• Du musst dich registrieren, bevor du BeitrĂ€ge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchfĂŒhren und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Der allgemeine Cannabis Thread - Pflanzen, Samen, Anbau, Empfehlungen usw.

Sehen schon etwas besser aus... 😅
20240525_181134.jpg
 
Du.. ich hab echt lange ĂŒberlegt. Schreibe aber halt doch.. ich finde das Bild mit der Aussage deplatziert. Evtl. denkst mal drĂŒber nach. LG

Ich weiß was dich beschĂ€ftigt aber stellt dir vielleicht mal die Frage,

wĂŒrdest du deinem Kind auch die Augen zu halten, wĂ€hrend du den KĂŒhlschrank öffnest, dass es nicht sieht, dass da ein Bier drin steht?
 
Du.. ich hab echt lange ĂŒberlegt. Schreibe aber halt doch.. ich finde das Bild mit der Aussage deplatziert. Evtl. denkst mal drĂŒber nach. LG
Darf er doch sein, fasziniert von wachsenden Pflanzen oder Bauarbeiten.
Völlig egal.
Die BalkontĂŒre ist absperrbar und somit ist alles Safe.
In dem Alter erklÀrst ihm einma, dass das scharf wie Chilli ist oder brennt wie Nesseln und du hast rund zwei Jahre Ruhe. Oder, dass das teure Pflanzen sind und man diese nur ansehen darf.

Immer gleich dieses Mimimi. Ich könnte kotzen.

Was muss man da denn abgehen, wenn auch noch Raucher vor einem Kind stĂŒnden (Raucher, nicht Kiffer wohlgemerkt)
 
wĂŒrdest du deinem Kind auch die Augen zu halten, wĂ€hrend du den KĂŒhlschrank öffnest, dass es nicht sieht, dass da ein Bier drin steht?
Stell Dir einmal vor, Kinder dĂŒrften bis abends im Bierzelt neben all den betrunkenen Erwachsenen sitzen, das wĂ€re sicherlich schlecht fĂŒr die Vorbildfunktion - zum GlĂŒck ist so etwas ja nicht erlaubt đŸ«Ł
1716915160849.png
 
Finde das Bild auch unglĂŒcklich, ohne dem Fotografen was Blödes unterstellen zu möchten. Finde es aber auch doof wenn Erwachsene vor Kindern rauchen oder mit Kind im Arm an der Bierflasche ziehen. Man sollte nie vergessen: wir sind Vorbilder und Kinder orientieren sich. Ob legal oder illegal. Diese Frage stellen sich Kinder nicht
 
Darf er doch sein, fasziniert von wachsenden Pflanzen oder Bauarbeiten.
Völlig egal.
Die BalkontĂŒre ist absperrbar und somit ist alles Safe.
In dem Alter erklÀrst ihm einma, dass das scharf wie Chilli ist oder brennt wie Nesseln und du hast rund zwei Jahre Ruhe. Oder, dass das teure Pflanzen sind und man diese nur ansehen darf.

Immer gleich dieses Mimimi. Ich könnte kotzen.

Was muss man da denn abgehen, wenn auch noch Raucher vor einem Kind stĂŒnden (Raucher, nicht Kiffer wohlgemerkt)
Meine Intention war nicht Mimimi. Sehr aber, dass es irgendwie nicht so verstanden wird, wie ich es gemeint hatte. Ist jetzt auch letztes Posting hier dazu.
 
Meine Intention war nicht Mimimi. Sehr aber, dass es irgendwie nicht so verstanden wird, wie ich es gemeint hatte. Ist jetzt auch letztes Posting hier dazu.

Das ist keine nachvollziehbare Schlussfolgerung: Du hast einem User fĂŒr das von ihm gepostete Bild VorwĂŒrfe gemacht. Zwar verklausuliert, aber unverkennbar. Daraufhin gab es Gegenwind, weil offensichtlich ist, dass mit zweierlei Maß gemessen wird und hier (nur weil es sich eine Dir offensichtlich fremde Droge handelt) an die Vorbildfunktion erinnert wird, bei anderen Drogen (an deren Konsum man sich gesellschaftlich gewöhnt hat) ist das aber offensichtlich egal und bleibt unkommentiert.
Du wurdest also nicht falsch verstanden. Ich habe eher den Eindruck, dass Dich stört, dass dein unerbetener Tadel, der sachlich nicht nachvollziehbar ist, als genau das benannt und kritisiert wurde.
Ich kann verstehen, dass die Einsicht nicht einfach ist, dass das "man wird ja wohl noch anmerken dĂŒrfen, dass ein Kind vor Hanfpflanzen absolutes nogo ist" eben nicht so konsensfĂ€hig ist wie gedacht. Es geht aber trotzdem weder um Mimimi, noch um MissverstĂ€ndnisse.
 
Das ist keine nachvollziehbare Schlussfolgerung: Du hast einem User fĂŒr das von ihm gepostete Bild VorwĂŒrfe gemacht. Zwar verklausuliert, aber unverkennbar. Daraufhin gab es Gegenwind, weil offensichtlich ist, dass mit zweierlei Maß gemessen wird und hier (nur weil es sich eine Dir offensichtlich fremde Droge handelt) an die Vorbildfunktion erinnert wird, bei anderen Drogen (an deren Konsum man sich gesellschaftlich gewöhnt hat) ist das aber offensichtlich egal und bleibt unkommentiert.
Du wurdest also nicht falsch verstanden. Ich habe eher den Eindruck, dass Dich stört, dass dein unerbetener Tadel, der sachlich nicht nachvollziehbar ist, als genau das benannt und kritisiert wurde.
Ich kann verstehen, dass die Einsicht nicht einfach ist, dass das "man wird ja wohl noch anmerken dĂŒrfen, dass ein Kind vor Hanfpflanzen absolutes nogo ist" eben nicht so konsensfĂ€hig ist wie gedacht. Es geht aber trotzdem weder um Mimimi, noch um MissverstĂ€ndnisse.
Doppelplusgut!
 
Ganz schön unentspannt fĂŒr einen Cannabis-Thread 😂. Gerade weil das Bild ja garkeinen Konsum zeigt, sondern es um eine schnöde Pflanze geht.
Deshalb waren auch die Anspielungen auf Alk etwas schrĂ€g. Man mĂŒsste fairerweise ein Kind am Kornfeld zeigen 🙀 😉.

Trotzdem besser nicht ĂŒbertreiben, sowohl die AbsturzhĂ€ufigkeit als auch die Absturzheftigkeit bei den mir persönlich bekannten Konsumenten ist beim Marihuana deutlich höher als bei Suff oder Schnee đŸ€·đŸ»â€â™‚ïž.
 
ZurĂŒck
Oben Unten