• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Holzkohlenfred für Blumentopfgriller

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Du schreibst weiter oben was von der Marabu, ist das Einsteigergerecht? Würde einfach mal ausprobieren was es so alles gibt kann ja auch einmal charcoaltrade einmal profagus als Vergleich nehmen
Du bist Im falschen Unterforum gelandet. 😉
Keramikgrills befindest du dich gerade. Bei deinem Grill bestimmt das was du wie grillen möchtest die Wahl des Brennmaterials. Bei Keramikgrills geht nur Kohle. Du könntest auch Briketts nutzen
 

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
Mal ganz davon abgesehen das die Profagus eine einwandfreie Kohle ist habe ich jetzt trotzdem wieder 30kg bei Carboverte bestellt. Die ist sogar noch günstiger und ich kann keinen negativen Aspekt an der Kohle finden. Stinkt nicht, spritzt nicht, brennt schnell an und ist ordentlich heiss.
PS: Nach dem Kauf gibts noch eine Mail mit einem 10% Gutschein für den nächsten Einkauf, also wenn sie gefällt dann gleich nochmal ein paar Tüten ordern.
 

D2C

Schlachthofbesitzer

Voiry

Veganer
Bestelle auch nur noch die Kohle von Carboverte. Habe nun 6 Säcke durch und fand sie ebenfalls besser als die Profagus von der Stückelung. Zudem war bei meinem Profagus Sack zu viel Kleinkram mit drin der einfach durchs Rost gefallen ist :/

Habe eben die Seite von Charcoaltrade gesehen. Hat jemand Erfahrungen mit den verschiedenen Kohlen?
 

Bavarian

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Ich hab gestern bei charcoaltrade.de bestellt, Akazie und eine andere Sorte. Der Preis ist OK, finde ich. Melde mich, wenn ich gezündet habe.
 

Bavarian

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Ich hab gestern bei charcoaltrade.de bestellt, Akazie und eine andere Sorte. Der Preis ist OK, finde ich. Melde mich, wenn ich gezündet habe.

Die Lieferung von Charcoaltrade.de ist angekommen, schneller, als sie es angekündigt haben.
Am Wochenende wird getestet, ich werde berichten.
 

Bavarian

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Die Lieferung von Charcoaltrade.de ist angekommen, schneller, als sie es angekündigt haben.
Am Wochenende wird getestet, ich werde berichten.

Ich hab gestern zum ersten Mal mit der Akazien-Kohle den Big Joe 2 angeheizt und war begeistert. Die Stücke sehr gleichmäßig und genau richtig groß, supertolles Anzündverhalten, nichts hat "gesprizt", alles top.
Ich ärgere mich im Nachhinein über jeden Sack Profagus, den ich gekauft habe. Nur meine Meinung, keine generelle Kritik an Profagus!!!
Wobei die nächsten Säcke Akazien-Kohle erstmal genauso gut sein müssen, wie der Erste, ich werde berichten :-)
Viele Grüße und bleibt gesund!
 

Bavarian

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Ich hab jetzt nicht mehr jeden einzelnen Post im Kopf aus diesem Thread, bitte entschuldigt, wenn schon jemand nach dieser Kohle gefragt hat:

https://www.miller-holz.de/miller-grillkohle/

Klingt ganz OK, hat schon jemand diese Kohle verwendet?
 

AndyHIP

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Leider habe ich voreilig beim Selgros die Lüneburger Restaurantholzkohle mitgenommen, ehe ich hier hier gelesen habe.
Mal kucken ob ich die zurück geben kann.
Ich habe mir eben bei CarboVerte die Steakhouse-Grillholzkohle Eiche bestellt.
Mal sehen wie die so ist.
 

Bavarian

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Nachdem die Saison (jaja, ich weiß, Saison ist von 1.1. bis 31.12., aber manche Leute können diese nicht voll ausnutzen :-( ) ja erst begonnen hat, sollte ich vielleicht einen Vorrat an Kohle anlegen.
Von diesem CarboVerte hab ich jetzt schon mehr gelesen, ich teste das auch. Danke für die Hinweise!!
 

sunshine-freak

der KaMaDo - Restaurator
10+ Jahre im GSV
Was mich hier wundert.

Monolith, Kamado Joe & Big Green Egg haben alle drei richtig teure OEM Kohle auch am Start.
Was ist mir der?
Die drei machen damit Werbung, als hätten Sie die Köhlerei neu erfunden!
Jedem seine ist geiler.

Aber... hier liest man nix davon ::???::
Warum?
Ist die einfach zu teuer?
Taugt die von vorne rein nix?

Ich für meinen Teil hab beim Grillfürst auf die aktuelle Order auch mal nen Sack Kamado Joe XXL Block Kohle 9kg raus gehandelt.
Werde ich mal testen, zum sonst stolzen Preis von 25.- Euro

Bericht folgt! ::8)::
 

Mr. Krabs

Grillkaiser
Monolith, Kamado Joe & Big Green Egg haben alle drei richtig teure OEM Kohle auch am Start.
Was ist mir der?
Die drei machen damit Werbung, als hätten Sie die Köhlerei neu erfunden!
Jedem seine ist geiler.
Naja, das sind ja alle keine Köhler. Da steckt jeweils ein großer Hersteller dahinter. Die lassen dann in personalisierte Säcke abfüllen, schlagen ihren Gewinn drauf und das wars.
 
Oben Unten