• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Das erste mal, ganz ohne Stress, fast

Hupfi78

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Bei diesem tollen Wetter sollte es das erste Mal PP geben. Gemacht werden sollte das Ganze auf dem UDS.
Aber manchmal kommen die Dinge das doch anders als man denkt :-)
Fangen wir mal an, es wurde ein Ring in die Wäschetrommel gelegt und dieser mit Kirschholz aus dem Garten belegt. Der Wasserbehälter wurde eingehaengt und die ersten 16 Brekkis angezündet
Noch qualmt es ein wenig
P1170877.JPG



Aber es wird schon,, dem baldigen Start steht nichts mehr im Wege

P1170878.JPG


Vorgeglühte Kohlen in den UDS, Wasser rein und einregeln

P1170879.JPG
P1170880.JPG



Temperatur 110°C stabil seit einer Stunde, passt

Fleisch drauf, das war um 21 Uhr, bis 23 Uhr hatte ich mit meinem Schwiegervater den einen oder anderen Schnaps zur Beruhigung getrunken. War aber nicht nötig, alles lief wie es sollte, 23 Uhr 110°C und es qualmt. Passt alles, Empfänger vom Maverick geschnappt und ab ins Bett

P1170886.JPG
P1170887.JPG



Gegen Mitternacht nochmal kurz Wach gewesen, 110°C, Passt.
Gegen 3.30 Uhr piep piep piep, kein Empfang mehr, nur noch Striche auf dem Thermometer. Was tun ?
Ach, was solls, ist ja eh alles Piepegal, also ausschalten und weiterschlafen :-)
5 Uhr, Pippi drückt, und da ich eh schon wach bin mal raus zum UDS schauen, ohoh, 53 °C KT und 88 °C GT,
was ist passiert ?
Kohlen alle, schnell einen kleinen AZK voll mit Kohlen durchgebrannt und reingekippt, Temp steigt auf 120°C, passt.
Schnell die Kugel gehot, Ring rein und eingeregelt

P1170888.JPG



um 6.45 Uhr durfte das PP dann ein die Kugel bei 120°C einziehen, das Ziehl war so gegen 13 Uhr zu Essen, oh Mist, 10.30 und 87°C KT, wird wohl doch eher Spätes Frühstück, nein passt, Gummelphase, 10.30 - 12.45 immer 87°C

Um 13.30 Uhr war es dann soweit, das erste PP war fertig

P1170899.JPG
P1170901.JPG
P1170902.JPG
P1170903.JPG
P1170904.JPG
P1170905.JPG



Dazu gab es Krautsalat, Zaziki und San Louis Potosi Salsa und gekaufte Hamburgerbrötchen :-)

P1170910.JPG
P1170911.JPG
P1170912.JPG


Es war ein Traum und wird zu 100 Prozent nochmal gemacht :-)
 

Anhänge

  • P1170877.JPG
    P1170877.JPG
    160,5 KB · Aufrufe: 696
  • P1170878.JPG
    P1170878.JPG
    171,2 KB · Aufrufe: 676
  • P1170879.JPG
    P1170879.JPG
    118 KB · Aufrufe: 719
  • P1170880.JPG
    P1170880.JPG
    124,6 KB · Aufrufe: 669
  • P1170886.JPG
    P1170886.JPG
    143,5 KB · Aufrufe: 623
  • P1170887.JPG
    P1170887.JPG
    239,9 KB · Aufrufe: 690
  • P1170888.JPG
    P1170888.JPG
    203,7 KB · Aufrufe: 678
  • P1170899.JPG
    P1170899.JPG
    235,2 KB · Aufrufe: 634
  • P1170901.JPG
    P1170901.JPG
    230,2 KB · Aufrufe: 643
  • P1170902.JPG
    P1170902.JPG
    191,5 KB · Aufrufe: 639
  • P1170903.JPG
    P1170903.JPG
    196,4 KB · Aufrufe: 634
  • P1170904.JPG
    P1170904.JPG
    224,1 KB · Aufrufe: 637
  • P1170905.JPG
    P1170905.JPG
    237,1 KB · Aufrufe: 668
  • P1170910.JPG
    P1170910.JPG
    159,3 KB · Aufrufe: 644
  • P1170911.JPG
    P1170911.JPG
    195,2 KB · Aufrufe: 659
  • P1170912.JPG
    P1170912.JPG
    161,4 KB · Aufrufe: 667
Ich kann dir echt nur empfehlen, die Buns selber zu backen. Ich hatte immer selbstgebackene, bis auf letzten Sonntag. Da hatte ich zu aufgewärmten PP gekaufte Buns. Die waren aber so trocken, dass ich etliches an Bier zum runterspülen nötig hatte. Natürlich alkfrei.
Dein Fleisch hat eine tolle Färbung. War bestimmt megalecker
 
Yup, passt. Fleisch sieht sehr geil aus allerdings kann ich @martin2500000 nur recht geben mach die Buns selbst. Die Rezepte von @Barbekuh oder @Okraschote sind einfach umzusetzen und super lecker.

Gruss aus Peking
Lars
 
Ja ihr habt recht mit den Buns, da gelobe ich Besserung :-)
Aber sonst war es echt superlecker, ich hab immer gedacht PP wird total ueberbewertet, nun weiss ich, wird es nicht :-)
 
Ja ihr habt recht mit den Buns, da gelobe ich Besserung :-)
Aber sonst war es echt superlecker, ich hab immer gedacht PP wird total ueberbewertet, nun weiss ich, wird es nicht :-)

Recht hat er!
 
Das erste mal gut hin bekommen - sehr schön!

Das PP sieht lecker aus - alles andere ist zweitranging (wenn auch nicht unwichtig)

Schöne Vergrillung!

PS
Warum bist Du morgens vom UDS auf die Kugel gegangen?
 
Saubere Vergrillung! Wenns geschmeckt hat, haste alles richtig gemacht...!

Warum bist Du morgens vom UDS auf die Kugel gegangen?

Wenn ich raten müsste, würde ich sagen, dass er dadurch weiteren Stress vermieden hat. Die Kugel anzuschmeißen ist wohl einfacher gewesen, als den UDS neu zu laden bzw. weniger Arbeit als ständig wieder nen neuen kleinen AZK nachzukippen. Aber das sind zum jetzigen Zeitpunkt reine Spekulationen :)

LG Daniel
 
Als ich morgens raus bin war der Ring im UDS abgebrannt und da die Kugel eh noch da Stand habe ich da schnell nen neuen Ring gemacht und eingeregelt. Das erschien mir einfacher als den UDS neu zu bestuecken :-)
 
@Anaconda89 Streber :D

@Hupfi78 AZK voll machen, 1/3 durchglühen lassen und dann rein damit? Während das erste Drittel durchglüht gasen die anderen zwei Drittel aus und zusammen brennt es nochmal ein paar Stunden. Wobei ich nicht weiss wie stressig nachladen im UDS ist - ich gehe bei mir vom ProQ aus.
 
@J.M.F. hmm, das muss ich mal Probieren.
Werde da einfach mal einen Trockenlauf naechstes WE oder so machen :-)
Den AZK voll machen, erstes drittel durchgluehen lassen und dann einfach reinkippen ? So das die gluehenden Kohlen oben drauf liegen ?
 
Ich würde bei dem Trockenlauf ein bisschen Fleisch drauf tun - schadet ja nicht und so kannst Du den Ernstfall testen :D

Bei meinem ProQ fülle ich immer den Kohlekorb und lasse mittig was frei. Da kommen dann 5-15 glühende Breckies rein und entzünden nach und nach die anderen Kohlen.

Wenn Du 1/3 Breckies durchglühst und den Rest dann drauf/drunter/drum herum verteilst hast du den selben Effekt wie beim anfänglichen Setup und die Kohlen sind schon ein wenig ausgegast.

Stelle ich mir einfacher und schneller vor als einen Ring in der Kugel zu regeln. Zumal Du den Ring ja auch erst einmal ausgasen lassen solltest...
 
den Ring habe ich natuerlich ausgasen lassen :-)
ich werde das mal probieren und besonders die Brenndauer im Auge behalten.
 
Ich hab auch mal eine Frage zu den Brekkis. Wie macht ihr das wenn die ersten durchgeglüht sind? Bei mir sammelt sich immer mega mäßig viel Staub bzw Sandreste. Liegt das vllt an meinen Brekkis? (240min von Weber)
 
Ich hab auch mal eine Frage zu den Brekkis. Wie macht ihr das wenn die ersten durchgeglüht sind? Bei mir sammelt sich immer mega mäßig viel Staub bzw Sandreste. Liegt das vllt an meinen Brekkis? (240min von Weber)
Beim durchgluehen lassen habe ich ein bisschen Asche aber net viel. Brekkis hab ich dieses mal von Tesco genommen, sind zwar nicht der Hammer aber Preis - Leistung hat gepasst. 5kg fuer 3,99 Euros
Haben sehr schoen gebrannt und sind Stabil im Ring gelaufen.
 
Guter Tipp @J.M.F. .
Genau das Problem hatte ich bisher beim Auffüllen immer. Entweder längere Pause bis alles durchgegast ist oder eben nur einen 1/3 nachkippen. Aber mit dem Tipp ist es relativ einfach ne volle Bestückung durchzuführen. Danke!
 
@Mapfi
Ist nicht perfekt, weil die Breckies vermutlich nicht ganz ausgegast sind, aber perfekt wäre wenn es ganz ohne nachlegen geht...

Alternativ kannst Du auch Breckies vorab mal ausgasen. Z. B. wenn Du direkt gegrillt hast und fertig bis noch ein paar Breckies in den indirekten Bereich legen oder gleich die übrigen Breckies vom letzten mal beiseite legen.
 
Zurück
Oben Unten