• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das Einzig bleibende ist der Wandel: Santos SG-B 401 SR

OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
...um es gleich zu sagen,bin hochzufrieden mit meinem Santos (die kleinen Mängel kennt Ihr ja alle) - was ich bis jetzt allerdings nicht verstanden habe und meine "größte" Ungereihmtheit bei diesem Grill darstellt, war das:



Auf der Rückseite ein Scheuentor-großes Loch :cry: - die anderen Modelle des Santos haben das nicht, auch nicht, wenn ein IR-Backburner eingebaut ist

Gut -meine Lösung:




Eine 5,6 cm breite Teppichleiste :lol:

Und hier das Endergebnis:



Obwohl es so auch schon gehalten hat (aufder Rückseite der Teppichleiste habe ich quais Klammer geschnitten) wollte ich noch mit Scharben fixieren -keine Chance mit meinen Metallbohrern ein Loch in den santois zu bekommen - 2 Bohrer vernichtet - kein Loch - ich hoffe es hält auch so - mal testen!
 

bs

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
... Gratulation :kugel: - und jetzt verrätst Du mir noch, wie Du Deine ohnehin bisherigen erstklassigen :ola: Ergebnisse noch verbesserst :hmmmm:

Hält die Leiste auch der Temperatur stand?

Grüße Björn
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Santosupdate1: Der Osterhase von Santos war da :-(

...seht mal, was der Postbote gestern brachte - nicht bestellt -vollkommen automatisch:



Ein Update von Santos - eine neue Leiste für die hintere Abdeckung - hier zum Vergleich - man sieht das verlängerte "Rückenende" welche dieses scheunengroße Loch hinten verschließen soll - gute Idee, nicht wahr? Und Super Service - in der Tat!



Hier noch'n Vergleich mit dem berühmt-berüchtigten Teppichleisten-Pimp:



Soweit das von Santos gut gemeinte Update 1:

Aber das Gegenteil von "gut" ist ja bekanntlich "gut gemeint" :cry: - hier zum Ergebnis - die neue Rückleiste eingebaut(und ordentlich in die Finger egschnitten - sieht man auch noch):



..kaum eine Besserung wie man sieht -Schade - eine gute Idee in den Sand gesetzt - der Lösungansatz war/ist nämlich gut, aber sowas von stümperhaft umgesetzt, dass es faktisch unbrauchbar ist (anstelle eines 5cm Loches hat man nun ein 2,5 cm Loch)!

FAZIT: Teppichleistenabschluß wieder installiert



Ok - es schaut nun innen besser aus (man sieht's am silbernen Streifen beimWarmhalterost)- aber den perfekten Lückenschluß hatte ich schon vorher mit dem "Teppichleistenpimp" erreicht:



Naja - gleich ein Henderl auf den Spieß gezogen und ein 5L Doserl Bier gezapft -zu dieser Santos Aktion möchte ich eigentlich nix weiter sagen!
 

Ham-Sam

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schade das Firmen Fehler zwar erkennen und beheben wollen, aber die Lösung dann aussieht als hätte das nie jemand getestet :patsch: :patsch: :patsch:

Es lebe die Teppichleiste
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Ham-Sam schrieb:
Schade das Firmen Fehler zwar erkennen und beheben wollen, aber die Lösung dann aussieht als hätte das nie jemand getestet :patsch: :patsch: :patsch:

Es lebe die Teppichleiste

Stimmt! Das wurde garaniert nie auf einem echten Grill ausgetestet -Wahnsinn!

In dem Sinn hast Du absolut recht:

Es lebe die Teppichleiste
 

Räuchereddy

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Ich hab mir ein Edelstahlblech besorgt und hab es gebogen hat 2 Euro gekostet!!





Ohne Bohren und Schrauben es geht!!!
 

bullrich

Youtube-Bot
Räuchereddy schrieb:
I
Ohne Bohren und Schrauben es geht!!!

sry für meine Antwort, wir waren heute im Grillparadies ! ( Stockis shop )

der kleinste Grandhall macht mich mehr an, als 10 andere Chinagrillers.. und das ab 649.- öcken

das musste mal raus, denn geiz ist nicht immer geil... der bewusste griller hat da auch schon umfirmiert....

wir hassen TEUER !.... jeder interpretiert es ander..s :D
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Endgültiger Abscheid vom Santos....

Tja - und heute war es soweit, der Santos wurde nach kurzfristiger Terminvereinbarung mit Smutjes abtransportiert!

Zuerstmal den Grillwagen vom oberen Teil getrennt:




Smutjes parkt das Car beladungsgerecht ein:



Leioder mußten wir auch die Seitenablagen abnehmen,um den Grill (es ist ja wirklich einMonster von einem Grill) ins Auto verstauen zu können - ausgenutzt wurde wirklich der letzte Platz:



...und nach getaner Verladearbeit und einem kleinen Schwätzchen mit meiner GöGa....



... gab es die dann doch wohlverdienten Minutensteaks frisch vom MmV:



Ich hoffe,Smutjes war nicht enttäuscht, dass ich nicht größer aufgegrillt habe...



A Gaudi war's und ich weiß den Santos in guten Händen!

So - jetzt gehe ich unseren böhmischen Kater suchen - den finde ich nämlich seit mIttags nicht mehr (hoffentlich ist er nicht zu Smutjes ins Auto gestiegen)!

In Kürze wird sich wohl ein neuer Qutdoorchef (Venezia 570) bei mir einfinden....

 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Re: Endgültiger Abscheid vom Santos....

utakurt schrieb:

So - jetzt gehe ich unseren böhmischen Kater suchen - den finde ich nämlich seit mIttags nicht mehr

Minutensteaks?

;-)
 
Oben Unten