• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das Metall der Befestigung und Brenner glüht rot

G

Gast-ee61FM

Guest
Liebe Gasgrill Fans.
vielleicht könnt ihr mir helfen da ich im Netz überhaupt nichts darüber finde außer einen einzigen Eintrag.


Ich bin seit Weihnachten stolzer Besitzer eines Gasgrills. Aufgrund der hohen Preise (die ich mir nicht leisten kann) habe ich mich für einen Grill vom toom Baumarkt entschieden.
Ich darf auf der Terrasse kein Holzkohlegrill verwenden und vom Elektrogrill schmeckt es einfach nicht.
Jetzt habe ich endlich die Gasflasche dazu gekauft und wollte gestern loslegen und habe den Grill an gemacht.
Ich bin absoluter Neuling in Sachen Gasgrill und habe auch mega Respekt davor. Man liest ja nicht so tolle Sachen.

In der Bedienungsanleitung steht dass man den Grill 10 bis 20 Minuten auf voller Stufe vorheizen soll um alle Rückstände aus der Produktion zu verbrennen. Das habe ich auch gemacht. Als ich die Klappe nach 5 min wieder geöffnet habe um zu gucken ob das so alles passt habe ich gesehen dass die Zwischenstrebe, die als Befestigung der 2 Brenner dienen, fast bis zur Mitte glüht.
Auch die Brenner selber wo das Gasaustritt werden irgendwann richtig rot und glühen. Leider kann mir kein Forum die Frage beantworten ob das normal ist oder ob ich ein Problem habe.

Vielleicht ist es wirklich normal aber ich finde es nicht so gut wenn bis auf wenige Zentimeter zwischen den beiden Brennern die ganze Befestigung rot glüht. Das kann ja auf Dauer nicht heben.

Ich habe auch gelesen dass man eventuell mal den Druckminderer austauschen soll falls er zu viel Gas durchlassen sollte aber ich wollte trotz allem hier mal nachfragen ob einer für mich einen "beruhigenden" Hinweis hat.

Ich möchte mit dieser Frage eine ehrliche Antwort habe und keine Beschimpferunde eröffnen warum ich mir keinen Weber oder wie sie alle heißen Grill zugelegt habe. Das war einfach nicht drin!
 

Dero

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Am besten wäre es wenn Du uns mal ein Bild von der Stelle zeigen würdest. So kann man nur mutmaßen. Normalerweise glühen bei den Gasgrills nur die Aromaschienen.
Welche Marke Du hast ist ja grundsätzlich erstmal egal. Unterschiede gibt es natürlich aber auch ein Toom Grill muss sicher funktionieren. Im Zweifelsfall an den Baumarkt wenden. Ich kenne die immer als freundlich und hilfsbereit.
Gruß Olli
 
OP
OP
G

Gast-ee61FM

Guest
Halli Hallo.
vielen Dank schon mal für die Antwort.

Also der Grill ist der Premium Gas Grillküche mit 2 Brennern.

Die Fotos hab ich mal angehängt. Zwischen den zwei Brennern sieht man diese Befestigungsschiene. Bis dort wo der "Fleck" ist war sie rot von beiden Seiten. Auch die eigentliche Schiene wo die Flammen raus kommen war rötlich glühend rings um die Austrittslöcher.

Schlimm ?

20160403_141012.jpg


20160403_141019.jpg


20160403_141027.jpg
 

Anhänge

  • 20160403_141012.jpg
    20160403_141012.jpg
    92,5 KB · Aufrufe: 1.547
  • 20160403_141019.jpg
    20160403_141019.jpg
    88,9 KB · Aufrufe: 1.322
  • 20160403_141027.jpg
    20160403_141027.jpg
    90,3 KB · Aufrufe: 1.340

Dero

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Also das sieht jetzt doch erstmal gesund aus. Das die Verbindungsschiene und die Brenner rot glühen dürfte normal sein. Sitzen über den Brennern noch irgendwelche Bleche oder bleibt das so wie abgebildet?
 
OP
OP
G

Gast-ee61FM

Guest
Ja die Schienen hab ich fürs Foto aber abgemacht. Die zwei Bleche gibt es aber.

okaaaay. Fand es es nur verwunderlich das das Metall eben bei laufenden Betrieb so warm wird das es glüht. Dachte immer das sind Temperaturen weit über 1000 Grad die Metall zum Glühen bringen.

Danke auf jeden Fall dann probiere ich es nachher nochmal aus.
 

Chrizzly

Fleischesser
Der Stahl glüht schon ab ca.650 Grad.
Ich würde mir dabei jetzt nicht viel denken
 
Oben Unten