• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das Ofenprojekt im Ostrachtal

OP
OP
L

lordhol

Militanter Veganer
Eine Möglichkeit einer PN hab ich auch noch nicht gefunden... Dann schreib mir mal eine auf lordhol(at)me.com
 

Bernias

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Du kannst eine Unterhaltung beginnen und tobias einladen.
 
OP
OP
L

lordhol

Militanter Veganer
OK, das mit der Unterhaltung hab ich gefunden, aber ich kann Tobias (aus welchen Gründen auch immer) nicht an der Unterhaltung beteiligen...
 

Bernias

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Unter Teilnehmer
tobiasstriegel
eingeben.
Oder es liegt vielleicht daran, dass Du noch nicht genügend Beiträge geschrieben hast?
 
OP
OP
L

lordhol

Militanter Veganer
Ich vermutlich schon, aber Tobias eventuell noch nicht... Naja, wir werden irgendwie zusammenfinden ;-)
 
OP
OP
L

lordhol

Militanter Veganer
Hmmm, ich bin grad leider nicht daheim sonst würde ich es direkt ausprobieren, aber vielleicht hat ja jemand schon Erfahrung damit:

Kann man in einem HBO statt Scheitholz eigentlich auch Pellets zum Hochheizen benutzen?

Ist vielleicht eine komische Idee, aber ich hab davon halt nen ganzen Lagerraum voll und mein Brennholzlager wird jetzt schon leer ;-)
 

Krabbenleber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn dein HBO ein Gebläse hat kannst du mit Pellets heizen.
 
OP
OP
L

lordhol

Militanter Veganer
Ne, ein Gebläse hat mein HBO nicht... D.h. die Pellets brennen nicht wirklich effektiv ohne Gebläse? (extra eines einbauen ist doof :-) )
 

Krabbenleber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Da die Pellets so klein sind und dadurch sie so dicht fallen geht das nicht wirklich ohne .
 
OP
OP
L

lordhol

Militanter Veganer
Danke für die Info!

Na, dann heißt's wohl bald: Auf in den Wald zum Nachschub holen!
 

kaihawaii68

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
st vielleicht eine komische Idee, aber ich hab davon halt nen ganzen Lagerraum voll und mein Brennholzlager wird jetzt schon leer ;-)
Die Pellets aus Deinem Lagerraum hättest Du ohnehin nicht nehmen können, da Sie zum Verfeuern in einem Pelletofen bestimmt sind, d.h. sie enthalten Chemikalien (Leim und Bindemittel), die Niemand in seinem HBO braucht! Du hättest also Extra-Pellets für Pellet-Grills und Backöfen, wie z.B. den uuni 2, nachkaufen müssen.
 
OP
OP
L

lordhol

Militanter Veganer
Ich bin von der Idee ja auch schon abgekommen, aber in meinen Pellets finden sich weder Leim noch Bindemittel. Der Unterschied zwischen Pellets für den Ofen und Pellets für den Grill bestehen meines Wissens lediglich in der Zusammensetzung des Holzes (Weich- bzw. Hartholz). Die Pellets brauchen nicht "geleimt" zu werden, da Holz(-späne) durch den Pressdruck beim Pelletieren einen eigenen "Klebstoff" bildet und durch diesen zusammenhält. Sollten doch mal Bindemittel nötig sein, sind diese ebenfalls biologischer Natur, von dem her hätte ich jetzt keine Bedenken. Selbst mein Heizungsbauer (selbst militanter Öko- und Umweltaktivist) verfeuert in seinem Pellet-Smoker hin und wieder "Heizungspellets" wenn ihm seine Grillpellets ausgehen. Von dem her hätte ich was das anbetrifft wenn überhaupt nur ganz geringe Bedenken.
 
Oben Unten