• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

De facto Dry Aged Filet um 22 Euro das kg

suit

Veganer
Ich hab' gestern beim Spar ein ganzes Rinderfilet erstanden - regulärer Preis wären 44 Euro gewesen, also ganz normal - aber weil es niemand kaufen wollte und es schon "länger" in der Auslage liegt, siehts halt nicht mehr so toll aus (außen ist es ein bisschen "eingetrocknet" - nur auf der Unterseite, wo es gelegen ist, ist es noch "feucht").

Bei Schweine- und Geflügelfleisch ist das natürlich nicht zwangläufig so, dass das "alte eingetrocknete Zeug von gestern" besser wird - aber bei Rindfleisch? Bevor so ein Stück weggeworfen (oder zu Hackfleisch verarbeitet) wird, opfere ich mich natürlich gerne.

Mir ist natürlich klar, dass das nicht viel Mit Dry Aging zu tun hat, aber wenn so ein Brocken schon länger in der Kühlung liegt und schon etwas eingetrocknet ist, hat er schon einiges Feuchtigkeit verloren - man spart dann de facto doppelt: man bekommt es billig und man bekommt mehr Fleisch für das Geld.

Ich praktiziere das eigentlich ständig so, da der Spar hier im Ort teilweise sehr konservatives Zielpublikum hat - wenn man zu bestimmten Zeiten hingeht, bekommt man quasi "alles" um die Hälfte. Soviel Kühl- und Gefrierschrank hab ich garnicht, dass ich das unterbringen könnten.

Hab ich hier irgend einen Denkfehler? Warum kauft das keiner, sind alle von diesen "Gammelfleischskandalen" so verschreckt und übervorsichtig? Wenn es OK riecht und OK (das ist natürlich Defintionssache) aussieht und dann auch noch OK schmeckt, was ist daran verkehrt?

Ich hätte da viel mehr sorgen beim fertig marinierten Fleisch wo dann alles mögliche drin sein kann - und man zudem noch einen Haufen Öl und Wasser zum Fleischpreis kauft.
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Warum kauft das keiner,
Weil leider keiner mehr was kauft was optisch 1A ist. Ich hole jeden Tag vom Spar und Unimarkt die Obst.- und Gemüseabfälle. Was meinst Du was da für tadellose Sachen dabei sind. Ich bin mir da auch nicht zu gut etwas davon zu essen.
 

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Da hast du vollkommen recht nur kein dryaged Hühnchen kaufen ;-)
:muhahaha:

Sehe ich genauso. Ich lebe seit 3 Jahren im Ausland in verschiedenen Ländern und was da alles so auf den Tisch kommt....... und sie leben noch.

Nein, im ernst in DE übertreiben wir es ein wenig.

Grüsse aus Peking
Lars
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich sehe da auch kein Problem, bin in der Beziehung aber kein Profi.

Ein Bild wäre für jemanden der sich auskennt aber hilfreich.
 
OP
OP
suit

suit

Veganer
Der Großteil wurde schon entsprechend portioniert und eingefroren, morgen gibts erstmal 5 Filetsteaks - die werd' ich dann noch bebildern.
 
OP
OP
suit

suit

Veganer
hier sind drei von den Stücken, wie man sieht ist der Rand halt etwas dunkler - die Spitze selbst war schon so richtig dunkelrot und "druchgetrocknet" - dadurch, das das jetzt zugedeckt ihm Kühlschrank stand, ist es jetzt wieder etwas feuchter.

DSC_1143.JPG
DSC_1144.JPG
 

Anhänge

Brat-wurst

Grillkaiser
Tolles Branding 1A
evtl noch beim nächsten male ein Anschnittbild :D
 

Maso81

Vegetarier
sieht doch richtig gut aus.... vom rohzustand und vom fertig gegrillten ;)

und dann noch zu nem normalen preis... kann man lassen :)
 
Oben Unten