• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dashcam für mein neues Auto

ollli

Grillkönig
Hallo,
ich habe mir einen Toyota Prius 4 zugelegt. Bekomme ich Mitte Woche. Ich möchte mir eine Dashcam einbauen. Vor einiger Zeit habe ich mal eine Empfehlung bekommen, habe mir die Kamera in der Wunschliste bei Amazon gespeichert, die Kamera gibt es nicht mehr.

Also nun meine Fragen:
1. Vorne oder vorne und hinten?
2. Wenn 1. ja, dann gibt es eine System, das beide Videos auf eine Karte aufzeichnet? Also ein System, das auch zusammen arbeitet?
3. Gps wird wahrscheinlich sinnvoll sein.
4. So einen Wächtermodus fürs Parken, gibt es das und funktioniert der auch?

Und nun, was könnt ihr mir empfehlen? Jemand Erfahrungen mit einer Kamera gemacht?

Ich danke euch,

Oli


iCH
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
1. Wie du magst.
2. Kenne ich nur so. Also nur eine Karte pro System.
3. Macht Sinn
4. Gibt es. Dafür muss die Kamera aber nicht Dauerstrom versorgt werden. Die meisten 12V Steckdosen im Auto schalten sich mit der Zündung ab oder kurze Zeit später. Kann man aber umklemmen (lasse).

YouTube "Eure Videos" kennst du? Da sieht man manchmal das Kameramodell in den Videos.So kann man sich gleich ein Bild von der Qualität machen.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab ein 15€-Gerät von Action hinter der Windschutzscheibe. Hat sich schon bezahlt gemacht, weil der Unfallverursacher sich stur gestellt hat (hatte mich mit seinem Anhänger leicht gerammt, Gesamtkosten mit Gutachter und Anwalt knapp 4000€).
 

Kernisch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mal eine kurze Frage zu den Aufnahmen: Sind die für die Klärung der Schuldfrage überhaupt zugelassen? Überhaupt, wie sieht das mit Aufnahmen im öffentlichen Raum aus, kann mir nur schwer vorstellen, dass das rechtlich alles 100% in Ordnung ist.
 

RBI

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Soweit mir bekannt, die Dinger sind zwar nicht explizid verboten und man darf sie auch betreiben,
das Gericht kann die Daten verwerten, muss es aber nicht. Das hängt von Gericht, Richter und de, Fall ab. Mal so, mal so.
Aber bitte, keine Gewähr für meine Aussage.
 

Kernisch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

Killi138

Fleischesser
Das habe ich auch gerade gefunden... Ist halt wieder typisch deutsch :D
Ja ich weiß 😂 und dann sogar noch unsinnig/widersprüchlich: eigtl darfste nicht aufnehmen, kann aber trotz Datenschutzverstoß vor Gericht verwendet werden. Aha.
Das ist wie mal einer zu mir sagte: wenn bei dir eingebrochen wird helfen Videoaufnahmen. Aber der Einbrecher könnte dich dann wg Datenschutzverletzung anzeigen...🧐😂😂😂 Okay,danke 😂
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Meine macht 10-Minuten-Abschnitte und überschreibt das Alte, scheint zu reichen.
 

FettieFeist

Grillkaiser
Das habe ich auch gerade gefunden... Ist halt wieder typisch deutsch :D

Nein, das ist europäisch.
Das fällt nämlich auch unter die DSGVO.

Moderne Dashcams zeichnen zwar permanent auf, überschreiben aber stetig die Aufzeichnung.
Mit einem Druck aufs Knöpfchen oder Sprachbefehl oder auch Erschütterung (Parkrempler) werden dann die letzten Minuten seperat gespeichert und abgelegt.

Aufzeichnung werden nicht immer zugelassen, können aber der Versicherung auch weiterhelfen - blöd ist das also nicht.

Hätte ich ein Privatfahrzeug hätte ich wohl auch eine Dashcam.
Und sei es nur um mal ab und zu ein paar Clips zu haben von Leuten die absoluten Unsinn treiben :D
 

Kimble

Mr. Seafood & Dr. Tartuffel
Supporter
In den meisten Fällen reicht es schon den Unfallgegner auf die Aufnahmen hinzuweisen, dann werden die gleich ruhiger ;-)
Ich mache mir eher Gedanken darüber, was passiert, wenn die die Freunde und Helfer die Kamera beschlagnahmen und vielleicht den einen oder anderen Verkehrsverstoß in einer Aufzeichnung finden. Gibt es das auch verschlüsselt mit Passwort? :-)
 

FettieFeist

Grillkaiser
Ich mache mir eher Gedanken darüber, was passiert, wenn die die Freunde und Helfer die Kamera beschlagnahmen und vielleicht den einen oder anderen Verkehrsverstoß in einer Aufzeichnung finden. Gibt es das auch verschlüsselt mit Passwort? :-)

Wie?
Du meinst, wenn man auf einem deiner Clips sieht, dass du zu schnell gefahren bist oder ähnliches?
Keine Ahnung wie das geregelt ist, aber dafür müsste ja auch erstmal jemand das Material sichten.
Und warum sollten die die Kamera (also eigentlich die SD-Karte) beschlagnahmen?

Ich bin mir auch nicht sicher, ob sie das Material einfach so verwenden dürfen.
Darüber würde ich mir keine Gedanken machen.
 
OP
OP
ollli

ollli

Grillkönig
Also, erst mal vielen Dank an euch. Dieses Forum ist einfach das beste. Man kann einfach alles frage und bekommt immer super Antworten und alle wirken bemüht und man wird nicht doof angesprochen. Ist leider selten in anderen Foren.

Zu den Videos: Ich glaube mal gelesen zu haben, dass im Falle eines Unfalles die Videos nicht einfach augehändigt werden sollten. Nicht das Video einfach der Polizei geben. Man kann es aber sagen, dass man eines hat. Wenn das Gericht dann das Video verlangt, dann kann man es aushändigen und dann hat man auch nichts zu befürchten, da eben das Gericht die Datenschutzverletzung als geringfügiger sieht als der Vorteil wiegt, der mit der Sichtung des Videos einhergeht. So glaube ich das mal gelesen zu haben. ABER: Keine Gewähr, ich bin kein Jurist.
Da man eh immer eine Rechtschutz hat, die Sachlage unklar ist, wird man sowieso einen Anwalt zu Hilfe nehmen und der sagt einem dann schon, wie man mit dem Video richtig umgeht. Da mache ich mir keinen Kopf.
 
OP
OP
ollli

ollli

Grillkönig
Das neue Modell kann auch Vorne & Hinten ( 2 Cam's )
Sieht recht vernünftig aus. Die extra gps Maus ist jetzt aber nicht so optimal, da man wieder etwas extra installieren, ankleben muss. Hat das deine Kamera auch? Wie siehst du das?
 

Killi138

Fleischesser
da eben das Gericht die Datenschutzverletzung als geringfügiger sieht als der Vorteil wiegt,
Das wurde mir anders erklärt (hatte damals die Kripo da zwecks Einbruchsprävention, kostenlose Beratung). Der Unfall wiegt zwar schwerer, der Gegner kann und darf trotzdem eine Gegenanzeige wegen Datenschutzverstoß stellen.
Das ist ja der Witz 😉
 
OP
OP
ollli

ollli

Grillkönig
Das stimmt, es kann passieren, dass man ein Hunderter (mal geschätzt) Strafe zahlen muss, aber wegen dem Video trotzdem Recht bekommt. Kannst nicht erfinden.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hat das deine Kamera auch?


Nein...

@Kimble : Ich meine natürlich so gut wie unsichtbar.....anders als dieses Gefriemel mit den Saugnäpfen an der Scheibe.


Ich entschuldige mich vielmals für meine unpassende Wortwahl und versuche es nicht wieder zu tun.
 
Oben Unten