• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Das ging in die Hose: 3-XX-1!

PuMod

10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Tach Gemeinde,

nach unzähligen vergrillten Ribs ist es dieses mal bei mir nicht ganz so gut gelaufen. Was ist passiert?

Hat einer von euch bereits einmal die Phase 2 viel zu lange gezogen und kann mir sagen ob ich den fehlenden Geschmack - an der Konsistenz kann ich ja eh nix mehr ändern - durch das Moppen wieder reinbekomme? Mein Plan wäre die Mopsauce leicht zu überwürzen... und zwei mal zu Glacen.

Ich grillte gestern vor, damit ich morgen beim Landesturnfest ein paar Ribs für meinen Verein unter die Leute bringen kann. Geplant war, die Phase 1 auf dem Grill - live - vor Ort zu machen.

Nachdem ich die 24 Leitern in Phase 1 auch ordentlich mit Mesquite vollqualmte, sollte die Phase 2 heute Nacht um 1:00 Uhr abgeschlossen werden. Also nochmal kurz aufgestanden, am UDS die Hähne zu gedreht damit die Brekkies ersticken. Vorher noch kurz die Temperatur gecheckt - sie viel von 140 auf 122° - also alles gut - geht ja langsam aus. Sofort wieder in komatösen Schlaf gefallen.

Als ich heute Morgen auf das Mav schaute - ahhaaaaahhaaaa - noch 55°. Also ist die Phase 2 wohl anstelle von 2 Stunden 4 oder auch 5 Stunden gelaufen. Bei meinem Kontrollblick fiel mir auf, dass einer der Lufthähne noch offen stand. Mist.

Voller Anspannung unter die beiden rappelvollen Koncissschalen geblickt. FOB war angesagt - das sag ich euch. Okay - mann kann die Ribs essen, probiert hab ich - sie sind aber sehr, sehr weich. Ebenso sind ein paar Aromen des Rubs flöten gegangen. Jetzt ruhen die beiden Schalen zusammen mit den Ribs im Kühli bis morgen bei 4,5°C.

Ich ärgere mich ziemlich. Naja. Kann ja nicht immer alles klappen.

Gruß
Pu.
 
Einfach nochmal sanft nachrubben , bevor Du sie auf den Grill legst für Phase 1. Vielleicht mit ein bisschen mehr braunem Zucker und Paprika für die Farbe. Und dann nur 1 x glasieren.
Just my 2ct.

Viel Erfolg!

Viele Grüße,

Bill.
 
Moin Steven, ich würde es auch so machen wie @Peckheim und nochmal nachpudern. Außerdem bringt die Lackierung ja auch nochmal geschmack an die Ribs.
 
Und die Bilder nich vergessen!!!!
 
Oh man das ist ja wirklich dumm gelaufen Steven.
Ich denke auch, daß die Ribs sehr gut angekommen werden.
Du rockst das schon:thumb2:.
 
*muahahahaa*

Sind alle weggemampft. Die waren zwar sehr FOB, aber noch halbwegs gut essbar.

Für jmd. der nicht weiß was so alles geht, augenscheinlich sehr gut. :-)

Für mich so lala.

:-)
 
Zurück
Oben Unten