• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Holzkohlenfred für Blumentopfgriller

ICKiller

Vegetarier
Glaub da muss ich morgen mal vorbei gehen und kucken ob noch ein Sack da ist.

Hab gleich zwei um die Ecke, :)

Danke für den Tipp
 

BBQ-OK

Militanter Veganer
Vorhin gesehen: Trinkgut (NRW) hat Profagus 10kg Säcke für 16,99 und Lüneburger (Restaurantqualität) 15kg Säcke für 16,99. Liegen bei uns direkt vorne im Eingangsbereich. Hatte kurz vorher erst 10kg gekauft aber die Lüneburger hole ich mir glaube ich trotzdem morgen...das ist nen guter Deal, wenn die Kohle gut ist (Stücke wirkten mit Fühltest recht groß).
 

waterwild

Vegetarier
Zur KauflandKohle:

Habe gestern gezündet und Pizza gemacht. Es hat deutlich mehr geraucht also bsp. mit der Maitre die ich bisher benutzt habe. Auch der Geruch war unangenehm beim Start.
Dies verschwand auch erst als die 350° anlagen.

Ich hab mal einen Ast durchgehauen. Innen war die Kohle "glasig". Ich bin ja kein Köhler, aber vom Gefühl her würd ich sagen der Prozess der Herstellung scheint nicht komplett abgeschlossen zu sein.

Ansonsten war die benötigte Temperatur schnell erreicht und hielt lange.

Für low&slow bin ich jetzt erst mal kritisch wegen dem Geruch sobald die Kohle Temperatur bekommt.

Wenn nicht dann hab ich eben für die näxten 50 Steaks ausreichend Power. Durchgeglüht wirds richtig richtig heiß!
 

p4mers

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
@Thiel - danke für die Blumen............
Da ich ja nicht in Eiern oder Blumentöpfen grille würden mich mal die " Glühdauern " interessieren.
Habe mir mal die Probierpackungen bestellt und werde dann mal berichten.
 

Thiel

Veganer
Ich habe jetzt mal die Akazienholzkohle getestet.
Im Ei von VidaXL (größe wie Monolith Junior)

exakt 1,5kg eingefüllt (ohne sortieren),um 17 Uhr gezündet, eingeregelt und ab 18 Uhr 105-110 Grad abgelesen.
Die wurden bis 1 Uhr nachts ohne Probleme gehalten. Dann bin ich schlafen gegangen und morgens um halb 9 leider nur noch 40 Grad gehabt. Allerdings war die Kohle noch locker zu 50% vorhanden und noch am glühen. Ich kann daher schonmal mind. 8 Stunden notieren.
Wieder per Heißluftfön (ohne eingeschaltetes Heizelement) richtig angefacht und um ca. 9 Uhr Rippchen aufgelegt. Nachdem diese fertig waren, hatte ich noch bis 18 Uhr mind. 100 Grad (auf der Temperatur mache ich auch die Rippchen). Festhalten kann man daher 9 Stunden.
Insgesamt waren es also mind. 17 Stunden. Ich tippe aber auf locker 20 Stunden, denn vielleicht fiel die Temperatur erst um 5 Uhr nachts.
Geschmeckt haben die Rippchen wie immer - Eigengeschmack der Kohle nicht feststellbar.
Für 1,25€ das Kilo ein sehr gutes Ergebnis :)
p.s. 1,5kg sind wirklich kein großer Haufen.
 

Parsec

Militanter Veganer
@Thiel
weisst du warum die temperatur so abgefallen ist?
mich würde noch die körnung interessieren, kannst du eventuell noch ein foto von deinem angefangenen sack posten?
vielen dank und gut grill :)
 

Parsec

Militanter Veganer
danke..hab sie mittlerweile auch gekauft :) bisher nur mal bissi kachelfleisch flach gegrillt...war wie erwartet heiss aber halt noch nicht aussagekräftig bei low and slow :)
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich hatte jetzt die Marabu aus dem Probiermix im Mono. Gute Stückgröße, problemloses Anzünden, kein Qualm, geringes Ausgasen für etwa 30 Minuten. Nach 1 Stunde backen bei 250° und einem BBC für 1,5 Stunden bei 180° war der Kohlkorb noch mehr als 1/2 voll.
 

tia polly

Veganer
Hallo zusammen !!

Wir haben eine Umorganisation im Lager…….

Daher Sonderaktion vom 22.09 bis 06.10.2016 http://www.charcoaltrade.de
Bestellungen im onlineshop sind in diesem Zeitraum versandkostenfrei
Grillexpertenbestellung per Mail 10% Rabatt auf die Homepagepreise :cheers:
 

MichiMajo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wass soll Grillexpertenbestllung bedeuten ??

Wenn ich zb. den Mix haben möchte, dann bekomme ich wenn ich Euch eine Email schreiben nochmal auf die 45,00 € 10% Rabatt oder ?
 

tia polly

Veganer
@ MichiMajo
wie oben beschrieben gibt´s auf der Homepage im Bereich online-shop im Aktionszeitraum alles ohne Versandkosten ( je 30KG )
auf der HP unter Grillexpertenangebote sind ja die Mengen 200/400 KG da gibt´s auf die HP-Preise noch Mal 10% Rabatt
das wäre dann unter charcoaltrade@online.de zu bestellen ........
wenn noch weitere Fragen ..gerne

gut Glut
 

Grill Bär

Militanter Veganer
Hallo,
Ich nutze bis jetzt die Profagus Sommerhit Kohle in unserem Mono. Die 3kg Säcke sind aber relativ feinkörng. Funktioniert aber noch mit Edelstahl Kohlekorb.
Vieleicht sind ja in den 10 Kg Säcken größere Stücke drin. Muss ich ncoh ausprobieren.
Weiß einer vielleicht wo man im Saar/Pfalz Bereich noch Kohle direkt vom Köhler bekommen kann? Würde nämlich gerne Kohle aus Buchenholz aus unsere Region verwenden. Muss ja nicht gleich von irgendwo eingeschippert werden (Öko Bilanz mäßig).
 

bergziege99

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo, hat jemand hier Erfahrungen mit der Monolith Holzkohle? Hatte am letzten WE das erste PP im Monolith mit einer Vollfüllung "BBQ Joe". http://bbq-joe.com Im Weber immer meine erste Wahl, im Monolith war nach 18 h Laufzeit Ende...ob das am Bediener lag, weiß ich nicht...
 
Oben Unten