• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dekadente Mittwochs-versmokerung :-))

smoke-me

Bundesgrillminister
Hallo allerseits!
weil ich einen aufgetauten Frischlingsrücken übrig hatte und der dringend weg musste hab ich mal am Mittwoch Mittag schnell den Smoker angefeuert:
Der Frischling erhielt schon gestern eine Bedeckung aus einem Honig-Senf-Gemisch, dem ordentlich Speckstreifen untergemengt waren, bisschen Dill war auch mit drin:
IMAG0409.jpg


außerdem wollte ich die Gelegenheit nutzen, und meine Veggiebomb nochmal in Angriff nehmen:
fertigen Kartoffelpufferteig mit Butter, Parmesan, Muskat, bisschen Pfeffer würzen, auslegen und dann eine Füllung aus Paprika, Lauchzwiebeln und geriebenem Gouda, gewürzt mit S, P und Paprika drauf verteilen, zusammenrollen, fertig:

IMAG0413.jpg

IMAG0414.jpg

Die Veggiebombe hab ich dann zur Sicherheit in einen mittleren Bräter, damit sie nicht auseinanderfällt. Das Backpapier wird durch die Feuchtigkeit schnell instabil...
Dann beides ab in den Smoker, etwa 2,5 Stunden. Die Veggierolle hatte 85 Grad, der Rücken gut 10 Grad weniger. Die Rolle hätte noch etwas mehr Hitze vertragen, war aber geschmacklich einwandfrei, das Gemüse noch mit Biss.Die Festigkeit lässt etwas zu wünschen übrig, ist aber ok wenn man vorsichtig schneidet. Ich grüble deswegen schon länger rum, bin aber noch auf keine zufriedenstellende Lösung gekommen wie sie fester werden könnte. Die Kartoffelmasse bleibt einfach weich, ist ja auch viel Feuchtigkeit im Gemüse.

kurzes Tellerbild, musste schnell gehen wegen HUNGER!
IMAG0416.jpg



IMAG0417.jpg


...tja was soll ich sagen? Gibt schlechteres für einen Mittwoch Mittag...:D
 

Anhänge

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus

Auch das tüfteln an einer vegetarischen Bombe begrüße ich. Das Ergebnis ist sicher lecker, aber wie Du selber schreibst ist die Konsistenz noch nicht ausgereift.

Insgesamt schöne Aktion
 

Juleslesquet

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schöne Idee mit der Veggiebomb
 
OP
OP
smoke-me

smoke-me

Bundesgrillminister
Ja, ganz klar am Zusammenhalt fehlt´s noch. Könnte mir auch vorstellen dass Ei hilft, das wollte ich aber eigentlich raus lassen damit´s nicht so "schwer" wird. Vielleicht Nori Blätter zwischen Füllung und Kartoffelteig? Mal sehen, da geht noch was :-)
 

Dorfsmoker

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi Christian,

mir gefällt das total was Du da postest, absolut beides und für mich insbesondere auch die Wildgeschichte.

Wir haben selbst wieder in Kürze ein kleines BBQ, diesmal mit Reh an Bord und ich freue mich darauf.

Beste Grüsse:

Norbert.
 

Mikkes

Hobbygriller
Wenn es eh eine Veggiebombe ist, könnte man die doch zur Stabilität in, voher kurz blanchierte, Kohl- oder Wirsingblätter einrollen.
 
OP
OP
smoke-me

smoke-me

Bundesgrillminister
Jepp, hört sich gut an! Irgendwie hatte ich das gedanklich immer nur für innen rein (zwischen Füllung und Kartoffelrand) auf dem Schirm, aber so macht´s mehr Sinn. Ganz ursprünglich wollte ich mal Zucchinistreifen wie bei der Bacon Bomb drumrum machen, schätze aber, dass das zu feucht wird. Was meint ihr??
 
OP
OP
smoke-me

smoke-me

Bundesgrillminister
Ich hab´s gestern nochmal probiert mit der Veggie-Bomb. Zu 1,5kg Kloßteigmasse hab ich ca. 200g Butter und 150g geriebenen Hartkäse gegeben, mit Muskat etc. gewürzt. Die Füllung drauf und anschließend in blanchierte Wirsingblätter gewickelt und bei 170 Grad in die Kugel. Leider ist das Ding wieder aufgegangen. Ich glaube, so wird das nichts mehr werden, der Zusammenhalt vom Kloßteig ist ohne zusätzliche Zutaten einfach zu gering. Man könnte zwar noch in Jehova einpacken, aber das ist nicht so ganz das, was ich mir vorstelle. Ich werde jetzt noch einen Versuch machen, und es mit einer Art Schiffchen probieren, das aus dem Kartoffelteig gemacht, gefüllt wird und oben offen bleibt. stay tuned! ;-)

p.s. ich hätte auch zwischen Füllung und Teig noch was wickeln können, aber ich glaub nicht, dass das einen Unterschied gemacht hätte.


IMAG0430.jpg


IMAG0431.jpg
 

Anhänge

OP
OP
smoke-me

smoke-me

Bundesgrillminister
@DerHoss: Ja gerne! Die Veggiebomb geistert mir schon einige Zeit durch den Kopf, so ne Art Universalbeilage (streng nach GSV-Regeln ;-)), von der aber auch die Vegetarier was haben. Der Aufbau soll an die BaconBomb angelehnt sein, so dass auch das Auge was davon hat.
Mein ursprünglicher Ansatz war: keep it simpel (gell @hd.cowboy ;)), also Kloßfertigteig ein bisschen geschmacklich aufgemotzt, kleingehäckseltes Grünzeug rein, bisschen Käse... hält nur leider nicht... Jetzt hat mich aber der Ehrgeiz gepackt da doch noch was draus zu machen, auch wenn es aufwändiger wird. Um die Einpackvariante (Wurstnetz äh Gemüsenetz oder Jehova) wird man wohl nicht herumkommen. Ich denke auch über eine neue Ummantelung vielleicht aus Semmelkloßteig nach, die sollte mehr Zusammenhalt bieten. Dann aus dem Gemüse eine Farce machen? Aber nicht zu schwer...na ja, die Saison dauert ja noch.. :fire:

also zurück in die Werkstatt ;-)


schöne Grüße

Christian
 
Oben Unten