• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dein Rezept mit 3 Zutaten

Muadib

Militanter Veganer
Hallo ihrs,

ich wollte hier mal einen Thread aufmachen und Rezepte sammeln die nur drei Zutaten beinhalten.
Zutaten die man üblicherweise zuhause hat fallen nicht mit in die Definition. Also Salz, Zucker, Olivenöl, etc. dürfen vorkommen ohne zu den 3 Zutaten gezählt zu werden. Heißt: Dry Aged Rib Eye ist definitv keine "hat man im Haus"-Komponente ;-)

Warum das Ganze? ich denke wir alle sind im Alltag öfter inder Situation wo es schnell gehen muss und/oder unkompliziert sein soll. Trotzdem will man frisch essen, nicht unbedingt auf TK-Pizza zurück greifen (wobei das auch mal sein darf...;-) und LECKER soll es sein (wenn man schon essen muss, dann soll man auch was davon haben).

Ich fang mal an, Klassiker:

Pasta aglio/olio

Zutaten:

- Pasta
- Knoblauch
- Olivenöl
- Parmesan
- Chili (wer mag)

Zubereitung:
Pasta al dente kochen. Öl in der Pfanne erhitzen, Pasta reinwerfen. Knoblauch drüber pressen. Vermengen. Salz/Pfeffer, evtl. Chili dazu. Servieren. frischen Parmesan dazu reichen.

Immer wieder ein Genuss.
 

Bochrazz

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Raclettebrot

Zutaten:
  • Brot
  • Speck
  • Käse (am Besten defiger Raclettekäse)
  • Petersilie (optional)
Zubereitung:
Speck schön andünsten und auf den Brotscheiben verteilen. Dann mit Käse im Ofen schön überbacken, nach Gusto etwas Pfeffern und mit Petersilie bestreuen.

Zwar nicht mehr ganz in der Saison, passt aber super zu Glühwein. ;) Geht natürlich auch ohne!
 
Oben Unten