• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Holzkohlenfred für Blumentopfgriller

monophil

Dauergriller
Das war eine richtig gute Kohle so wie früher die Original Monolith-Kohle (aktuell gibt es von Monolith nur "ungelabelte" Kohle im braunen Sack, die aber nix taugt).

Beweis der Kohlequalität ist der nette Tintenfisch mit krossen Auberginenchips und Knoblauchjoghurt ... ;-) :

IMG_7912.JPG
 

Anhänge

Kamado holly

Dr. Kamado
5+ Jahre im GSV
Die Maiskohle ist nur zum flachgrillen geeignet... da gab's neulich Ben Fred drüber....
 

monophil

Dauergriller
Die Maiskohle hat aber nur übel gequalmt, ich wollte ja flach grillen, habe vielleicht den falschen Sack erwischt. Zumindest war es das erste Mal seit vielen Jahren, dass ich den Gartenschlauch auf den Grill gehalten habe.
 

Hühnerfuß

Auflauf-Lover
5+ Jahre im GSV
Habe auch schon verschiedene Anbieter ausprobiert, letztendlich bleibe ich doch
Immer wieder bei der Profagus, wenn die auch sehr kleinstückig ist.
Versuch: Restaurant-Holzkohle von Holzkohlewerk Lüneburg war eine Katastrophe,
hat gespritzt beim anzünden, und das schlimmste:auf allen Oberflächen (Rost, Schalen,
und wahrscheinlich auch auf dem Gargut war ein weißer Belag.
Jetzt habe ich im LeChef einen Kohlekorb vom Classic.
Mache ich ganz voll, funktioniert mit Profagus wunderbar.

Gruß
Hühnerfuß
 

Kamado holly

Dr. Kamado
5+ Jahre im GSV
Kennt jemand die Qualität der Metro Kohle im Moment?

Kohle.jpg
 

Anhänge

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker
Supporter
Leider nicht, war aber vor einigen Tagen in der Metro und da hatten die noch 10 Kg Säcke ProFagus SommerHit für 17.98 brutto ohne Ende.
Da war klar was ich lieber nehme ;-)


EDIT: Die Restaurantkohle hat nur 80% Buchenholzanteil........da ist zu hoffen das der Rest kein Hart- / Topenholz ist. o_O
 
Kennt jemand die Qualität der Metro Kohle im Moment?
Vorletzte Woche hatte ich mir 2 Säcke von der obersten Lage einer Palette mitgenommen. Die Stückelung war ausreichend groß und ordentlich. Habe die Kohle bislang nur einmal für Pizza benutzt und konnte dabei keine negativen Eigenschaften feststellen. Ein richtiges Fazit kann ich aber erst geben, wenn der erste Sack aufgebraucht ist.
 

Kingprawn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Habe mir Heute 2 Sack Steakhouse Kohle vom Raiffeisenmarkt besorgt, die normale Raiffeisenkohle soll ja schon ganz gut sein, diese hat extra viele größere Stücke bin gespannt und werde berichten....
hat schon jemand damit gegrillt ?

IMG_20180725_215958.png
 

Anhänge

Kingprawn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ok, heute die Steakhouse Kohle von Raiffeisen getestet ....
Beim anzünden leichtes Spritzen, kaum Rauch und keine üblen Gerüche. Temperatur war absolut ok und ging auch schnell hoch, nach dem Grillen immer noch grosse Stücke übrig und wenig Asche reproduziert.
Ich bin zufrieden , werde aber auf Empfehlungen die Marabu Kohle zum Vergleich kaufen und ausprobieren.
 

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
So, eben mal die Marabu von Charcoraltrade bestellt. Die können jetzt wieder liefern. 5-8 Tage stand dabei. Bin mal gespannt ob sie die Profagus bei mir ablösen wird. Ich werde mal berichten.
 

Kamado holly

Dr. Kamado
5+ Jahre im GSV
So, eben mal die Marabu von Charcoraltrade bestellt. Die können jetzt wieder liefern. 5-8 Tage stand dabei. Bin mal gespannt ob sie die Profagus bei mir ablösen wird. Ich werde mal berichten.
Bei mir ist es genau umgekehrt....:o:D
 

Kamado holly

Dr. Kamado
5+ Jahre im GSV
Habe mir Heute 2 Sack Steakhouse Kohle vom Raiffeisenmarkt besorgt, die normale Raiffeisenkohle soll ja schon ganz gut sein, diese hat extra viele größere Stücke bin gespannt und werde berichten....
hat schon jemand damit gegrillt ?

Anhang anzeigen 1758622
Hast du mal Bilder von der Kohle , bitte?
 

Kingprawn

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wie gesagt ich bin zufrieden mit der Kohle, habe jetzt auch nicht die riesen Erfahrung mit Holzkohle aber meiner Meinung nach hat diese Kohle eine gute Mischung aus größeren und kleineren Stücken und sie brannte wirklich sauber ab , es gab kaum Asche.

1532692147733-190541192.jpg
 

Anhänge

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
Wie gesagt ich bin zufrieden mit der Kohle, habe jetzt auch nicht die riesen Erfahrung mit Holzkohle aber meiner Meinung nach hat diese Kohle eine gute Mischung aus größeren und kleineren Stücken und sie brannte wirklich sauber ab , es gab kaum Asche.

Anhang anzeigen 1759269
...die sieht doch ganz ordentlich aus. Steht was drauf welche Hölzer drin sind?
 
Oben Unten