• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Eckat

fleischi76

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

hat schon jemand hier Erfahrungen mit den Outdoor-Schränken von "der-Eckat" gemacht?

Spiele mit dem Gedanken mir diese Schränke anzuschaffen, finde aber leider im Netz keine Efahrungen.

Danke und Gruß
Sandro
 

Mike Hammer

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Servus,

Ich hänge mich mal hier mit dran. Ich überlege den Kühlschrank zu ordern. Der Aufpreis für das Modell mit Rollen is mir zu hoch. Kann man da net selber günstiger nachrüsten oder sind die ihr Geld echt wert?
 
OP
OP
F

fleischi76

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Mike,

ich hab sie mir dann direkt gekauft, auch den Kühlschrank. Und bin extrem zufrieden damit. Natürlich muss man sie selbst aufbauen, aber es ging easy und alles wirkt qualitativ sehr hochwertig.

Ich hab den Kühlschrank ohne Rollen. Wenn Du diesen holst und selbst Rollen dran baust, dann wird er von der Arbeitshöhe höher als normal, da der Rahmen ohne Rollen größer als der mit Rollen ist.

IMG_9786.jpg
 

Mike Hammer

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Wow, schaut das geil aus!

Danke für die Info. Ich bin glaub auch von den Rollen weg, wäre nice to have der Aufpreis allerdings is scho happig. Wie ist das mit der Arbeitsfläche im Eck gelöst? Gibt’s da ne extra Platte dazu?
 
OP
OP
F

fleischi76

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

wie oben angedeutet, bin ich mit der Verarbeitung/Wertigkeit sehr zufrieden. Es passt alles ganz genau (Bohrlöcher , Verzapfungen u.ä.). Alle Schrauben, Schienen etc. sind aus Edelstahl und passen perfekt. Hab ich selbst bei deutschen Herstellern schon anders erlebt. Die Verpackung war auch sehr gut, so dass die Möglichkeit von Beschädigungen gänzlich ausgeschlossen war. Es gibt für mich bisher keinerlei Themen, die mir auch nur ansatzweise einen Grund zum meckern geben.
 

Mike Hammer

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Erstaunlich was der kleine Bruder von Burnout Kitchen so drauf hat.
 
OP
OP
F

fleischi76

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich denke man merkt ganz deutlich die Familienzugehörigkeit. Natürlich ist Burnout mit einem kompletten Edelstahlrahmen versehen und die Wände sitzen nur drin. Beim Eckat entsteht der Halt durch die Wände, da sind es nur senkrechte Streben aus Edelstahl. Und es ist halt eine Kunststoff-Arbeitsplatte oben drauf, keine Natursteinplatte o.ä. Aber irgendwo muss ja auch der Preisunterschied herkommen…
 

Meischlix

Putenfleischesser
Hallo zusammen,

da ich seit ein paar Wochen mit dem Gedanken spiele. mir ebenfalls solche Outdoor-Module anzuschaffen finde diese Serie sehr interessant. Allerdings weiß ich noch nicht so genau, ob ich auf dauer mit der Kunstoffarbeitsplatte glücklich werde. Was meint ihr, könnte man diese ggf. durch Naturstein/Kermaik ersete´zen oder gibt das die Konstruktion nicht her?

Danke und

Viele Grüße :-)
 
OP
OP
F

fleischi76

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

das gibt die Konstuktion meiner Meinung nach nicht her. Die Stabilität der Schränke entsteht durch das Verzapfen aller Seitenteile mit Rückwand, Boden und Deckel. Wenn Du nun den Deckel nicht einsetzt, ist die Stabilität dahin. Du könntest höchstens etwas "draufbauen". Aber ob das auf Dauer schön ist und funktioniert kann ich dir leider nicht sagen.
 

Meischlix

Putenfleischesser
Hi,

das gibt die Konstuktion meiner Meinung nach nicht her. Die Stabilität der Schränke entsteht durch das Verzapfen aller Seitenteile mit Rückwand, Boden und Deckel. Wenn Du nun den Deckel nicht einsetzt, ist die Stabilität dahin. Du könntest höchstens etwas "draufbauen". Aber ob das auf Dauer schön ist und funktioniert kann ich dir leider nicht sagen.
Vielen Dank für die Info, das hatte ich befürchtet. Die von Dir vorgeschlagene Idee hatte ich deshalb auch schon in Erwägung gezogen. Es gibt Bodenfließen mit den Maßen 60 x 60 cm, würden also theoretisch ins Raster passen... aber ob das dann optisch ansprechend ist steht wirklich auf einem anderen Blatt...

Mir ist leider noch eine weitere Sache unklar. Anders als Du es bei Dir umgesetzt hast würde ich die Module am liebsten direkt an den Grillkörper "andocken", also ohne die Seitenablagen (wobei ich mir das mit der Sizzle noch überlege... brauche die eigenlich nicht mehr seit ich einen OHG habe)... meinst Du, dass halten die Module hinsichtlich der Temperatur aus? Auch hier fürchte ich nein, denn auf den Bildern die ich im Netz finde ist kein entsprechender Aufbau abgebildet?!

Da muss ich wohl tief in mich gehen was mir die ganze Sache wert ist und ob ich entsprechend doch Richtung Burnout Kitchen gehe... mal schauen:confused:
 
Oben Unten