• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das Südtiroler Männergrillen 4.0 ist nun Geschichte - das alpine BBQ ist über die Bühne gegangen

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Da fällt mir nur eins ein
gut gemaht.gif
.
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sauber, ... und genial! Jetzt fehlt mir unser durch Corona ausgefallener Südtirolurlaub noch mehr. Schnief.
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Sauber, ... und genial! Jetzt fehlt mir unser durch Corona ausgefallener Südtirolurlaub noch mehr. Schnief.
Das sieht bei uns leider genauso aus. Aus Verzweifelung waren wir deshalb im Allgäu. War nicht schlecht, ist aber nicht Südtirol...
Im Oktober wird es aber hoffentlich dann klappen und wir freuen uns auf's Törggelen
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Sehr geil gemacht Achim!
BTW: am 31.8. fahre ich nach Meran ;-)

Danke, Daniel!
Die Sache mit Meran: Beneidenswert! Und dieses Mal nicht zu Fuß über die Alpen ;)?
Ich bin ja bis heute noch fest davon überzeugt, dass du dich damals einfach mit der Menge vertan hast ;-)
Ich weiß... und ich selbst irgendwie auch... aber alles Hin- und Hergerechne brachte es immer wieder ans Licht. Im Nachhinein war es vielleicht auch dann doch von Vorteil, dass der damalige Hauptesser in diesem Jahr kurzfristig abgesagt hatte. Ansonsten wäre die Meute wohl hungrig nach Hause gegangen :D
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Wow, 1 A abgeliefert!
Durch die Bank klasse...

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Steinramme

Grillkaiser
Das war ja eine richtig geile Veranstaltung :respekt: mit sehr schön zusammengestellten Menü. Da steckt viel Liebe und Schweis drin.Wäre genau mein Ding und ich hätte bestimmt auch nicht rumgenörgelt. ;)
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
Moin,

nach den ganzen Lobhudeleien muss ich mich als einer der Eingeladenen doch mal zu Wort melden.
Achtung: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie, nette Boshaftigkeit und Sarkasmus enthalten. :D
Ich war bereits im letzten Jahr beim MG3 dabei und konnte dort - bei allem Wohlwollen dem @Calenburger gegenüber - dem durchaus ansprechenden Gesamtergebnis leider nur ein "Geht so" geben.
Das führte dazu, dass der @Calenburger und sein Buddy @Quali-Fire - jeder für sich als Grill-Konifere bekannt - sich im Vorfeld zusammengetan und den Antrag beim Admin gestellt hatten, mir künftig in meinen Avatar den Zusatz "Unerbittlicher Gastrokritiker..." eintragen zu lassen.
Diesem Auftrag will ich natürlich gern nachkommen und werde jetzt meine zwölfseitigen Notizen zumindest teilweise hier zum Besten geben.

Eingeladen war für 18.00 Uhr, wobei man sagen muss, dass die Eingeladenen alle pünktlich waren. Dazu muss angefügt werden, dass das bei Pärchen-Besuch nicht unbedingt immer der Fall ist. Aber der geneigte GSVler kennt das bestimmt. :pfeif:
Die momentanen Corona-Abstände wurden natürlich vorbildlich eingehalten. :thumb1:

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr hatte sich CB (Kurzform von @Calenburger ) dieses Mal sogar in ein passendes T-Shirt gekleidet. Da ihn viele lieber von hinten als von vorne sehen, hatte er geschickterweise die bereits vorher bekannte Menüfolge auf die Rückseite des Shirts drucken lassen. :lolaway:

32281655-FF1C-4137-92E1-74E476BFD718.jpeg


CB war leicht nervös und hatte den Teilnehmern bereits vor dem ersten Gang meine Anwesenheit als Gastrokritiker angekündigt. Übrigens wurde ich im Laufe der Veranstaltung von den Teilnehmern häufiger mit Hinweisen unterstützt.

Seine Bestechung meinerseits mit einem Holundersekt - oder was das auch immer sein sollte - ging natürlich voll in die Hose.
Hier ein paar Bilder dazu.

8202C164-DD09-4B50-A35D-8DA4999923ED.jpeg


Man beachte die Füllstände von Flasche und Glas:

41BB4F71-6A39-436E-B9F3-87ABFCCB5A4E.jpeg


Für den Versuch kann es leider nur ein "Ganz nett" geben.
Allerdings waren seine abgefüllten Flaschen mit Holundersaft gut trinkbar.

Nun zu den einzelnen Gängen.
Der Vinschger Burger war lecker, das Birnen-Zwiebel-Kompott richtig topp.
Aber als es zum Abliefern kam, gab es mal wieder einen typischen CB-Lapsus. :o Das Sauerkraut fehlte...
Nach Meinung vieler Teilnehmer das I-Tüpfelchen auf dem Vinschger Burger.
Daher leider nur ein schwaches "Geht so".

D436B056-AB4F-4A56-9B15-C731FAD9F0A6.jpeg


Zu den Zwischengängen:
Die Lamm-Ravioli waren eine tolle Erfahrung. Lecker gewürzt mit interessantem Inhalt. :thumb1:
Für die Saucen galt das leider nicht. :o Zu CBs Pech hatten sich leider weiße Sprenkel auf den Saucen gebildet, die den ein oder anderen Teilnehmer gemeinerweise zu dem Schluss kommen ließen, dass in die Sauce ein Fliegenpilz hineingemischt wurde. :D
Daher als Gesamtwertung leider nur ein "Na ja".

Die/das/der Capresante war eine der Überraschungen des Abends. Eine feine Ziegenfrischkäsemischung mit untergemischtem Fichtengelee. Meiner Ansicht nach fehlte ein Hauch Salz, aber sonst eine Topp-Leistung. Daher ein dickes "Geht so". :clap2:

E1D68449-0D98-4C76-B58A-EA38EDF45679.jpeg


Bei der Graukas-Tarte war mehr als ein "Ganz nett" leider nicht drin; es hatte den Anschein als wenn kurz vor der Fertigstellung das Gas alle war... :pfeif:

614F5A0D-E04D-471D-8ADF-2E0FD2D6CF98.jpeg


Und dann kam der Hammer vom MG4.
Der Schopf aus dem Rauch auf dem Lüsner Heubett.
Gott sei Dank hatte CB in der Fleisch-Abteilung das Tönnies-Fleisch links liegen gelassen und zum Duroc-Nacken gegriffen.
Eine Topp-Entscheidung. :thumb1:
Nach sechs Stunden im Smoker war das Fleisch butterzart. Man musste nur das Messer vorhalten und das Fleisch fiel auseinander.

3795A1F3-38CD-4844-933E-3C272573212F.jpeg
D144CCF9-A450-4AD3-B981-E16A9D0679B8.jpeg


Einige Teilnehmer waren zwar der Ansicht, dass das Heu bereits ganz schön abgelagert war. Das kann ich jedoch nicht bestätigen, zumal der ein oder andere Teilnehmer das Heu gar nicht herausschmeckte. :confused:
Hier also ein dickes "Geht so" mit eindeutiger Tendenz nach oben. :clap2:

Nach diesem grandiosen Hauptgang, hatte es die Nachspeise natürlich schwer, konnte aber ebenfalls punkten. Hierzu ein rundum gutes "Geht so".

Abschließend das Fazit:
Eine tolle Truppe, tolles Essen und Trinken sowie ein Gastgeber, der am Schluss der Veranstaltung etwas in den Seilen hing, aber einen zufriedenen Eindruck machte.
Gesamtergebnis: Geht so.

Munter bleiben,
Arnd
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Mein lieber @Arnd... das muss ich erstmal sacken lassen, bevor ich zur Gegendarstellung schreite. Unglaublich!!!

:o

Also unglaublich, dass ich trotz des ein oder anderen Lapsus noch in die Wertungsränge gekommen bin. Wahrscheinlich zahlte sich meine Taktik aus, bereits vor Dir in die Offensive getreten zu sein :P

Könnte also sein, dass Du auch für das MG 5.0 eines der wenigen Tickets bekommst. Muss ich aber nochmal genau überlegen und zusammenrechnen, was sich insgesamt aus den "geht so" und "na ja" als Quotient ergibt. Sollte Dir dann das Glück hold sein, muss ich mir natürlich dann noch ein Spezialgetränk überlegen, dass maßgeschneidert für Dich passt und vielleicht auch noch etwas bewusstseinserweiternd wirkt - und das unseren Rasen nicht verätzt...:D

Da so ziemlich alle Deiner Juroren bereitwillig anstelle der Bun-Bäckerinnen als Testpersonen bei den ab sofort beginnenden Probevergrillungen für 5.0 einspringen wollen, werde ich von diesem Angebot regen Gebrauch machen. Du brauchst Dir diese Sache dann nicht anzutun, aber am Ende des Tages werden Dir 15 Mann geschlossen gegenüberstehen und lautstark "DAS WAR RICHTIG GEIL!" entgegenschmettern
:thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1:

Also ich sehe schon, ich werde erneut die Challenge annehmen und Du wirst der erste sein, der sein Ticket lösen kann.

::burps:

Beste Grüsse dann schon mal,
Achim

(P.S.: Nächstes Jahr werden alle Handies am Eingang abgegeben. Grillfreund Rudi wird diese bewachen. Und ICH entscheide dann, welche Fotos das perfekte Menü ins rechte Licht rücken dürfen...:lolaway:)
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Ach so, jetzt wird mir auch klar, weshalb der gute @Arnd mir am Samstag dieses hier zusteckte:

15946991237281348489491.jpg


:lolaway::lolaway:
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Moin Achim,
ich bekam neulich eine Empfehlung von Käse-Herde aus der Markthalle da ich für Cheese-Burger eine Alternative zum Cheddar suchte.
Stilfser Käse. Danach fiel mir wieder ein, das ich den ja auch schon hier in deinem Thread gesehen hatte - ein absolut tolles Produkt mit super Geschmack wie sich herausstellte.
Hattest du deinen Käse ebenfalls in der Markthalle bezogen, oder gibt es diesbzgl. noch andere Quellen in unserer Region?
Hier mein Ergebnis mit diesem Produkt.
 
Oben Unten