPG



3 Auflaufformen sind voll und es kommt noch mehr.. so langsam komm ich an die Grenzen dessen was passt... Also die Auflaufform auch nochmal ausspülen und mit Gyros befüllen

W1240694.JPG



Alles so schnell es geht fertig geschnibbelt, dann die Sauce auf Temperatur gebracht (ich LIEBE meinen Sideburner mittlerweile und weiß nicht wie ich so lange ohne konnte...)


W1240697.JPG


Dann die Sauce großzügig überm Fleisch verteilen:

W1240700.JPG



und den Streukäse drüber verteilen... daneben das Gyros "Natur" für Leute die keine Sauce möchten, Klappe zu, Brenner auf ca 20% und nochmal 10 Minuten auf dem Grill lassen damit der Käse schön verläuft aber nicht braun wird...


W1240702.JPG



Die Zeit nutzt der Master himself um auf dem getunten Tepro die Schmorzwiebeln zuzubereiten.. Geiles Gerät und 1,5 kg Zwiebeln sind in 2 bis 3 Minuten richtig schön glasig braun...

W1240705.JPG


Ergebnis der ersten Runde: Zwiebeln nur in Öl scharf angewokkt:

W1240714.JPG



Zweite Runde:

W1240717.JPG


Scharf angewokkt und dann mit Balsamico abgeläscht:

Links mit Balsamico - Rechts "Natura"

W1240719.JPG


Nah dran:


W1240720.JPG



Nah dran Balsamico:

W1240721.JPG



Die 10 Minuten waren um, auf dem Sideburner die Platte mit der "Alkoholfreien Metaxasauce" für Kiddies und Schwangere kredenzt



W1240722.JPG



Auf der großen Grillfäche ist auch alles bereit zum verspeisen...

W1240723.JPG


Käse ist "auf den Punkt" - komplett geschmolzen aber nicht hart oben drauf... bei der kleinsten Berührung "versinkt" er mehr in der Metaxasauce und schmiegt sich ans Fleisch anstatt eine Kruste zu bilden..

W1240727.JPG



Noch näher ran an Käse und Sauce:

W1240728.JPG



Gesamtansicht mit 4 Tüten Streukäse drauf:

W1240729.JPG


Nach dem ersten Rund und gut 20 verteilten Portionen ein Zwischenstand:


W1240730.JPG




Hier sieht man schön wie Käse und Sauce eine Koexistenz eingehen und das ganze schön cremig und schlonzig machen:

W1240732.JPG



Das Natura Gyros erfreut sich auch großer Beliebtheit auch wenn es mit dem Metaxa nicht mithalten kann:

W1240733.JPG


Aber die Kiddies und Großeltern sind mehr dafür zu haben:

W1240734.JPG



Alkoholfreie Variante wurde anfangs verschmäht konnte dann aber beim "Nachschlag holen" nochmal punkten...

W1240735.JPG



W1240737.JPG



Tellerbild - Gyros, Schmorzwiebeln und noch mehr Gyros

W1240738.JPG



Tellerbild nah dran:


W1240740.JPG



Und noch näher:

W1240742.JPG



Bisschen Brot dazu war für mich ausreichend.. Zwar gab es auch noch Tzaziki, Salate und Krautsalat aber ich blieb puristisch:

W1240746.JPG


Für die Ladies als Beilage:

W1240761.JPG



Und zum Abend wurde das doch recht gehaltvolle Essen erst mit was "süßerem" runter gespült..
W1240824.JPG



... bevor dann die ordentlichen Vertreter zum "Magen aufräumen" aus der Deckung geholt wurden

W1240826.JPG




Fazit: Es war eine tolle Party und das Gyros war sehr lecker . Das Feedback der Gäste war von "schmeckt gut" als während der Zubereitung genascht wurde über "was ein geiles Zeug da könnte ich mich rein setzen" bis hin zu "BITTE BITTE pack mir davon noch ein bisschen ein das muss ich morgen nochmal essen" durchweg positiv und keiner ist hungrig nach hause gegangen.

Zwar war das Grillen (fast 2 Stunden) der vielen dünnen Nackensteaks ein echter "Zeitfresser" aber bei kühlem Bier und netten Gesprächen verging die Zeit wie im Flug.

Wird definitiv wiederholt dann aber in etwas kleinerem Umfang.

In diesem Sinne allen anwesenden einen geilen Grillsommer 2017 und bis demnächst

dersvennie
 

Anhänge

  • W1230076.JPG
    W1230076.JPG
    403,4 KB · Aufrufe: 883
  • W1230080.JPG
    W1230080.JPG
    420,9 KB · Aufrufe: 910
  • W1230084.JPG
    W1230084.JPG
    398,7 KB · Aufrufe: 894
  • W1230085.JPG
    W1230085.JPG
    308,2 KB · Aufrufe: 888
  • W1230087.JPG
    W1230087.JPG
    312,1 KB · Aufrufe: 899
  • W1240422.JPG
    W1240422.JPG
    436,8 KB · Aufrufe: 935
  • W1240425.JPG
    W1240425.JPG
    412,1 KB · Aufrufe: 897
  • W1240427.JPG
    W1240427.JPG
    227,8 KB · Aufrufe: 874
  • W1240428.JPG
    W1240428.JPG
    250,4 KB · Aufrufe: 889
  • W1240432.JPG
    W1240432.JPG
    458,7 KB · Aufrufe: 899
  • W1240433.JPG
    W1240433.JPG
    348,2 KB · Aufrufe: 902
  • W1240436.JPG
    W1240436.JPG
    436,6 KB · Aufrufe: 888
  • W1240438.JPG
    W1240438.JPG
    420 KB · Aufrufe: 884
  • W1240442.JPG
    W1240442.JPG
    324,3 KB · Aufrufe: 894
  • W1240445.JPG
    W1240445.JPG
    333,9 KB · Aufrufe: 898
  • W1240447.JPG
    W1240447.JPG
    299,5 KB · Aufrufe: 913
  • W1240449.JPG
    W1240449.JPG
    343 KB · Aufrufe: 902
  • W1240452.JPG
    W1240452.JPG
    305 KB · Aufrufe: 891
  • W1240652.JPG
    W1240652.JPG
    512,5 KB · Aufrufe: 913
  • W1240656.JPG
    W1240656.JPG
    441,5 KB · Aufrufe: 894
  • W1240658.JPG
    W1240658.JPG
    524,2 KB · Aufrufe: 888
  • W1240660.JPG
    W1240660.JPG
    372,9 KB · Aufrufe: 877
  • W1240661.JPG
    W1240661.JPG
    391,5 KB · Aufrufe: 878
  • W1240663.JPG
    W1240663.JPG
    499,3 KB · Aufrufe: 889
  • W1240665.JPG
    W1240665.JPG
    517,2 KB · Aufrufe: 881
  • W1240669.JPG
    W1240669.JPG
    595 KB · Aufrufe: 869
  • W1240671.JPG
    W1240671.JPG
    539,2 KB · Aufrufe: 896
  • W1240672.JPG
    W1240672.JPG
    440,6 KB · Aufrufe: 881
  • W1240676.JPG
    W1240676.JPG
    348,5 KB · Aufrufe: 880
  • W1240679.JPG
    W1240679.JPG
    607,8 KB · Aufrufe: 908
  • W1240681.JPG
    W1240681.JPG
    518,5 KB · Aufrufe: 901
  • W1240685.JPG
    W1240685.JPG
    652,3 KB · Aufrufe: 876
  • W1240694.JPG
    W1240694.JPG
    587 KB · Aufrufe: 881
  • W1240697.JPG
    W1240697.JPG
    493,4 KB · Aufrufe: 879
  • W1240700.JPG
    W1240700.JPG
    516,3 KB · Aufrufe: 873
  • W1240702.JPG
    W1240702.JPG
    452 KB · Aufrufe: 874
  • W1240705.JPG
    W1240705.JPG
    589,9 KB · Aufrufe: 870
  • W1240714.JPG
    W1240714.JPG
    364,9 KB · Aufrufe: 876
  • W1240717.JPG
    W1240717.JPG
    342,2 KB · Aufrufe: 875
  • W1240719.JPG
    W1240719.JPG
    326 KB · Aufrufe: 891
  • W1240720.JPG
    W1240720.JPG
    291,3 KB · Aufrufe: 902
  • W1240721.JPG
    W1240721.JPG
    358,5 KB · Aufrufe: 887
  • W1240722.JPG
    W1240722.JPG
    545,8 KB · Aufrufe: 873
  • W1240723.JPG
    W1240723.JPG
    468,1 KB · Aufrufe: 884
  • W1240727.JPG
    W1240727.JPG
    243,2 KB · Aufrufe: 871
  • W1240728.JPG
    W1240728.JPG
    271,4 KB · Aufrufe: 864
  • W1240729.JPG
    W1240729.JPG
    422,9 KB · Aufrufe: 871
  • W1240730.JPG
    W1240730.JPG
    552,3 KB · Aufrufe: 871
  • W1240732.JPG
    W1240732.JPG
    356,8 KB · Aufrufe: 872
  • W1240733.JPG
    W1240733.JPG
    355,1 KB · Aufrufe: 869
  • W1240734.JPG
    W1240734.JPG
    429,8 KB · Aufrufe: 871
  • W1240735.JPG
    W1240735.JPG
    456,4 KB · Aufrufe: 897
  • W1240737.JPG
    W1240737.JPG
    423,3 KB · Aufrufe: 864
  • W1240738.JPG
    W1240738.JPG
    313,8 KB · Aufrufe: 889
  • W1240740.JPG
    W1240740.JPG
    259,8 KB · Aufrufe: 860
  • W1240742.JPG
    W1240742.JPG
    271,1 KB · Aufrufe: 867
  • W1240746.JPG
    W1240746.JPG
    393,4 KB · Aufrufe: 866
  • W1240761.JPG
    W1240761.JPG
    464,1 KB · Aufrufe: 870
  • W1240824.JPG
    W1240824.JPG
    322,3 KB · Aufrufe: 889
  • W1240826.JPG
    W1240826.JPG
    331,1 KB · Aufrufe: 867

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Hi,

das hast du wirklich gut gemacht! Die Sportgeräte gut ausgenutzt und wenn es den Gästen geschmeckt hat: Perfekt!

Daumen hoch!

Gruß
Pu.
 

Viehhändler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super gemacht, mal ne ordentliche Portion;-)
 

ske1406

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist schon eine Herausforderung....

Super gestemmt, ich kenne da einige Meistergriller die da ins Schwimmen gekommen wären :-)

TOP !!!!

Liebe Grüße Thomas
 

Kernisch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wir lieben das Gyros auch... das ist lecker
 

Kangoo

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Das sieht ja sehr gut aus, was du da gezaubert hast. Hut ab. Nur der Metaxa war wohl zu kalt.
 

QMiles

Dauergriller
toller Bilder und super gemacht :respekt: :thumb1:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Svennie,

fein gemacht
top.gif


:prost:
 

Anhänge

  • top.gif
    top.gif
    3,3 KB · Aufrufe: 528

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
sehr stark gemacht :respekt:

das sieht alles top aus :daumenzwinker:
 

tastateur

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Reschpekt, 2,8 qm Fleisch ist mal eine Leistung :-)
 

marcu

Plaudertasche
:ola: *Ausspreche Anerkennung*!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Und Dankeschön, für die tollen Fotos.

;) Schmunzeln mußte ich: die gute Sauerländer Graef-Schneidemaschine; unkaputtbar! :thumb2:
Ich habe das gleiche alte Modell, 40 Jahre alt und noch NIE irgendein Ersatzteil notwendig gewesen; die hält echt ein Leben lang....
Bisher nicht mal das Messer gewechselt - immer noch schaaarf, wie am ersten Tag! :cool:
(Sollte jetzt keine Werbung sein)
 
OP
OP
dersvennie

dersvennie

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Habe übrigens gestern Abend die Reste vom Gyros aufgegessen... auch 3 Tage in Metaxasauce im Kühlschrank gut durchgezogen noch sehr lecker... diesmal aber ohne Fotos :bdsm:
 
Oben Unten